Win2K und O-Flashpoint=TappTaste=Falsch

E

elmex

Gast
#1
HI
Ich habe jetzt die Vollversion O-Flashpoint und in der Anleitung für
Win2K Besitzer , steht das man das Spiel erst zum Laufen bringt wenn man einmal die Alt-Taste drückt umd danach die Tapp-Taste drückt!!!
Beim mir ist das aber anders erst die Alt-Taste drücken und dann die Windows-Taste drücken
Ich weiß nun nicht ob das nur bei mir so ist???
Ich denke auch wenn das Spiel speichert , muß man wohl die Tasten drücken?!?!


Gruss elmex

P.S Bitte um weiter Erfahrungen von euch zum Spiel O-Flashpoint
 
C

c4$h

Gast
#2
Hmm, warum haben mehrere Leute hier Probs mit OF unter Win2k, ich muss komischwerweise keine Tastenkombis drücken damit es läuft.

Ich habe aber ein ganz anderers Prob, ich komme bei der Kampagne nicht weiter.
Ich soll in der einen Mission die Stad "Regina" einehmen, aber nach einer bestimmten Zeit kommt immer der Rückzugsbefehl, wegen anrückender Panzer.
Bin ich bzw. meine Kolone nicht schnell genug beim einehmen oder wie soll mann die Mission schaffen.
Wir machen schon immer schnell, aber der Befehl kommt jedesmal und damit geht dann auch die Kampagne nicht weiter.
 
U

Unregistered

Gast
#3
Rückzug

Der Rückzug lässt sich nich vermeiden, und bei mir kommt danach auch die nächste Mission ,aber paar Levels weiter (Rescue), fliege ich auch raus. CODEMASTERS, ICH WILL EINEN PATCH!!!
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3
#4
auch ich hab propleme mit operation llashpoint,
bei mir stuertzt das spiel oft ohne fehlermeldung ab, immer an anderen stellen. manchmal laeuft es gut und dann ...,
isch brauch nen PATCH !!!
 
E

elmex

Gast
#5
Im Juli Update

Hi
Leute , eine freudige Botschaft , im Juli gibts ein Update mit Missionen und und und


Und jetzt gibt es schon ein Patch für Win2K !



gruss elmex
 
Top