Wie kann man einen Dual Boot erstellen?

Cloud

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
642
Wie kann man.........

kann mir mal jemand sagen wie ich 2 betriebssysteme auf meinen rechner bekomme.ich habe win 98se inst. und möchte nun win 2000 auch noch draufmachen,weis aber nicht wie das funktioniert.(übrigens win2000 ist von meinen eltern und somit von deren rechner)weil,wenn ich die CD einlege dann will win2k entweder updaten oder voll inst. und das komische an der sache ist noch das win2k dies alles auf D machen will:confused_alt: ....da hab ich wieder alles abgebrochen und such nun rat in der forumgemeinde.also wie kann ich nun am besten win2k als 2 BS inst. ohne mein mit viel mühe konfig. win 98se zu beschädigen.
Danke
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Ganz einfach

Die Sache ist eigentlich gar nicht so schwer :) Windows 2000 bringt eigentlich schon alles mit, was du für einen Dual Boot mit Windows 98 braucht. Grundsätzlich sollte sich jedoch kein Betriebssystem eine Festplatte bzw. eine Partition mit einem anderen Teilen. Aus diesem Grund solltest du Windows auf D oder einer anderen Festplatte, auf der Windows 98 nicht installiert ist, installieren. Nach der Neuinstallation (nicht Update!) solltest du beim Booten automatisch ein Auswahlmenü zur Betriebssystemwahl haben.
 

Cloud

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
642
Re: Ganz einfach

Original erstellt von Tommy
Die Sache ist eigentlich gar nicht so schwer :) Windows 2000 bringt eigentlich schon alles mit, was du für einen Dual Boot mit Windows 98 braucht. Grundsätzlich sollte sich jedoch kein Betriebssystem eine Festplatte bzw. eine Partition mit einem anderen Teilen. Aus diesem Grund solltest du Windows auf D oder einer anderen Festplatte, auf der Windows 98 nicht installiert ist, installieren. Nach der Neuinstallation (nicht Update!) solltest du beim Booten automatisch ein Auswahlmenü zur Betriebssystemwahl haben.
Danke Tommy,das sich doch noch jemand erbarmt hat und mir sein comment gibt :):):)


das bedeutet, wenn ich das jetzt richtig verstehe, eine vollinst. auf D durchfüren und dann bekomme ich das bootmenue zum anfang wo ich dann wählen kann zwischen 98 und 2k...richtig..also CD rein und inst. auf D....aber kann dann auch von D gebootet werden wenn D gar nicht mein Host laufwerk ist???
 

Valium110

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Ja, es kann von D gebootet werden, da Win2000 eine Datei auf C ablegt, in der ausgewählt werden kann, ob von C (Win98) oder D (Win 2k) gebootet wird.
Aber!
Wenn du win 2k als Start OS nimmst werden die ersten Partitionen "getauscht", d.h. C<=>D und umgekehrt Wenn du Win 98 startest ist C wieder C und so weiter.
Wenn du win 98 runterhaust (Neuinstallation mit Format C) must du auch win 2K neu installieren, da diese o.g. Datei dann fehlt.
(Es sei denn du hast von Win 98 danach ein Image erstellt und machst es dann drauf).
 

Cloud

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
642
Danke auch dir valium.werde heute mal prob. ob es funzt:)
 

€®@$€®

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
72
mal eine andre frage: wie bekommt das wieder weg??? Hab WinXP neuinstall über WIN ME hab nix zum löschen gefunden also hab ich winxp einfach manuell gelöscht und jetzt hab ich immer beim starten dieses BOOT fenster ob ich xp oder mE starten will... weiss jemand wie ich das weg bekomme?? Danke schon mal
 

boarderstar

Newbie
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3
Boot.ini

Bearbeite einfach die Boot.ini unter c:\ (Schreibschutz vorher aufheben). Lösch den Eintrag, den du nicht mehr brauchst. Wenn nur ein OS drauf is, verschwindet das Menü am Anfang.....

:D
 

Cloud

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
642
so leutz,hab es geschafft.beide BS laufen wunderbar,keine prob. bis jetzt.nur die t-online software machte anfangs ein paar mucken aber nun hab ich alles so weit im griff.
Danke euch alle für die mithilfe:) :) :)
 
Top