News Windows 2000 Service Pack 3 Release Candiate vorgestellt

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#1
Das Erscheinungsdatum des zweiten Service Packs für Windows 2000 liegt nun auch schon eine lange Zeit zurück. Am Dienstag stellte Microsoft den Release Candidate des Service Packs 3 mit der Buildnummer 3.140 vor. Das Update für die Professional-Version umfasst 17MB, das für die Server-Version 30MB.

Zur News: Windows 2000 Service Pack 3 Release Candiate vorgestellt
 
A

Anonymous

Gast
#2
na das ist ja fein :)

kann ich dann endlich den IE runterwerfen ohne Angst haben zu müssen, daß dann nix mehr geht

Wie soll das dann eigentlich mit dem Autom.Update funktionieren? Bisher benötigte man dafür immer ActiveX, welches aber nur vom IE unterstützt wird.

Naja, ich freu mich jedenfalls schon auf´s Final-Release :)
 
A

Anonymous

Gast
#5
gut bis dienstag lass ich dann noch xp drauf dann schmeiss ich ma wieder 2k prof. drauf ^^
 
A

Anonymous

Gast
#6
@ Bombwurzel
Das mit dem Ersetzen bei den Programmen, heisst nur soviel, dass man ein anderes Programm als Standard definieren kann, die MS-Programme jedoch weiterhin auf dem System verbleiben.

BTW: der Release Candiate IST bereits am Dienstag erschienen. Die finale Version dürfte noch einige Wochen dauern.
 
A

Anonymous

Gast
#7
Meint ihr ddes kann man auch wieder Direkt mit in die Installations CD mit einbinden wie das SP2?
 
A

Anonymous

Gast
#8
Ist da der Kompatipilitäts Modus freigeschaltet oder muss man den wieder über die reg einschalten?
 
A

Anonymous

Gast
#9
Da wird doch für den SP3 auch noch der SP2 vorrausgesetzt so schmal er ausfällt, oder?
 
A

Anonymous

Gast
#10
Über den Status des Kompatibilitätsmodus habe ich leider keine Information.
Ich denke mal in der Endversion werden die Updates von SP1 und SP2 enthalten sein. So dass es ein 100MB grosses SP3 werden wird.
 
A

Anonymous

Gast
#13
jo also zumindestens auf der version die auf der cebit cd von mircosoft ist. ich denke auch wenn sie es zusammen führen wird es so 130-150mb
 
Top