wieviel dpi hat die neue ms explorer?

U

Unregistered

Gast
jo moin :)

also ein kumpel und ich streiten uns gerade darüber wie viele dpi die neue ms explorer 3.0 hat.

er hat sich die neue logitech gekauft, da wissen wir ja aus dem artiekl das die 800dpi hat.

nur wieviel hat die ms?! da steht nix im artikel :) er meint sie hätte nur 400dpi, was ich aber nicht glaube. ich sage sie hat mindestens 800, wenn nicht sogar mehr!

bidde helft uns :)

cu

Fragmaster
 

FireTiger

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
116
Also genau kann ichs dir auch net sagen aber ich glaube auch mal irgendwo gelesen zu haben das die "nur" 400 dpi hat. Ich hab jetzt auch die Logitech Dual Optical. Davor hatte ich nen MS IntelliExplorer 1.0. Muss mich zwar von der Form her umgewöhnen aber die Leistung is auf jeden fall viel besser ... Und die Logitech is auch billiger... Obwohl die MS schon älter is...

MFG
FireTiger
 
E

Eagle_B5

Gast
Nicht zu vergessen ist, dass die Logitech zwei Sensoren mit JE 800dpi hat, das heisst, 1600dpi!

Sofern ich das richtig verstanden habe!
 

Nick

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
Original erstellt von Eagle_B5
Nicht zu vergessen ist, dass die Logitech zwei Sensoren mit JE 800dpi hat, das heisst, 1600dpi!

Sofern ich das richtig verstanden habe!
so stimmt das nicht, du kannst die beiden sensoren nicht einfach addieren. beide haben jeder für sich 800 dpi, das macht aber keine abtastleistung von 1600!
und die ms hat tatsächlich nur 400!
 
U

Unregistered

Gast
Und ich meine gelesen zu haben, dass die Logi Dual ne Abtastrate von 2500 hat.
 
U

Unregistered

Gast
?!

und warum macht dann jeder so nen aufstand um die neue technik wenn das ding trotzdem nur 400dpi schafft?

soviel konnte auch die version 1.0 (und die hatte ich und war scheisse!) im moment hab ich ne schöne razer boomslang 2000 die ich aber zu nem sehr guten preis weiterverkaufen werde und deswegen ne neue maus brauche und mir die ms explorer 3.0 holen wollte. dachte die hätte was an präzision dazugewonnen. oder verweXel ich da was :p
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Die IntelliExplorer hat einiges dazugewonnen. Die 6000 Bilder/sec. im Gegensatz zu den 1000 bei Revision 1 bewirken, dass die Maus bei sehr schnellen Bewegungen (wie sie u.a. bei 3D-Shootern üblich sind) mit der Erkennung nachkommt. DPI-Angaben sind wiederum ein ganz anderes Konzept: So kann man bei höherer DPI-Fähigkeit auch bei extrem hoher Bildschirmauflösung (Desktop auf 1600*1200) und bei entsprechend hoher Zeigergeschwindigkeit die Maus noch sehr präzise bewegen.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Optische Mäuse haben kein dpi!
dpi bedeutet Dots per Inch, also Punkte pro Zoll.
Optische Mäuse arbeiten nach zeitlicher Messung, nicht wie Kugelmäuse nach Streckenmessung.
Zeit und Strecke sind völlig 2 unterschiedliche Dinge.
Eine sehr schnell bewegte optische Maus kann grober sein als eine Kugelmaus.
Was da Tom´s Hardware schreibt ist mal wieder totaler Quatsch, totale Vereinfachung der Tatssache.
Überlegt doch mal, wenn ich für ein Inch mit einer optischen Maus (MS Intelli Explorer Rev.3) 10 Sekunden brauche, dann hat sie 60000 cpi. In nur 0,1 Sekunde hat sie nur 600cpi, das variiert total je nach verwendeten Zeit bzw. Geschwindigkeit (Weg * Zeit).
Eine Kugelmaus hat immer die festgelegte dpi/cpi, egal ob sie in 0,1 Sekunde oder 1 Jahr bewegt wird für in Inch, sie bleibt völlig konstant.
Wenn man so nimmt ist die optische Maus völlig anpassungsfähig.
Bei schnellen Bewegungen kommt ja eh nicht so auf Präzision an und bei feinen, langsamen ist sie quasi hochauflösender als jede Kugelmaus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dodo Bello

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
439
Hahaha.... lustig...

Ich fang oben an zu lesen....
ahah...
nun gut...
ohoh ....
ah, endlich einer, genau...
cool das hab ich auch gerade gedacht... lol

cu Dodo Bello
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
IMHO gibt es doch eine Auflösung für optische Mäuse. Die hängt warscheinlich mit der Berechnung der Bewegung zusammen. Stellt mal die Monitorauflösung und die Zeigergeschwindigkeit auf Maximum und bewegt jetzt die langsam die Maus. Zumindest meine IntelliExplorer (Rev.1) ruckelt jetzt ganz schön über den Bildschirm (ist natürlich Mist für CAD ;)).
Andererseits: wenns bei optischen Mäusen keine Auflösung gäbe, warum würde Logitech damit werben, ohne sich Lächerlich machen zu wollen? :rolleyes:

@Dodo Bello
Lass es lieber, wenn du nichts konstruktives beitragen kannst.
Hinterher sagen: "Ich habs doch gleich gewußt" kann jeder...
 
Zuletzt bearbeitet:

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.716
Nicht besser als Rev. 1 !!!!

Hab jetzt die Explorer 1 und 3 und kann nicht behaupten, dass die 3 besser ist als die 1. Sie wirkt billiger (klappriger) und liegt meiner Meinung nach schlechter in der Hand als die 1. (immer noch besser als Logishit). Hab mir die 3er aufgrund des Reviews gekauft und wurde enttäuscht. Bei mir kommen in 3D-Shootern keine so großen Bewegungen vor, da ich die Mouse-Speed extrem hoch habe und deshalb leider mit keiner der beiden auf größere Entfernung gut zielen kann (war der Hauptgrund, die neue zu kaufen).
Und der Kritikpunkt, sie sei zu klein kann ich auch nicht verstehen, sie sollte sogar noch ein paar Zentimeter zulegen !
 

Dodo Bello

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
439
@PuppetMaster

Mein Kommentar bezog sich auch nicht direkt auf den von "Ceazy_Bon"... sondern auf den von "Jan"... aber schön, daß ihr hier alles so ernst nehmt.

P.S.: Ich brauch mir hier keine Anerkennung durch so Spielchen "Ich hätte das auch gewußt" holen!!!

cu DodoBello
 

Pittiplatsch4

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.972
Also nix gegen Logitech! Ich hab mir (aufgrund des reviews) die Dual optical gekauft und bin sehr zufrieden! Die liegt gut in der Hand wenn man sich mal dran gewöhnt hat, was zugegeben ein bisschen gedauert hat nach der Optical Wheel Mouse. Die MS 3.0 war mir echt zu klapprig da drückt man viel zu schnell mal ungewollt eine Taste und außerdem liegt die nich grad gut in der Hand.
 
Top