Wie kann man die Meldung "Energiesparmodus aktiviert" entfernen?

shortrange

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
626
Hallo,

ich habe ein Samsung Galaxy S5 mit Android 5.0. Dieses verwende ich dauerhaft im Energiesparmodus (der normale Modus, nicht der Ultra-Energiesparmodus).
Leider wird, wenn der Energiesparmodus aktiviert ist, in der Statusleiste immer die Meldung "Energiesparmodus aktiviert" angezeigt. Bei meinem Vorgängermodell, dem Samsung Galaxy S3, war das auch schon so.

Kann man diese Meldung zum Energiesparmodus irgendwie entfernen, auch wenn der Modus aktiviert ist?
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.992
Nein.

Daran hat Samsung auch kein Interesse, denn: der DAU würde sich wundern, warum sein neues Handy in Spielen immer ruckelt, wenn nicht angezeigt werden würde, dass das Handy mit angezogener Handbremse läuft. Du verstehst ;)
 

benzley

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.387
Zumindest auf dem Sperrbildschirm kannst du es ausblenden, wenn du lange auf die Benachrichtigung drückst und dann das in den Optionen aktivierst (betrifft dann aber alle Benachrichtigungen vom Prozess System UI). Aber sonst nicht.
 

shortrange

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
626
Danke für Eure Antworten. Schade, dann muss es wohl sichtbar bleiben.

Das Gerät ist übrigens auch gerootet. Kann man da noch tiefer im System etwas ändern?
 

shortrange

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
626
Ich habe eine Lösung gefunden!

Eigentlich war es relativ einfach, das hätte mir auch gleich einfallen können. Hier die Schritte:

1. Durch ein Herunterwischen vom oberen Bildschirmrand das Menü aufrufen, in dem die Benachrichtigung "Energiesparmodus aktiviert" steht
2. Die Benachrichtigung antippen und gedrückt halten. Sie wird grau und es erscheint ein kleines "i" in einem Kreis
3. Auf das "i" klicken
4. Nun werden einem die App-Info für die App "Einstellungen" gezeigt
5. Den Haken in der Box "Benachrichtigungen anzeigen" entfernen (uncheck)
6. Die Benachrichtigung "Energiesparmodus aktiviert" wird nun nicht mehr angezeigt

Wie es scheint, kann die App "Einstellungen" nun keine auch keine anderen Benachrichtigungen mehr anzeigen. Ich weiß nicht, ob das zu Problemen führt. Hat hier jemand eine Idee?
 

Pymonte

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
300
Keine Probleme. Bekommst halt nur keine Benachrichtigungen mehr die von "Einstellungen" kommen :D
 

benzley

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.387
War ja eigentlich das, was ich vor einem halben Jahr geschrieben habe... 😂

Unter 7.0 hat Samsung die nervige Benachrichtigung übrigens entfernt. Da ist es nur noch ein Symbol im rechten Bereich der Leiste, der somit auch keinen Eintrag bei den Benachrichtigungen erstellt.
 

shortrange

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
626

benzley

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.387
Damit meinst du wahrscheinlich die "Toast" Meldung (ähnlich wie hier), die im unteren Berich des Displays erscheint. Die wird nach wie vor erscheinen. Nur Meldungen in der Benachrichtigungsleiste selbst drin, zB dass ein offener Hotspot gefunden wurde, oder dass man sich bei einem WLAN anmelden muss, werden dann nicht mehr erscheinen.
 

shortrange

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
626
Damit meinst du wahrscheinlich die "Toast" Meldung (ähnlich wie hier), die im unteren Berich des Displays erscheint.
Ja, exakt diese Meldung meinte ich.

Nur Meldungen in der Benachrichtigungsleiste selbst drin, zB dass ein offener Hotspot gefunden wurde, oder dass man sich bei einem WLAN anmelden muss, werden dann nicht mehr erscheinen.
Jetzt verstehe ich es, danke für Deinen Hinweis.
 
Zuletzt bearbeitet:

shortrange

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
626
Update: Der Hinweis "Energiesparmodus aktiviert" wird nach einem Neustart wieder angezeigt, auch wenn man bei der App "Einstellungen" den Haken bei "Benachrichtigungen anzeigen" deaktiviert hat. Wie kann das sein?
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.575
Sorry, das ich so reinplatze. Hab Android 7 noch nicht fürs S7 Edge.
Aber wie ist denn das mit der Leiste unter Android 7 ?

Färbt die sich dann endlich wieder automatisch mit, oder bleibt die Grau wie bei Android 6 ?

Mfg
 

benzley

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.387
Unter Android 7 erscheint dazu ENDLICH keine Benachrichtigung mehr. Es wir nur im rechten Bereich der Statusleiste (im Bereich von WLAN und Empfang etc.) ein Akkusymbol mit dem drei Pfeilen gezeigt.
Viel besser so! Finde die Samsung Oberfläche seit Grace endlich richtig gut.
 

benzley

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.387
Ich muss leider sagen, dass solange die Hersteller nur 1-2 Jahre lang Updates liefern, mir die Akkus ziemlich Wumpe sind.
In meinem Macbook steckt inzwischen ein neuer Akku, das Ding hat auch 8 Jahre auf dem Buckel und hatte über 1000 Ladezyklen. Aber da gibts eben noch immer aktuelle Software, bzw. Windows läuft auch immer noch, wenn Apple den Support einstellt.
Wenn man sich ein Smartphone von vor 8 Jahren anschaut, läuft da vielleicht maximal Android 2 oder iOS 3 oder so drauf - mit großen Sicherheitslücken und wesentlich weniger Funktionen als aktuelle Software.

Wichtiger wäre es für mich, dass mal ein Android-Hersteller ankommt und wirklich guten und langen Software-Support anbietet. Dann kann man auch wieder über wechselbare Akkus reden.
 

shortrange

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
626
Es geht mir bei den wechselbaren Akkus gar nicht darum, eine mit der Zeit nachlassende Akkukapazität vorzubeugen.

Vielmehr bietet ein Wechselakku eine geniale Möglichkeit: Du kannst Du zwei weitere Akkus kaufen und ein externes Akkuladegerät. Wenn Dein Gerät nur noch 10% hat, machst Du einfach den Deckel auf, ersetzt den leeren durch den vollen Akku und innerhalb von einer Minute bist du wieder bei 100%. Der leere Akku lädt dann über Nacht. So habe ich immer (!) einen vollen Akku. :)

Dass vor allem die Android-Hersteller keinen Langzeit-Support (LTS) für Smartphones bieten liegt aber auch an den Kunden. Es ist ja nicht so, dass es solche Smartphones nicht geben würde. Doch wenn der Endkundenmarkt den LTS nicht annimmt, weil nach zwei Jahren neue Hardware den Neukauf eines Smartphones rechtfertigt, wird auch niemand LTS anbieten.
 

benzley

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.387
Warum kann nicht einfach das Handy über Nacht laden? Das S7 zB reicht doch locker für einen Tag, häufig auch für zwei. Also ich sehe wechselbare Akkus (oder wenigstens durch ein paar Schrauben leicht zugänglich) nur als sinnvoll an, um das Leben des Handys zu verlängern.

Vielleicht bietet das BB KeyOne ja lange Updates - ich meine da wurde etwas angedeutet. Aber man weiß es halt nie wirklich vorher.
 
Top