Win 2000 :(

[DA]anonymus

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
135
Hallo
Ich brauche mal Eure Hilfe.
Und zwar nachdem ich Win 2000 auf meinem Rechner erfolgreich installiert habe, und Win 2000 startet, bleibt de Rechner immer hängen, sobald das Hintergrundbild und der Mauszeiger erscheint, und ich kanns gar nicht startet, es ist einfach nicht möglich!! Win 98 läuft ohne Probs, aber daher ich 320 MB Ram habe, wäre halt win 2000 schon besser als Win 98, ich hoffe ihr könnt mir helfen, danke im Vorraus

anonymus
 

Bluescreen

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.404
hmmmmmmmm!!!

mal sehen, kann es sein das du ein 250watt netzteil hast, am besten gibst du mal ein paar wichtige date über deinen rechner an.

cu bluescreen
 

[DA]anonymus

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
135
gerne...

so, die daten meines ach so schnellen PC's ;)

AMD K6-2 400Mhz
320 MB no name 133 Ram (die sind der Hauptgrund warum ich Win2k will)
Diamond Viper 550 mit TNT Chip und 16 MB Ram
8GB Ibm Platte
Asus P5A-B Mainboard mit Via Chip und 100 Mhz FSB
Logitech Mouse ;)
und einem 230 W Netzteil
ich denke das wäre das wichtigste, fals ihr noch was braucht, einfach fragen :)

cu

Anonymus
 

Bluescreen

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.404
ho ho du armer du

du tust mir schon fast leid.

also auf jeden fall ist das netzteil voll für den ....
ich frage mich wie du vorher damit auskahmst:D aber auch egal.
ich habe ein 250Watt netzteil und das ist schon sehr sehr knapp.aber gut, es könnte sein da du bei w2k die energieverwaltung ändernmusst. probiers mal im abgesicherten modus(bin aber nicht sicher ob es den noch bei w2k gibt) und schalte z.B den standby und den ruhezustand aus. es könnte sein das er wegen dem so instabil leuft, bei mir hat er früher immer einen reboot gemacht und seit dem nicht mehr. das sollte auch bei dir gehen.dann kontrollier mal deine hardwarekomponennten. Dann schau mal im bios nach, ob dort irgend ein hardwarekonflikt vorliegt. könnte ja sein.:rolleyes:
(im NOTFALL versuchs mal mit nem bios Update) da kriegste sicher noch eins. falls das nicht geklappt hat schreib einfach nochmal, ich erkundige mir derwil mal.

cu bluescreen
 

hapelo

Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
2.117
Das ist ganz schöner Nonsens, den Bluescreen da von sich gibt, 230 W sind für einen 400er K6 mit einer Festplatte und Viper 550 schon überdimensioniert.

@ [DA]anonymus
Asus P5A-B Mainboard mit Via Chip und 100 Mhz FSB
Hast Du die VIA 4in1 Treiber installiert ?
Dann mach sie besser wieder runter, das Asus P5A hat den ALI Alladin 5 Chipsatz.
Passende Treiber findest Du hier.
 

[DA]anonymus

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
135
Danke...

hallo
Ich habe den Standart Treiber von dem Ali Aladdin Chip drauf, keine Ahnung welcher das ist, doch mitlerweile, bekomme ich nach dem Ladevorgang von Win2k nur noch einen schwarzen Bildschrim zu sehen, und der Compi ist nur mit dem Reset Knopf neu zu starten.
Und zweites Problem, ich habe keine Startdiskette zu Win2K, oder wie komme ich sonst an den abgesicherten Modus von Win2K?
Ach ja, wie sehen die Konflikte im Bios denn aus? und wo finde ein neues Bios?
Danke für Eure Arbeit!

Euer

Anonymus
 
Zuletzt bearbeitet:

[DA]anonymus

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
135
noch was

ich lade mir gerade das liveupdate progi, vo der Asus page runter, mal gucken hoffentlich bringts was!
ach ja, für die die es interessiert, mein PC schafft 1000 Punkte beim 3D Mark 2000, toll gell ;)

Ach ja WICHTIG:
ES IST EIN ALI ALADDIN CHIPSATZ, ich trottel habe oben geschrieben es sei ein via, sorry! *sich an kopf haut*
 
Zuletzt bearbeitet:

[DA]anonymus

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
135
also..

ich habe mal mit einem gesprochen, der meinte, es könnte auch an folgenden sache liegen:
1. Der AMD Prozessor macht Probleme
2. Es ist ein Virus der mit "normalem"formatieren ned wegzubekommen ist.
3. Beides! :)
ich hoffe ihr wisst das was...


ps. wie kann ich ein Bios update installieren? das ist irgendwie eine *.004 Datei
 

Bluescreen

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.404
alsochen

wenn es nur der cpu ist, musst du dir einen anderen besorgen.

wenn es ein solcher VIRUS ist, dann hasst du ein echtes problem, dem das nennt man bootvirus (glaube ich) und der ist im bios drin (GLAUBE ich) dann tut es mir leid dann kann ich dir auch nicht helfen, doch so ein virus ist nicht so sehr verbreitet. und das glaube ich eher nicht.

