Win2000 Power Off wird nicht unterstützt

U

Unregistered

Gast
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem (...wie kann es anders sein!)

Beim herunterfahren von Win2000 wird der Rechner nicht automatisch abgeschaltet. Erst 8 sec. Power Knopf drücken hilft um das System abschalten zu können.
Nochwas, beim Anschließen konnte ich die PowerLED des Gehäuses nicht stecken, da die beiden Kabel im Stecker nicht die gleiche Positionen wie die Pin's auf dem Mainboard hatten. Vielleicht ist das ja wichtig?!

Was kann ich tun, um diese Funktion nutzen zu können?

System:
K7S5A Mainboard
400 Watt Powertronic Netzteil
Win2000 Prof. + Service Pack 2
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Servus. :D
Ich versuche aus dem Kopf - keine Lust ins andere Zimmer zu rennen.
Geht zu Systemsteuerung->Energieoptionen.
Dort soll, wenn ich mich richtig erinnere, Register "APM" sein.
Und schau ob in diesem Register "Unterstützung für das Advanced Powermang." eingeschalltet ist.
Erstmal probiert das, ob geht. Den ganzen Kabelsalat kannst später prüfen. :lol:
 

BIG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
335
hallo
hab das prob das das sys beim runterfahren nicht ausgeht! platte schaltet sich ab aber der rest nicht! das ganze hab ich erst seit dem biosupdate! vorher lief alles normal!

abit nf7 rev.2
ti500
twinmos 2x256
win2k

hab die suche funktion benutzt aber nichts passendes gefunden!
die option apm bei energieoptionen hab ich nicht!
wenn ich bei: Bei betätigen des netzschalters "Standby" wähle und dann den schalter betätige kommt der blue screen und sagt mir irgendwelchen mist!
was kann ich noch machen?

mfg
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.502
Bei betätigen des netzschalters "Standby" wähle,

da solltest Du "herunterfahren" wählen. Mit dem Netzschalter ist der Button "Herunterfahren" bei>Start>Beenden gemeint und nicht der Knopf am PC!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.502
Dann nimm ausschalten, wenn der Rechner sich auschalten soll.
 

BIG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
335
das gleiche ergebnis! blue screens beim runterfahren! und sofortiges neustarten!
:(
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.502
Dann hast Du ein anderes Problem mit Deinem PC. Geh mal in die Systemsteuerung und mach mal die Einstellungen, wie sie im Bild stehen. Dann bekommst Du eine Fehlermeldung, dort steht welcher Treiber diesen Fehler verursacht und danach sehen wir weiter.
 

BIG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
335
so hier mal das ergebnis des blue screens:
stop 0x0000009f (0x000000002, 0x817c7020, 0x81fcae30, 0x0000000)
driver_power_state_failure

das steht immer da!
so jetzt mal vorschläge :D
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.502
Original erstellt von BIG
so hier mal das ergebnis des blue screens:
stop 0x0000009f (0x000000002, 0x817c7020, 0x81fcae30, 0x0000000)
driver_power_state_failure

das steht immer da!
so jetzt mal vorschläge :D
Stop 0x9F messages can occur after installing faulty applications or drivers or system services. If a file is listed by name and you can associate it with an application, uninstall the application. For drivers, disable, remove, or roll back that driver to to determine if this resolves the error. If it does, contact the hardware manufacturer for a possible update. Using updated software is especially important for backup programs, multimedia applications, antivirus scanners, and CD mastering tools.

Eine Lösung dazu findest Du hier:
http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=749
 

BIG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
335
hi
blue screen ist weg! shutdown prob besteht weiterhin! :(


mfg
 
Top