Winamp frisst 6-13% Systemleistung (auch auf Pause)

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Hallo Leute,
kann mir diesen Umstand eigentlich nicht wirklich erklären und Spaß macht das mit Sicherheit nicht. Die Beeinträchtigung ist von anderen Programmen dadurch ist mehr als deutlich zu merken. Bitte ratet mir nicht dazu gleich das Programm zu wechseln, da mir Winamp wirklich schon extrem ans Herz gewachsen ist und gerade die Neuerungen überaus sinnvoll sind.

Gruß und DANKE

DvP
 

brenner

Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
2.903
Würd mich noch interessieren welche Version du benutzt.

Mein v.5.0.2 braucht ca. 8-13% CPU bei Videowiedergabe und genau 0 % im Idle und Pausebetrieb.
Soundkarte ist onBoard.
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Hab auch 5.02 und ein Game Theater XP welches eigentlich Hardware MP3 decoding macht. Aber wie man bei Brenner schon sieht, müsste es auch bei onboard Sound besser gehen und bei Pause darfs da sowieso nicht so eine Auslastung geben. Treiber sind auch aktuell...
Es geht auch einfach alles irgendwie total langsam! Beim abspielen hab ich 13-17%

:-(
 
Zuletzt bearbeitet:

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
@QUT:
wenn wir da von einer richtigen Gurke von System reden, dann kann ich 6-13% noch verstehen. Aber nicht in der heutigen GHz-Klasse. Außerdem hat er, wenn ich mich nicht irre, die Audigy 2.

Edit: hab mich geirrt...

Ich würde auch eher behaupten, dass es an einer falschen Version liegt, die da Schwierigkeiten macht. Vielleicht ein noch nicht ganz ausgereifter Codec, den Winamp da mitliefert?

Edit: also vermutlich auch nicht...

Ich rate Dir trotzdem mal, ein anderes Programm zu versuchen, nur zu Testzwecken. Wenn es bei dem dann nicht so ist, kann man zumidnest einen schlechten Treiber oder einen Hardwaredefekt ausschließen.

Gruß
Morgoth
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
3-9% habe ich mit dem wirklich recht schlanken MPlayer Classic. Kommt mir immer noch relativ viel vor, wenn auch schon besser. Es ist übrigens ein 1700+ und irgendwie kommt er mir auch beim starten mancher Programme sehr langsam vor. IEX kann schonmal 10-12 Sekunden brauchen :o OS ist WinXP und ram hab ich 266er und davon 770mb.

@ Morgoth
Ist ja auch nicht mein einziger Rechner, aber ne Audigy 2 ist leider nirgens drinnen. Kann aber doch noch kommen :rolleyes:
Mache gerade meinen Lohnsteuer Ausgleich :cool_alt:
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Also bei ruhendem Desktop mit diesem einen IEX Fenster offen hab ich ganz normal 99% Lehrlauf. Und wenn ich Winamp starte belastet eigentlich nur der das System. Gestern Nacht hab ich aber auch mal bei ruhendem ICQ gesehen, dass es 15% und mehr Last verbrauchte. Hab echt keinen blassen was da los ist :heul:
 

L.ED

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
304
Vielleicht ein Viren oder noch andere Wächter Tools zu Laufen?

Habe auch (übertakteten) AMD1700+ (768MB), mit (VIA Audio Chip) und
nutze selbige WinAMP Version!

Gleiches Phänomen, nur sind es bei mir dann max 10%

Allerdings, Stört doch nicht?, Oder??

Habe so gut wie den ganzen Tag (wenn denn) Mucke Laufen, und mache
nebenbei alles andere. Auch Aktuellere Spiele beeinträchtigt es bei mir nicht?
Und Raytracing (Render Software) wird auch nicht sonderlich ausgebremst.
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Ich nutze My MP 3 5.0 von Steinberger und die Sys Auslastung liegt bei 1-3 %, Winamp kommt mir nicht mehr auf den Rechner, werd mir meine Aufgeräumte Reg doch nicht nochmal versauen
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
@ L.ED
Eigentlich wäre mir das egal wieviel % dort stehen aber ich merke es leider sehr deutlich, dass da irgendetwas mehr bremst als es sollte. Lieder weiterdrückund und Laustärker reagieren sehr langsam :-)
Übrigens so ein AMD1700+ mit 768MB ist schon was wert, kann ich nur sagen! ;)
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
@L.ED

Wenn Winamp Normal Deinstalliert wird bleiben irgend wie um die 200 Einträge in der Reg zurück die man von Hand rauslöschen muß. Findeste mit Reg Cleaner oder TunXP oder Reg Wizard.
 

L.ED

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
304
@ DvP

Hast de schon mal im Preferences/Output geschaut?
Hab bei mir da: DirectSound otput v2.2.8 (out_ds.dll)
Obwohl WaveOut ... bei mir auch Funktioniert.

Jedenfalls kann man da noch ein paar Direktere Einstellungen tätigen.
Mag sein das bei Dir da so bissel wat Verstellt oder nicht ganz sooo Optimal?


@Otter

Nichts Einzuwenden, das stimmt! Ohne dem würde das Teil nach der offiziellen
deinstallation, auch nicht Trotzdem noch Funktionieren. Mich stört es halt nicht
da ich WinAMP schon immer ganz gut Fand und noch nie Probleme damit hatte?

Wenn gleich natürlich der Deinstaller da nicht so ganz das wahre ist.
(Fragmente zurück lassen is eigentlich gar nicht Fein!)
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Habe jetzt aufgegeben und mir den Lite installiert, der braucht genau 0-5% mit dem kann ich noch leben. Vielen Dank für euer Engagement, wenn ich ihn das nächste mal den 5er installiere (kann nicht lange dauern) werd ich die Sachen mal testen.

Gruß und THX

DvP
 
Top