ich weiss nicht wie du dein bios updatest, ich habs im dos gemacht, ich bekam auf der site ne readme datei wo gesagt wurde, das ich s nicht unter windows machen darf. schauf mal auf der homepage des mainboardherstellers oder wo auch immer du dein update saugst, ob du infos findest.
(ABER PASS AUF, DENN WENN DU DAS FALSCHE UPDATE DOWNLOADEST, KANN DER PC TOTAL HIN SEIN).

cu bluescreen
 

[DA]anonymus

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
135
hmm

also auf unserem alten Pentium II mit 233 Mhz läuft Win 2k ohne Probs, kann man im Win 2000 eine art Startdiskette erstellen? mit der ich meinen Rechner mal hochbooten lassen könnte? wenn das geht, wo kann ich so eine Diskette erstellen?

mfG
Anonymus
 

Bluescreen

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.404
w2k bootdisk

naja, wenn du noch nicht einmal ins windows gehen kannst, kannst du auch keine diskette esrstellen, ich kann ja mal eine bei mir erstellen, und dann die daten per mail an dich schicken. natürlich nur wenn du willst.

cu marc
 
U

Unregistered

Gast
Frage hier an die Runde,

was nützten denn die 4 bootdisiketten wenn man auch von der win2k cd booten kann (könnte).
ist doch letztendlich der gleiche vorgang, oder?
die NOTFALLDISKETTE sollte für jeden allerdings pflicht sein, da man so seinen zuletzt funktionierenden status wiederherstellen kann. Allerdings muss die jeder auf seinem eigenen rechner erstellen. nur dafür ist es bei dir ja jetzt auch schon zu spät....
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Nur mal so zur Vertändigung.

Also, ein Bootvirus geht nicht ins BIOS. Dier meisten Bootviren lassen sich mit dem Befehl fdisk/mbr wieder entfernen. Voraussetzung dafür ist aber eine saubere DOS Bootdisk.
Mein Tip wäre, soweit es sich nur um einen Virus handelt, auf eurem anderen PC eine Anti Virensoftware installieren, von der dann Bootdisketten erstellen und an deinem PC dan damit starten. Wobei ich eigentlich nicht der Meinung bin, daß deine Probleme auf einen Virus zurückzuführen sind.
Ich würde als Erstes mal den Speicher tauschen bzw. andere Steckkombimationen nehmen, oder nur mal mit 128/256MB laufen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unregistered

Gast
Du hast doch erzählt, dass der Rechner zumindest noch den Bootvorgang komplett durchzieht, dann kommst Du auch mit F8 in den abgesicherten!

-bootvirus kann hier eigentlich nicht sein, dann würde gar nix mehr passieren

-cpu im Eimer wenn ich ein anderes OS drüberbügle? Seltsamer Fehler!!!!!;-)
 
U

Unregistered

Gast
hast du ausser win2k noch irgendwelche programme installiert oder im moment wirklich nur win2k pur drauf ?

manchmal spinnen nämlich auch dienstprogramme wie virenscanner und ähnliches rum (war beim auch mal der fall).
 

[DA]anonymus

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
135
JUHUI

Also Win 2000 läuft zumindest im Abgesicherten Modus ohne Probs!
Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich den anderen Fehler beheben kann.
Ich habe mal so eine Anti Viren Diskette laufen gelassen, nach 1 1/2 Stunden und dem 4. Durchlauf, habe ich abgebroche, und Win 2000 im abgesicherten modus gestartet.
Wo in Win 2k kann ich eine Fehlerdiagnose machen? bin völliger Newbi auf Win 2k.
Danke
 

[DA]anonymus

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
135
grrr

Meine Grafikkarte ist echt ein Dreck, zumindest der Hersteller!
Diamond Viper 550
Keine Win 2000 Treiber vorhanden, zumindest nicht auf der Homepage http://www.diamondmm.com/
nur Win 98 Treiber und ein NT4.0 Treiber, der allerding asu dem Jahre 1999 stammt.
Könnt ihr mir helfen? kennt ihr vielleicht eine Seite mit Driver Updates? oder läuft das trotzdem irgendwie auch ohne Win 2000 Treiber?
freue mich auf weitere Antworten :)
 
U

Unregistered

Gast
also wenn win2k im abgesicherten modus keinen ärger macht liegts entweder an einem treiber oder an einem serviceprogramm

schau am besten mal nach welche serviceprogramme laufen :


--> Startmenü \--> Programme \--> Verwaltung \--> Dienstprogramme
 

[DA]anonymus

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
135
juhuiiiii

Endlich, Win 2000 Professional läuft, es war (wiedereinmal) der Grafikkarten Treiber. (ich hasse meine Grakka)
Naja, jetzt läuft zumindest alles, fast alles, ich finde keinen Treiber für meine ISDN Adapterkarte, naja, mal gucken.

Danke Euch allen!!!!!
cu
Anonymus
 
Top