News Windows 2000 Service Pack 4 verzögert sich

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.860
#1
Konnten wir noch vor wenigen Wochen berichten, dass das lang ersehnte Servicepack 4 für Windows 2000 am 18. Juni der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, so müssen wir heute leider berichten, dass sich der Start um eine Woche verschieben wird.

Zur News: Windows 2000 Service Pack 4 verzögert sich
 
A

Anonymous

Gast
#7
hoffen wir das beste ;)

SP3 is ja schon goil bis auf die Spyware
SP4 mit SpyWare advanced *g*

evtl bessere nForce2 unterstützung sowie alle neuen CHipsätze egal ob für P4,AMD
 
A

Anonymous

Gast
#9
Leute was habt Ihr,
mein Betriebssystem das Windows 2000 Pro (+ SP 3) wird regelmässig gepflegt und Fehler bereinigt das ist doch wunderbar !

frankkl
 
A

Anonymous

Gast
#10
ach kinna, wer die politik von ms kennt, weiss das es bei den sp's nicht darum geht neue tolle features zu integrieren (d.h. KEINE NEUEN TREIBER !!!!) sondern vorhandene fehlerhafte funktionen fehlerfrei zu bekommen.
 
A

Anonymous

Gast
#11
@9:
Klar, und das Abhanden sein von Spyware war auch ein Fehler im OS, der mit dem SP3 unbedingt behoben werden musste.
 
A

Anonymous

Gast
#12
Microsoft will Fehler ausmerzen ??? LoooooL
Wenn sie das wirklich vorhaben, dann haben sie aber richtig danebenentwickelt.

Die sollten lieber Palladium streichen und mal 5 Jahre an Windows 2000 arbeiten. Vielleicht schaffen sies dann endlich mal ein stabiles und sicheres System zu machen. Dann braucht keiner mehr Palladium
 
A

Anonymous

Gast
#15
@11: So, Windows2000 ist also ein total unsicheres und instabiles Betriebssystem? Dann befürchte ich, daß du noch keinen richtigen Microsoft-basierten Server zu Gesicht bekommen durftest. Schade.

Und: Ja, Microsoft will Fehler ausmerzen, und tut dies ja bekanntlich auch mit jedem SP. ;)

cya,
Michael aka GrandAdmiralThrawn
 
A

Anonymous

Gast
#18
@rIQ
die 4.077 ist immer noch release candidate
4.065 und 4.068 waren aber auch schon rc aber halt nicht rtm
 
Top