WICHTIG! Grakakühler abbekommen

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
WICHTIG! Grakakühler

ich hab mir nen grakakühler gekauft (titan majesty) und da mein alter grakakühler mit pins befestigt war habe ich mir gedacht das er nicht festgeklebt ist, er ist es aba leider! ich weiß das man ihn runter bekommt wenn man ihn in eíner anti-static folie ins gefrierfach legt

ich weiß darüber wurd schon oft gesprochen aba ich hab jetzt leider keine zeit zu suchen da der alte grakakühler nicht mehr voll funktionstüchtig is und die graka sehr schnell sehr heiß wird, also bitte antowrtet so schnell wie möglich auf meine fragen, ich muss jetzt sowieso den pc wida abdrehn das die graka wieder kühler wird

also fragen:
1.) was is ne anti-static folie? sind das solche folien in denen z.b. die festplatte drin war? und muss ich die versiegeln, und wenn ja wie?
2.) wielange soll ich die graka reinlegen

bidde antowortet schnell ist wichtig

sers
GreeZ
no-future
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Re: WICHTIG! Grakakühler

Original erstellt von No-Future
also fragen:
1.) was is ne anti-static folie? sind das solche folien in denen z.b. die festplatte drin war? und muss ich die versiegeln, und wenn ja wie?
2.) wielange soll ich die graka reinlegen
Also die Frage 1.) hast du selber schon richtig beantwortet. Ich glaube jedoch nicht, dass du sie Luftdicht verschließen musst, einfach zufalten sollte genügen. Was die Zeit angeht kann ich auch nur raten, da hier auch dein Tiefkühlschrank großen Einfluss drauf hat. Zwischen 10 und 15 Minuten sollten es aber schon sein. Habs aber selber noch nie gemacht ...
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Mhh Ja denke auch etwas in der nöhe von 15 minuten. Aber wenn du sie wieder rausnimmst warte lieber nochmals ne halbe stunde oder^so weil sich wasser auf der karte befinden könnte (kondenswasser oder so :) )

cya
 

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
deshalb legt man die kaade ja in die tüte, damit da kein kondenswasser reinkommt, denk ich mal
 

No-Future

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
thanx to @ll
special thx to tommy (nach nur 10min schon ne antwort) TY!

mission grakakühler tausch: completed =)

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Im Sack hats ja keine luft oder? Hehe nur schon ein achtel von einem normalen tropfen reicht :D:D:D
 

HUGGIE

Ensign
Dabei seit
März 2001
Beiträge
181
Hi No-Future

Zu deiner Frage. Leg die Karte mit dem Kühler ca. 1-2 Std ins Eisfach. Du brauchst keine Anti Statik Tüte. Eine normale Plastiktüte die du aber vollkommen verschließen kannst reicht. Nach der Zeit den alten Kühler mit einem festem Ruck abhebeln. Ein altes Slot Blech eignet sich dafür ganz gut. Den alten Kleber mit Alkohol entfernen. Das war's eigentlich
 

Terminator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
108
Hilllffffeee

Ich bekom den verdammten Kühler von meiner Gladiac 511 nicht runter :mad:
Hatte die Karte eine Stunde bei -20 Grad in der Gefriertruhe .. er geht aber einfach net ab .... gibts da irgend ne speziele technik ?

Hab mit aller gewalt probiert den kühler "abzudrehen" ... habs auch mit nem schraubenzieher als hebel probiert ... nix ... :( ... war das Falsch ?

Hab da noch ne Idee ... ich könnte ja den Kühler in den Schraubstock einspannen und dann die karte drehen ... <-- könnte das gehen oder mach ich die karte dadurch vieleicht kaput ?

HEEELLPPP
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
@Terminator

Na das mit den Schraubstock ist wohl keine so gute Idee. Da die Gefahr besteht das die Karte durch das gewaltsame abdrehen Schaden nehmen könnte. Rate davon ab. Kann dir da aber leider kein so guten Tip geben. Wie ist der Kühler denn befestigt ?

JC
 

Terminator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
108
na aufgeklebt .. wie denn sonst ...
Oder was meinst du genau ??
 

Terminator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
108
Operation Schraubstoch erfolgreich !!!

@ Dodo Bello

Hatte garkeinen Orb drauf ... und keine schrauben



Habs jetzt nochmal probiert .. und diesmal mit schraubstock ... und dann gings :)

Was ich auch noch zu bemängeln habe ... der kühler war garnicht auf die komplette GPU geklebt ... es war ca ein viertel von der GPU frei !!!
Eals Elsa ... tz tz tz ... das is aber nicht sauber gearbeitet ... große Kritik !!!!

Soooo und jetzt kommt die WaKü auf die GPU und die pasiev kühler auf die Speicherchips .. und dann gehts ab :D
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Glück gehabt. Kenne einen der hat durch so eine Aktion seine Grafikkarte zerstört. Dafür das da nicht sauber gearbeitet wurde hat der Kühler aber ganz schön fest gesessen. Das ist aber auch bei vielen Namenhaften Grafikkartenhersteller zu bemängeln. Tja an der falschen Ecke gespart wie immer.

JC:D
 

Terminator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
108
jo ... So aufwendig ist das ja net ein bissel mehr klaber zu benutzen ... aber NEIN ... die sparen wirklich an der falschen stelle

Nunja ... malsehen wie hoch ich die GraKa bekomme
 

phyre

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
402
Man kann das ganze auch mit starker Hitze versuchen -> Föhn. Dann besteht zumindest die Gefahr von Kondenswasser nicht :cool_alt:
Stimmt, ELSA in'n *selbstzensier*-Laden... konnte meine Erazor X nicht übertakten... Erst als ich nen Modifiziertes Standard-nVidida-BIOS (Karte wird jetzt als "nVidia Reference Board" erkannt) und dann ging's mit übertakten, speicher geht nur 21MHz höher ()auf 187MHz SDR)

CU JojoMC
 

Terminator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
108
Original erstellt von Crazy_Bon
Wieso gespart? Für den normalen Takt hat der Kühler völlig getaugt.
JA .. der kühler schon .. aber ich finds einfach scheisse wie der hingeklebt war ... ca ein viertel der GPU war frei .. sprich war ungekühlt !!!!

Meine GeForce 2 mx 400 64 MB läuft jetzt mit 260/205
Original 200/166

nit schlecht .. oder ? den chip um 60 MHz hoch :)
Speicher ging leider net so gut .. schade aber immerhin sinds auch 39 MHz ...
 
Top