Wie krieg ich meine Platte leise wenn ich nur einen 3,5"-Schacht frei hab?

venom888

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
7
Hallo!

Habt ihr nen Tip wie ich meine Platte ruhig stellen kann?

Da ich ein Shuttle hab, kann ich die Platte leider nur im 3,5"-Schacht verbauen, von daher fallen Entkoppler aus...

Ich hab seit 2 Wochen den T-Ban SL4 drin und jetzt laufen der Heatpipe- und der Netzteillüfter so langsam, dass man das surren der Platte hört und das macht mich voll kirre :freak:
Dazu kommt noch, dass die Karre auf dem Schreibtisch steht, was das ganze natürlich näher ans Ohr bringt... :mad:

Ich hab zur Zeit eine 3 Jahre alte Seagate Barracuda ST380011A 80GB verbaut, die bis jetzt gute Dienste geleistet hat.
Dennoch hab ich mich in den letzten Tagen mal nach ner neuen Platte umgeschaut, weil meine dauernd voll is :D , aber alle die ich mir angeschaut hatte, sind vom angegebenen Geräuschpegel her gleich oder lauter als meine...

Das Gehäuse is nur mit Akasa pax.mate gedämmt, weil leider keine dickeren Matten reinpassen...

Gibt es denn vernünftige, also ausreichend schnelle, Platten, die noch mit 5400rpm laufen? Weil ich vermute doch mal stark, dass das den Geräuschpegel stark beeinflussen sollte wenn das Ding nicht so flitzen muss...

Die einzigste die ich gefunden hatte mit 5400 rpm und ner akzeptablen Größe is die Maxtor Max Line II 5A250J0 mit 250GB, 5400rpm, 2MB Buffer, 133MB/s max. external Transferrate, 44MB/s max. internal Transferrate, 11ms mittlere Zugriffszeit, ATA133. Die is allerdings auch mit 2,5 bel, also 25 db im Leerlauf vom Hersteller angegeben, was der Seagate entspricht...

Naja vielleicht fällt euch ja was besseres ein...:)

Danke schon mal!


cheers
 

Mstan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
265
Re: Wie krieg ich meine Platte leise wenn ich nur einen 3,5"-Schacht frei hab???

du köntest die bitumenbox von www.silenthardware.de nachbauen, habe ich auch gemacht...habe noch akzteptable temps in richtung 40° unter last...


und hören tu ich sie nicht mehr :evillol: :lol:


gruss
 

venom888

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
7
Hmmm... ja schön und gut... abba zu wenig Platz... Das sind halt die Nachteile eines Shuttles...:(
Welche der neuen Platten hat denn wenigstens ein bißchen weniger gepiepse und is insgesamt relativ leise? Weil heute nervt mich die Seagate schon wieder ganz schön... die is einfach zu langsam...

cheers
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.970
hitachi deskstar 7k250
hab auch eine geholt
case lüfter sind lauter als hdd ;D

nur beim zugreifen rattert sie unwesentlich
kannst ja aber mit diversen tools einstellen dass der schreibkopf nicht so rabiat vorgeht ;D

mit filz ummanteln sollte gut helfen
is recht duenn und dämpft wenigstens ein bisschen
 

venom888

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
7
Das is doch mal fein...:)
Bei mir is wie gesagt zurzeit die Platte das lauteste und das nervt höllisch...
Wie siehts mit der Temperatur aus? Weil ich hab weder Platz noch Lust auf nen Gehäuselüfter...
Hab halt die Heatpipe die direkt 3cm hinter der Platte aus dem Gehäuse bläst...

cheers
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.970
naja temp probleme sollten aufgrund des lüfters nicht sooo eine große rollen spielen
musst eben mal testen mit filz
kostet ja schließlich fast nix und verhindert dass vibrationen aufs gehäuse uebertragen werden und dämmt evtl die hohen frequenzen
einfach mal testen
hast ja nix zu verlieren ;D
 

venom888

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
7
*gg*
ich meinte eigentlich deine Platte mit der Temperatur...
Bin seit 2 Stunden mal wieder auf der Suche nach "der richtigen Platte"... Schwanke im Moment zwischen Maxtor DiamondMax Plus 9 200GB, Hitachi Deskstar 7K250 200GB und der Samsung SpinPoint P120 200GB.
Von Seagate wollte ich mich mal ein bißchen distanzieren, weil die is mir echt mit der Zeit a bisserl zu laut geworden...
 

Allo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.064
Ich weiß jetzt nicht wie viel platz du über der festplatte hast.
wenn da noch 2cm luft sind, kann ich dir die HDD-Entkoppler von Noiseblocker empfehlen. du müsstest dann jedoch ein bischen biegen und höchstwahrscheinlich auch 4 löcher bohren.
 

dodgethis

Ensign
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
247
Also ich hatte die Spinpoint mit 160 GB, weil alle gesagt haben die sei super leise.
Die Zugriffsgeräusche waren auch kaum hörbar. Dafür gab die platte ein stetiges hochfrequentes fiepen ab, was mich so nervte, dass ich sie wieder vertickt habe.
Habe mir jetzt die Hitachi geholt. Die ist zwar beim Zugriff lauter, dafür ist das fiepen weg.

Also meine Empfehlung wäre die Hitachi.
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.970
meine temp mit 80er lüfter davor:
zimmertemp
zimmertemp + 5°C

(hdd hat 2 sensoren)

also hitzeprobleme sollten eigentlich ausgeschlossen sein
und wie der verfasser des posts ueber mir geschrieben hat ist die platte leise
 
Top