Win NT - Umstellungsproblem!

peacerpeaces

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
320
WinNT Umstellungsproblem!

halli hallo an alle,

also ich hatte bis jetzt immer Win 98 und davor Win 95 vor einem halben Jahr hab ich auf NT umgestellt und seit dem funktioniert mein Standby und selbst herunterfahrmodus nicht mehr!!

Also win 95 wie 98 hat es funktioniert das man den Computer in Standby modus setzen konnte und wenn man auf Herunterfahren ging hat er sich immer selbst ausgeschaltet aber jetzt muss ich immer auf den Knopf drücken!! WARUM DASS??

Bitte um Hilfe. Gibt es Programme die das Beheben?? Ist da ein Chip durchgebrannt oder was???

Bitte Antworten bin für jede Hilfe dankbar,

Frohes Jahr noch euch allen,

euer peace
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.502
Windows NT und 95 unterstützen diese Funktion nicht, erst 95C/98/ME/2Kund XP können das.
Gruß werkam
 

peacerpeaces

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
320
:(

also es gibt kein programm oder treiber mit dem man das doch wieder in gang setzen könnte?

also das wär schon gut! mein Bruder hat nen neueren computer und auch WinNT und bei dem funktionierts!

bitte um weitere hilfen und antworten,

greetings
peacer
 
U

Unregistered

Gast
Es gibt zumindest ein Tool, mit dem man den Rechner unter NT so runterfahren kann, dass er sich selbstständig ausschaltet. Wegen dem Standbymodus weiß ich allerdings auch nicht weiter. Für WinNT gibt es jede Menge Tools, die wichtige Funktionen nachträglich einfügen, so z.B. auch begrenzter USB Support und einige DirectX Funktionen. Es muss einfach ein Tool sein, dass das ACPI BIOS deines Rechners anspricht. Kann mir gut vorstellen, dass es sowas gibt.
 

peacerpeaces

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
320
:/

tja hmm..... und wie komm ich zu so was????? oder wo???

bitte um weitere antworten und danke für alle vorherigen,

in dankbarkeit und some greetings

peacer
 
S

StephenZ

Gast
es gibt eine Möglichkeit

Soweit ich weis, kann man die hal.dll aus einem der neusten Servicepacks (z.B. 6a) gegen die bestehende austauschen, und dann in der Registry nach PowerDown (oder so ähnlich suchen und den Wert auf 1 statt 0 setzen - funktioniert bei Rechnern ab 1997 meistens.
Hoffe, es funktioniert bei Dir auch.
 
Top