Win XP - Installationsproblem!

U

Unregistered

Gast
Windows XP Installation!!!???

Hallo!
Ich kann XP nicht installieren!!
die Installation von XP pro bricht nach dem ersten Reboot einfach ab!Die ersten Schritte der Installation (Computeranalyse, Hardwareerkennung, Installation bzw. Laden der zu installierenden Files) funktionieren.
nun wird der bildschirm aber plötzlich schwarz und nur noch der cursor oben links pulsiert! nix geht mehr! nicht eimal strg alt und entf!!!
Ich kann jetzt noch nicht mal mehr mit einer Startdiskette booten!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.494
Was hast Du denn für einen Rechner, würde uns helfen eine Fehleranalyse zu umschreiben.
werkam
 

Gurgulio

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.081
XP Installation

Bei mir geht die XP-Installation auch nicht,
nach dem ersten Neustart laden der Treiber.......

BOSD
------------>Fehler bei einem Kernelthreat wird von einem Mutat gehalten

der PC wird heruntergefahren um Schäden zu vermeiden


alle hardware ausgebaut bis auf Grafikarte Bios alles safemode

fehler bleibt bestehen

VIA KT133 Athlon TB 1100 256 Acer Geforce 3 TI200

XP ist das sicherste Betriebssystem das es je gab.
Da es sich nicht installieren läst kann es auch nicht abstürzen
 

Silence

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
156
Wie wärs wenn du dann auf WinXP verzichten würdest???

Win98 oder ME (oder sonstwas ^^) Bootdsik reinhauen...

Festpladde formatieren und Win2k draufmachen...


Ach ja hast du das neuste Bios update usw (fürs Mainboard)?
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Wenn im BIOS die Virus-Protection aktiviert ist, kann es sein, dass die Windows-Installation nicht funzt. Probiert mal die Virus-Protection im BIOS zu deaktivieren (auf "disabled" zu stellen).
 

Gurgulio

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.081
Aha

Jetzt weis ich den Fehler,

ohne Motherboard kann kein System Laufen :pcangry:
 
Zuletzt bearbeitet:

UrbanBrain

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
124
Hab auch ein Problem bei der Installation von XP. Wenn alles fertig kopiert ist usw. dann läuft meine Maus und meine Tastatur nicht mehr. Dann hab ichs mal mit Win2k probiert - genau das gleiche. Hab jetzt wieder Win 98SE. Da gibts wenigstens keine Probs.
 

Ghost

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
32
HI

ich hab auch wie so viele probs beim windows XP [oder besser überhaupt beim windows] installiern

wenn ich z.B. windows XP installiern will kommt die Hardware erkennung und dann Windows install und dann kopiert er die nötigen files zum installiern und dann kommt BLUESCREEN

IRQ_NOT_LESS_OR_EQUAL

ich hab dann alles ausgebaut so das nur noch CDROM, Grafikkarte, Mainboard, CPU, eine Festplatte, RAM eingebaut waren und bein erneutigen versuch immer noch BLUESCREEN mit der selben Fehlermeldung
des selbe hab ich auch mit WIN2K und 98SE

CPU - AMD 1,2 GHz FSB 133
MAINBOARD - KT7A-RAID - CHIPSATZ VIA
RAM - 512 MB REG ECC
GRAFIKKARTE - G-FORCE ASUS TI200 V8200
HDD - IBM 20, Seagate 20
FLOPPY - TEAC
SOUNDKARTE - SOUNDBLASTERLIFE 1024
NETZWERKKARTEN -2X REALTEK RTL 8139
SCSI KONTROLLER - ADAPTEC - AIC 7850
CDROM - SONY CD-RW CRX 145S SCSI, PIONEER DvD-ROM 10x40x
MAUS - LOGITECH TreckBall Marbell FX
TASTERTUR - LOGITECH CORDLESS ITOUCH
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.494
@Ghost
Beim installieren von XP oder 2k mußt Du wenn er Dich fragt ob Du einen SCSI Controller installieren willst F6 drücken und die Diskette mit den Treibern vom Raidcontroller und SCSI Controller einlegen, dann passiert Dir das nicht. Du solltest beim Abit das Bios updaten. Das neueste hat die Version KT764 vom 7.11.2001!
Den Fehler:IRQ_NOT_LESS_OR_EQUAL kannst Du bei 98SE nicht bekommen haben.
werkam
 

Schnidi

Ensign
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
238
RAID Controler

Bei RAID Systemen mit dem Highpoint Chipsatz müssen unbedingt die XP Treiber verwendet werden, da die für Win2K nicht funktionieren und das System nach dem Reboot hängen bleibt.

CU! Schnidi :cool_alt:
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.494
Re: RAID Controler

Original erstellt von Schnidi
Bei RAID Systemen mit dem Highpoint Chipsatz müssen unbedingt die XP Treiber verwendet werden, CU! Schnidi :cool_alt:
Bei XP sind die HighPoint Treiber schon enthalten und er meckert bei der Inst, wenn Du die neueren von der HighPoint Site nimmst. Bei denen die xp schon hat, meckert er nicht. Ich gehe mal davon aus, dass er von CD Rom installiert und nicht dem Highpoint als 1. Startdevice hat. Im BIOS 1. ATA 100!! NICHT HDD-0!!, 2. CDROM, 3. Floppy, am besten ist alle auf ATA 100 zu setzen und Boot other Device auf yes, dann ATA 100 Device auf enabled (CMOS Setup Utility), am HighPoint (CTRL H eine Bootplatte festlegen) und dann erst installieren. Da auf der Platte noch kein System ist, wird er von CD booten und nach kopieren der Daten wird er von Platte booten. Für den SCSI ist auch ein Treiber enthalten. Dann wird es klappen.
 

Ghost

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
32
BIOS hab ich etz mal neu drauf gespielt was du gesagt hast

ich hab imma noch nur das notwendigste in meinem rechner
meine HDD hab ich auf den normalen IDE 1 gelegt und und CDROM [etz IDE] hab ich auf den IDE 2 Steckplatz angesteckt SCSI Controller raus und RAID Controller deaktiviert USB deaktiviert
hat leider noch nicht den gewünschen erfolg gebracht =(
ich hab immer noch den BS mit der Fehlermeldung
IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL =(



http://www.fireboard2k.com/
 

Ghost

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
32
vielleicht kann mir doch noch weiter helfen mein PC wird immer verwierender.... ich hab etz nur das notwendigste in meinem PC drin wie im meinen vorherigen Posting blos ich hab etz anstatt der AGP G-Force eine ATI PCI Grafikkarte eingbaut und siehe da alles schein zu funktioniern ich kann windows install und auf den ersten blick geht auch alles, dann hab ich meine PCI ATI wieder durch meine G-Force ausgetauscht und dann funtzt mein windows immer noch aba nach ein paar neu starts kommt wenn ich ein spiel spielen will oder mein PC stärker beanspruche wieder BS mit bekannten fehlermeldungen [IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL] woran kann das liegen ?

Grafikkarte ist es nicht, die habe ich auch schon mal ausgetauscht durch eine andere G-Force AGP Karte
 
Top