Wie 1400er "B" übertakten?

Tobo

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
Wie 1400er "B" übertakten??

hi.ich habe ein Epox 8KTA3 und bisher lief der 850er Tb mit 136x7,5.Nun habe ich einen "B" geholt,weil es mit dem mobo probs bei 133 Hz geben kann(deshalb haben die wohl auch das PRO rausgebracht).
nun habe ich die L1 übermalt und ganz komische meldungen vom Mobo bekommen(hat so Leds drauf) von IC bis C1.
er will einfach nicht laufen,wenn ich die L1 übermale!!und auf 133Hz bekomme ich ihn auch nich,weil ich den Multi nich zum 1.Start was runterstellen kann.und so einfach mit 133 Hz startet er auch nich!komme bei 100Hz im BIOs auf max. Multi 14!!wie schaffe ichn es ,ihn doch noch auf 133Hz "überreden " zu können??geht das auch,das ich im BIOs den Multi auf 10 und den fsb einfach auf 133 Stelle??ohne Brückenschliessen??habe so gute Infi-Rams drin(133er)!!
muss dem 133er test SPD auf enable oder disable stehen??
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Wie bitte?

Entschuldigung, bin ich blöd oder versteht ihr anderen das auch nicht?
Du hast also einen B-Athon gekauft, weil dein Board mit 133 MHz Probleme hat. Und nun möchtest du ihn dennoch auf 133 MHz laufen lasen? He??
Also generell kann ich nur sagen, daß du es nie schaffen wirst, einen B-Athlon auf 133 MHz laufen zu lassen. Diese Frage hatten wir schon mehrmals. Wenn das ginge - warum sollte es dann einen Unterschied zwischen B- und C-Athlons geben?
Wenn dein alter Prozzi lief, bist du ja einen Schritt zurückgegangen. Bei 136x7,5 hattest du 1020 MHz, jetzt nur noch 1000. Außerdem dürfte das ganze System erheblich langsamer geworden sein, weil der FSB von 133 auf 100 gefallen ist. War das echt nötig?
 

Tobo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
TB "B" 1400 prob.

Wie???
ich habe doch jetzt nicht 1000,sondern 1400MHz!!!und mal läuft ein 133Hz auf dem board und mal nicht!!!und der 850er TB war ja auch "B" und lief mit 133Hz!!während der duron das gar nicht wollte!!das haut also nich so ganz hin,was du sagst!!
ich kann den 100/133Hz per jumper umstellen!
muss ich nun die L1 übermalen,um dadurch den multi runterstellen zu können,um mit 133 Hz zustarten oder nicht???das prob is,das der pc erstmal mit dem "alten" multi startet und 14x133Hz sind ja reichlich und dann auf den "neuen" multi runterschaltet!!....das macht manch eine cpu eben nicht mit!!
 

semmel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
607
Huhu? Mein 1GHz "B" Athlon läuft stabil auf 133MHz FSB mit 10,5 x 133. Der einzige unterschied ist wohl nur der Multiplikator!
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
@cybershow

Wo siehst du da einen Unterschied beim Multiplikator? B und C laufen doch dann mit 10,5x133.

Tut mir leid, wenn ich mich geirrt haben sollte. Aber mein 1400er B-Athlon lief nicht mit 133 MHz. Wenn ich mein Board auf 133 MHz gejumpert habe, blieb der Bildschirm schwarz.
Also ich versteh jetzt die Welt nicht mehr. Gibt es also keinen Unterschied mehr zwischen B- und C-Athlon wenns beide mit 133 MHz FSB laufen können? Warum macht AMD denn da einen Unterschied?
Oder Beziehen sich die 133 MHz auf das Board, aber nicht auf den Sockel, so daß der B-Athlon mit 100 MHz (200) läuft, der Rest des Boards aber mit stolzen 133?
 

Tobo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
der "B" hat halt den vorteil,das er bei 100Hz UND 133Hz läuft,wo hingegen der "C" NUR mit 133Hz läuft!!
man muss sein board aber dazu "überreden" und der 133A-VIA-Chip muss drauf sein!!
normalerweise stellt man die core auf 1,85v,SPD disable (??!?)und den multi runter,das es für 133Hz passt(..lieber was weniger) und speichert das mit F 10 und Z und startet dann noch mal neu....und drückt die daumen!!
leider wird zuerst der "alte" multi geladen und das bei 133Hz,sodas die cpu erst mal reichlich Stoff bekommt.manche machen das mit,andere wieder wollen gar nich!!
danach ein BIOs Default und man is mit 133Hz bei der sache.natürlich nur mit 133er Ram!!!
wichtig is,das die L1-brücken bei der cpu übermalt werden.sonst kann man den multi gar nich erst verstellen........eine operation für sich..........aber mit lupe,spitzem bleistift (...verschiedene sorten testen)und ruhiger hand ist das einfach.die striche dürfen sich bloss nich gegenseitig berühren!!!
na,mal sehen,was das bei mir wird!!gestern kam ich schon schwer ins beten,damit überhaupt noch was läuft(...hihihi)
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Danke für die Info, Tobo!

Aber bei mir hat sich das erledigt... :D. Ich war zu faul, den Kühler richtig festzumachen und habe den 1400er B TB geburnt. Jetzt habe ich einen C TB 1400. Der läuft super auf 1533 (11,5x133). Der B ist nach AMD eingeschickt, schon seit einem Monat. Noch keine Reaktion. Vielleicht können die den nicht eintauschen, weil die keine Bs mehr haben? Dann sollen sie mir einen C geben ;). Der war jedenfalls nicht übertaktet, sondern nur zu heiß geworden, weshalb ich auf einen Ersatz hoffe.
 

Tobo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
Boh...schon so lange bei AMD??da würde ich mal was nerven....e-mail schreiben oder anrufen oder so..........
hast du denn DIREKT zu AMD geschickt oder liegt der womöglich noch beim deinem händler???sowas solls ja echt geben!!welche board hast du denn??
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Ja, ich habe das über einen Händler machen lassen. Ich hoffe, der verarscht mich nicht! Aber ich habe ihm gesagt, ich will auf jeden Fall wenigstens die defekte CPU zurück, wenn keinen Ersatz. Er kann sich also nichts einfach einstecken. Ich kann schlecht wegen der Dauer meckern, da ich froh bin, daß er es gemacht hat. Denn ich habe die CPU nicht bei ihm gekauft :D. Dafür anderen Kleinkram (Speicher, Soundkarte).
Ich habe das K7AMA von Elitegroup. Ich bin eigentlich sehr zufrieden damit. Gute Performance. DDR-Support. Nur nichts für Overclocker. Aber ich habe es ja auch geschafft, die CPU direkt zu übertakten, also egal.
 

semmel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
607
@Willicher

Der "B" 1GHz Athlon läuft normalerweise unter 10x100. Der "C" 1GHz unter 7,5x133. Mit den 10,5x133 wollte ich nur zeigen das mein 1GHz "B" stabil mit 133MHz FSB auf 1,4GHz läuft (10,5x133)!
 

Tobo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
aber du kannst ja wenigstens mal bei deinem händler nachfragen,ob er die CPU auch schon weitergeleitet hat und dir eine story ausdenken,wieso du sie unbedingt bald brauchst!!!wenn er sie schon genommen hat,muss er sich ja auch drum kümmern!!da is abwarten echt falsch!!!lass dich nich linken!!!
 
Top