News Windows knackt Kopierschutz und ist illegal!

la3mmch3n

Ensign
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
183
LOL

angenommen ich benutz meine tastatur um einen kopierschutz absichtlich zu hacken oder einfach shift zu drücken beim audio cd einlegen, is die dann illegal ?
 

Webblick

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
681
Windos war ja wohl als erstes auf dem Markt und die Leute Ihren Kopierschutz nicht richtig herstellen können ist nicht das Problem von Windows, oder soll MS jetzt Windows vom Deutschen Markt nehmen?
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.931
@2
Genau das habe ich auch gedacht!
 

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
Die werden immer bekloppter, alle wie sie da sind......
Warum muss Microsoft dafür grade stehen wenn die ihren Kopierschutz nicht richtig entwickeln können und so eine, offensichtliche Lücke die jedem Tester auffallen müsste, übersehen???? Dann müsste für Linux doch eigendlich das selbe gelten, weil man damit, so wie ich gelesen habe, die meisten Audiokopierschütze ausheben kann.....
Was ist eigentlich mit Hardware? Wenn man in ein Plextor PX-40TSi eine Audio-CD einlegt juckt es das Laufwerk in den meisten fällen gar nicht on da ein Kopierschutz drauf ist. Einfach einlegen und im Mediaplayer hören oder ähnliches. Diese Geräte wurden auch nicht dafür gemacht Kopierschütze zu umgehen.....
 

RayVIP

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
786
Wie sich manche Firmen anstellen können das ist echt einmalig sag ich euch. Bald darfste auch keine Laufwerke mehr benutzen, weil die illegal werden, nenene
 

RonnySteele

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.879
Wenn ich das Wort 'Kopierschutz' schon lese... Die Medienindustrie nimmt sich hier doch immer mehr und mehr heraus. Da werden Regierungen geschmiert, um 'Urheberrechtsgesetze' durchzudrücken, die die breite Masse der Bevölkerung kriminalisieren. Da wird totaler Müll auf den Markt losgelassen, und wenn's niemand kauft, sind die bösen bösen Kopierschutzknacker dran schuld. Da wird TCPA/DRM gepusht bis zum Abwürgen, und jeder Klick auf deinem Rechner wird dreimal auf Legalität geprüft. Diesen geldgeilen Säcken wäre's doch am liebsten, wenn sie uns per Gesetz 'nen Chip einpflanzen könnten, mit dem dann unser Kaufverhalten ferngesteuert wird. Oder wie wäre's mit 'ner Mediensteuer? 15% vom Bruttolohn, okay? Moment mal... da fällt mir ein, das gibt's ja schon. Schimpft sich GEMA.
 

Murdock2222

Banned
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
223
Ich sage nichts mehr zu Duetschland. Dieses Land reisst sich immer tiefer in Grund und Boden und so langsam aber sicher kotzt mich hier alles an... Überall keine Arbeitsplätze und sooo
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.599
So ein Schwachsinn. Die GEMA hat nix mit Mediensteuer zu tun. Die GEMA vertitt den Künstler bzw. den Urheber und sorgt dafür, dass er bei Fernseh/Rundfunk/Konzertauftritten etc. seinen verdienten Lohn erhält. Oder soll ein Radiosender, der davon lebt, den leuten die Top100 rauf und runter zu dudeln, kein Geld an die Urheber abdrücken, die diese Musik, mit der er sein Programm bestreitet, komponiert haben?
 
D

DjDIN0

Gast
Bin ich jetzt gezwungen meine Brennsoftware "CDRWIN" (welches eine 1:1-Kopierfunktion beeinhaltet) sofort zu deinstallieren da nicht mehr legal einsetzbar ? Und wenn ich das mache, wer bitte ersetzt mir dann das Geld was ich dafür ausgegeben habe ? Und auch nett : Der Online-Support ist zusammen mit CDRWIN verschwunden : http://www.disc4you.de/produkte/cdrwin/ Keine Updates mehr also auch.

Tja ich fühle mich ziemlich vera*scht muss ich sagen aber vielleicht komme ich ja auch mal vor Gericht unter dem Anklagepunkt "Mutwilliges Häckchen wegsetzen einer Paragraph 95a-Autostartfuntkion"

Lol, mal im ernst : Die Leute die Gesetze machen müssten alle absolute IT-Profis sein um hier sorgfältige,effektive aber gleichzeitig dem Kunden zumutbare Gesetze zu schaffen, sind sie aber nicht oder ein Richter der noch nie in seinem Leben Windows installiert hat soll da korrekte Urteile fällen ?
Die ganze Kopierschutz und Urheberrechts-Sache ist dermassen komplex, undurchschaubar geworden und mit vielen Faktoren die einige IT-Kentnisse erfordern behaftet.

Wahnsinn...
 

Kim

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.320
lol das scheiss gesetz ist sowieso voll übertrieben, mal wie immer, bevor nachgedacht wurde mal schnell ein gesetz rausgebracht!
 

