Wie sieht eine DSL vermittlungsstelle aus?

Wizzard_Slayer

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.773
Hallo,

ich wollte mal wissen wie so eine Vermittlungsstelle für DSL aussieht.
wäre nett wenn ihr mal ein paar bilder posten könntet .ich finde nämlich nichts darüber

danke
 

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
Große Kästen, viele Kabel, laut - ich finds nicht so besonders aufregend
 

supersonic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.696
ich war mal ein paar tage bei einem großbetrieb der solche sachen herstellt, schaut aus wie ein großer kasten mit vielen switschähnlichen komponenten drin und falls es für dich wichitg is, mit glasfaserkabeln drin

mfg
 

Wizzard_Slayer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.773
jo danke für die schnellen antworten. laut sagtest du? wir haben son großes gebäude aus bei uns im dorf stehen. von der telekom. ist auch ziemlich laut. könnte das sowas sein? mir sagen die telekom fuzzis immer das dsl technisch bei mir nicht möglich sei. aber als ich vor ein paar monaten mal bei aol dsl bestellt hatte haben die mir gesagt das kein port mehr frei wäre. die telekom sagt einem nie warum dsl nicht geht. kann man da nicht einfach anrufen und sagen die sollen son dämlichen port bauen?
oder muss da ne bestimmte anzahl mitbewerber vorhanden sein damit die das ausbauen?

danke schonmal
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.161
un, wenn es nicht gehten sollte, dann kann es mehrer Ursachen dafür geben. 1. du wohnst zuweit weg vom nächsten Port 2. es gibt keinen freien Port mehr 3. es ist kein Port installiert 4. du hast einen hochmodernen Anschluß ( Glasfaser) 5. die Telekomiker sind mal wieder zu faul. Du siehest es gibt viele Gründe warum du kein DSL bekommen kannst. Es hat aber bestimmt nix mit der Anzahl der Mitbewerber zutun.
 

Wizzard_Slayer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.773
wenn das gebäude wirklich die vermittlungsstelle ist, dann wohne ich nur ca 600 meter davon entfernt. und wieso soll das nichts mit den interessenten zu tun haben. je mehr dsl wollen umso eher bauen die das doch hin oder? ich denke nicht das die extra die VST ausbauen wenn nur ein mann das haben will. kann ich mir nicht vorstellen. du sagtest das die mal wieder zu faul seien. ist das echt so? das die dann einfach nix bauen nur weil die keine lust haben?
 

RonnySteele

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.879
Naja...manchmal denkt man wirklich, daß die Leuts von Monopol Magenta wohl
etwas arbeitsscheu sind. Als ich damals meinen DSL-Anschluß beantragt hatte, hab
ich erst mal für 2 Jahre oder so alle 6 Monate einen neuen Antrag gestellt. Da kam
dann immer der Standardbrief zurück, von wegen geht nicht....
Irgendwann wurde mir das dann zuviel. Hab ich halt jede Woche 2-3 Anträge
eingeschickt. Die ersten 2 Wochen ist noch nix passiert... und dann ging es plötzlich
und innerhalb von 14 Tagen bekam ich meinen Anschluß. :D Soviel zu 'geht nicht'. :)

-Ronny
 

-Tob-

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
889
Bei der Telekom könnte ich mir es vorstellen das die zu faul sind :D
Aber ich denke das ist nicht der einzige grund!

gruss Tob
 

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
Nicht alles was laut ist, ist ne DSL-Vermittlungsstelle :D
 
Top