Windows will Platte formatieren

Brigosa

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
241
edit: problem bereits gelöst, siehe unten
_____________________________

Hi, bei meinem zweitrechner ist leider die cpu hinüber :(
um an die daten auf der festplatte zu kommen (bevor ich eine neue cpu hab) dachte ich mir bauste das teil (samsung 160GB) einfach in den mainrechner rein... als slave gejumpert
gedacht, getan ...
der mainrechner erkennt die platte auch im bios problemlos als das was sie ist, auch in windows wird das laufwerk angezeigt, aber wenn ich versuche auf die hdd zuzugreifen kommt
"der datenträger in laufwerk e ist unformatiert, soll er jetzt formatiert werden?"
woran kann das liegen? oder ist das immer so wenn man von einer ntfs partition auf eine andere primäre ntfs partition zugreifen will?

würde gerne an meine daten ohne die cpu vom mainrechner in den slave stecken zu müssen :(

könnt ihr mir helfen?
__________________________________
edit: verdammt, sorry, war ein saudämlicher fehler, hab nochmal genau im bios geschaut und da stannd die platte im utnermenü mit 32GB drin, hatte nur falsch gejumpert, anstatt slave auf limit kapazität ...
nun gehts, sorry für den dummen post, am besten löschen oder schließen
 
Zuletzt bearbeitet:

stabeule

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
506
Moin moin...

was für eine windows version hast du denn 2000??? sicherlich xp.... jedenfalls musst du da mal in die verwaltung (rechtsklick arbeitsplatz) und dort dann auf die datenträgerverwaltung... vielleicht findest du dort ein paar sache die dir weiter helfen können.
 

reiskocher83

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.048
Hallo,
also ich habe im Forum vieles gefunden- und wollte nicht extra das Forum zu müllen darum habe ich diesen Thread ausgegraben- aber nicht eine exakte Antwort auf die frage, ob eine Formatierung über ~50 GB nur wenige Sekunden dauern kann, mit PM-8.0.

Mit der WinXP Pro CD hab' ich das zwr noch nicht versucht, kann ich machen, aber wie kann ich anders die Partitionen formatieren. Habe zwr viele Tips gefunden aber...puh ich wusste nicht mehr wo hinten und vorne ist, drum frage ich hier nochmal.

Es grüßt Jan
 
F

Fiona

Gast
//Uralter Thread! Hatte dir bereits Infos hier gesetzt.
Lasse es mal mit alte Threads ausgraben und benutze den hier;
https://www.computerbase.de/forum/threads/defekte-partition-wiederherstellbar.181634/


Das Erstellen eines Dateisystems kann auch unter Windows relativ schnell gehen.
Zum Beispiel Quickformat.
Empfohlen wird aber normal Formatieren da der Speicherbereich auch geprüft wird.
Daher dauert es länger.
Beim Setup ist es normal ausreichend wenn man nur die Partitionen erstellt.
Dabei wird ein Laufwerksbuchstabe vergeben.
Dann stimmt zum Beispiel dein Pfad.
Nur die Systempartition muß formatiert werden damit du da dein Windows drauf installieren kannst.
Die anderen Partitionen kannst du dann in der Datenträgerverwaltung formatieren oder wenn du möchtest mit PM.

Gruß Fiona
 
Zuletzt bearbeitet:
Top