RonnySteele

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.879
@8. Und trotzdem ist die GEMA 'n Halsabschneider. Die halten die CD/DVD-Rohlingspreise hoch, die wollen Zwangsgebüren für Drucker, Scanner und Computer -KÖNNTE ja sein, daß irgendjemand irgendwann irgendwas damit kopiert- und drücken so also den Herstellern 'ne Zwangspauschale auf's Auge, die dann an den Endverbraucher weitergegeben wird. o,O Außerdem zirkulierte da doch vor kurzem mal'n geleaktes PDF, wo es um die Monopolisierung der Radiosender ging. Alles schön GEMA-geplant. Ich sag da nix mehr zu, hat eh keinen Sinn, sich noch aufzuregen. Eh alles zu spät.
 

Dschuel

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
172
So langsam frage ich mich, ob die da "droben" überhaupt noch was zu Potte bringen... da werden irre Windräder in die BRD gepflanzt, die überhaupt nicht umweltfreundlich sind, IT - Experten aus Indien rangekarrt, obwohl die eigenen ITs keine Anstellung bekommen, gaaanz dolle Gesetze erlassen ...

Wo bleibt denn eine "vernünftige" Umsetzung z.B. des Signaturengesetzes ? Warum wird nicht jedem Bürger z.B. per Personalausweis die Möglichkeit gegeben seine Mails (etc) digital zu signieren ? Rein in den KOBOL Kartenleser und gut ...
Warum werden nicht wirklich Innovationen vorangetrieben (Erneuerung des SMTP - Protokolls http://www.heise.de/newsticker/data/uma-02.09.03-000/ ) ?

Ich weiß ja nicht ... aber wie wärs mit einem VHS Kurs für Abgeordnete "Computer für Senioren - in nur 8 Wochen" ??
Vielleicht gehts ja dann besser ... *bitterlach*
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.599
Hm, auf Drucker und Scanner? Kann man Musik drucken und scannen? Das wäre mir neu. Insofern glaube ich kaum, ja ich schließe es aus, dass die GEMA darauf Gebühren erheben will.

Und jetzt stellst du dir bitte mal vor, du wärst ein Musiker. Dein Job und dein Lohn ist deine Musik. Dann überlegst du dir nochmal, ob sowas wie die GEMA sinn macht. Und denk vielleicht mal an kleine oder aufstrebende Gruppen. Die gibt es neben Superstars auch noch. Und denen bietet keiner einen Millionen schweren Werbe- oder Plattenvertrag an. Die freuen sich über die Paar Pfennige, die rausspringen, wenn ein Provinzsender ihre Musik spielt.
 

Schorsch

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
968
Es ist schon lange so, dass die Linux-Distributoren keinen funktionsfähigen DVD-Player mehr mitliefern dürfen, weil dieser ja den Kopierschutz der DVD entschlüsseln müsste.
So begibt man sich in eine rechtliche Grauzone wenn man den Decoder nachinstalliert.

Unter diesem Kopierschutz-Schwachsinn leidet jedes OS.
 

WhiteShark

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.910
13:
nur das die stars fast nix an den verkaufspreisen verdienen. die sollten mal das alles boykottieren indem sie alle lieder von sich im internet freigeben (kostenlos)
 

Winterday

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.307
Hersteller, die ihre Produkte mit einem 'Kopierschutz' versehen, gehen immer seltsamere Wege - es genügt ja offenbar nicht, daß allerlei Ahnungslose wirre Gesetzestexte entwerfen.

Wenn man die illegale Verbreitung von Produkten verhindern will - insbesondere von Daten (Musik, Anwendungen, Spiele, etc.) - muß man schon ein vernünftiges Gesamtkonzept entwerfen, anstatt Flickwerk zu produzieren.

Wenn ein Kopierschutz absichtlich umgangen wird, kann man sich ja auf das Gesetz berufen, passiert das aber wie im geschilderten Fall, kann man wohl kaum Microsoft verantwortlich machen.

Nun, kann man vielleicht doch, wenn man mit seiner Zeit nichts besseres anzufangen weiß... ;-)
 

Rodger

Commodore
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.248
Öööhm...Scanner....Alsooo....war da nicht mal was???
Das war doch die GEMA schuld, das damals die Scanner so ruckartig teurer wurden, oder nicht?
Ich habs nimmer so recht im Gedächtnis, aber ich mein, bei Scannern ist das kein %-Satz, sondern ein fester Betrag.
20DM waren das damals, glaub ich.

Vorsicht@Jan!!!
Es gibt nicht nur Musik! Es gibt auch Bilder! Künster die ihr Geld mit Malen oder Photographieren verdienen. Ob das allerdings der Grund für die damalige Preisanhebung war, weis ich auch nimmer.
 

TB|BlackEagle

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
609
Wie soll ich das denn jezz alles verstehen? Also solange das Brennproggie von Windoof nur einen unwesentlichen Teil zum beiträgt ist dann nur das proggie oda auch Windows illegal?
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.599
Gema = GESELLSCHAFT FÜR MUSIKALISCHE AUFFÜHRUNGS-
UND MECHANISCHE VERVIELFÄLTIGUNGSRECHTE.

Noch Fragen ;) ?
 
Top