Win 98 PC als Server...

Pudding

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
Hi Folkz!

Ich wollte meinen Win98 PC als Server konfigurieren, so das ich über ein LAN über diesen 98 PC ins Internet kann. Was muss ich den da so machen? Da ich denke, das ich nicht der ersten bin der diese Frage stellt, wär ich froh, wenn ihr mir sagen könntet, wo ich mehr infos darüber bekommen kann! ...muss ja nich nochmal alles hier gepostet werden...:D

Freu mich schon über eure Antworten..wenn sie den kommen ....:D

Bis denn!


Ps: ich wollte diesen Thread ja eigentlich im neuen Betriebssystem Forum posten, aber das hat irgendwie nicht geklappt...:(
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Wenn man einmal davon ausgeht, dass die Hardware richtig funktioniert, also alles schon angeschlossen ist und das Netzwerk in Ordnung ist, dann brauchst du noch eine Software die es erlaubt diesen PC als Gateaway zu nutzen. Hierfür müsste man wissen was du machen willst. Geht es dir nur darum das die anderen PC's zum Surfen kommen, dann wird die beste Wahl wohl eine Proxysoftware sein. Da ist dann wohl auch Jana die beste Alternative. Kostet nichts und ist einfach zu konfigurieren.
Wenn es darum geht, dass die Anderen auch zocken können, dann wird es schon etwas schwieriger. Da ist das Windows eigene ICS (Internet Connection Sharing) das Naheliegendsde. Wenn es etwas mehr Sicherheit und Kontrolle sein darf, dann mus Winroute oder Wingate oder Nat32 her. Wichtig hierbei ist, dass das entsprechende Programm NAT beherrscht. Diese Programme sind allerdings nicht kostenlos.

Ansonsten benutze mal die Suchfunktion und suche nach Winroute.
 

Pudding

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
Hey Danke!
 
U

Unregistered

Gast
Ok wir haben ein Netzwerk mit 8 Rechnern bei nem Kumpel mit DSL über nen Linuxserver laufen (meiner meinung nach das beste was es gibt).
Und 4 Rechner über ne 128 kbit ppp an nem Windoofserver.
Falls ihr dies wirklich tun wollt dann braucht ihr KEIN Zusatzprog.(Sygate,Jana usw.)
Sind eh alle ein wenig blöd und umständlich geschrieben.
Installiert NUR!!!! auf eurem Server die Internetverbindungsfreigabe und achtet darauf das der Server die IP 192.168.0.1 hat(TCP/IP) was eigentlich schon nach der Installation der Fall ist.Die restlichen Rechner sollten dann die folge IP`s haben z.b. 192.168.0.2;192.168.03 usw. Gebt noch schnell im Gatewayverzeichnis für jeden client die ip des Servers an (Hinzufügen nich vergessen).Falls es noch net klappen sollte geht in internetoptionen (nur bei den clients) und stellt dort ein
Internetverbindung über ein lan herstellen oder so ähnlich.Is normal ganz leicht zu Config das ganze.Bissl rumprobieren wenns klappt könnt ihr als clients Zoggen,Surfen,Downloaden auch mit progs (ICQ,winmx usw.)rumspielen.Ich denk das is alles wofür ihr den server braucht.Falls ihr über ne 64 kb isdn leitung reingeht um eventuell CS zu zoggen dann stellt in der console die "rate" runter bis ihr mit allen rechnern zusammen einen wert von 8000 erreicht ihr habt nämlich nur 8kb bandbreite zur Verfügung.Beispiel:4Rechner je "rate 25000"= leitung kotzt weil Spiel denkt es wär verbunden mit nem provider namens Q-Dsl oder so ähnlich,bedeutet Laaaaaags ohne ende.Richtig wäre 4Rechner je "rate 2000".MfG DER SCHNETZLER
 

Schnetzler

Newbie
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2
Ach ja der Server wird ne diskette anfertigen die euch aber für die clients nich viel helfen wird falls ihr es nicht geregelt bekommt schreibt nochmal ins forum konnte es leider nich besser mit der Internetverbindungsfreigabe beschreiben da ich zur Zeit kein Windows draufhab um nachzusehn.Hoffe ich konnte euch damit trotzdem schon helfen.
 

Pudding

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
Danek für den Tip aber bei iexplorer muss ich bei Verbindung über LAN noch den Port angeben....welcher isn das??

und in welches Gatewayverzeichnis muss ich gehen? Bei Client unter Netzwerk optionen TCP/IP *Netzwerkkarte* und dann Gateway?
und muss ich beim Server unter Netzwerkoptionen bei der Internetfreugabe auch die IP 192..... festlegen oder nur bei der TCP/IP Einstellung?

Wär nett wenn Du mir nochmal helfen könntest...:D
 
U

Unregistered

Gast
Hi Pudding sorry war gestern net online hast du noch probs mit der Internetverbindungsfreigabe?Wenn ja dann schreib mir kurz
Ich erkläre es dann nochmal ausführlicher


MfG DER SCHNETZLER

oder gib mir deine e-mail adresse
 

Thunderbird

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
437
RE

Hmm also Win98 als server???? ihhh . also nehmt lieber WinNT oder windows 2000 Prof oder noch besser Win2k Server oder Advanced Server. aber für eure zwecke sollte win2k Prof vollkommen ausreichen. win2k ist um EINGIGES stabiler als win98!! und die ICS ist viel leichter einzurichten
 
Top