Windows XP als 2. Betriebssystem

B

Ben_winxp

Gast
Win XP als 2. OS

Hi Leute,

ich habe als primäres Betriebssystem auf c: win 98SE laufen. Auf Partition d: (hab nur eine Platte, gesplittet auf c und d) is momentan ne Datensicherung. Ich möchte da den RC1 von Win XP als Zweitsystem installieren.
Geht das?
Wenn ja wie?
Läuft das dann völlig unabhängig von c: (also eigene Treiber etc.)?
Und ist es möglich beim Booten ein Betriebssystem zu wählen, mit dem man starten möchte?

Für eine bzw. mehrere Antworten *g* wäre ich sehr dankbar.

Benny
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Alles possitiv :)

Hallo Ben_winxp,
es ist kein Problem Windows XP auf einer zweiten Festplatte zusätzlich zu installieren. Schiebe einfach unter laufenden Windows 98 die Windows XP CD, die du von Microsoft erhalten hast, in dein Laufwerk. Durch Autorun startet sich ein Menü in dem du Windows XP installieren auswählen kannst. Im anschließend erscheinenden Dialog kannst du zwischen Update und Neuinstallation wählen. Bei der Neuinstallation wird Windows XP zusätzlich auf eine zweite Festplatte installiert und du kannst beim Systemstart zwischen den Betriebssystemen wählen. Und ja, es läuft treibermäßig völlig selbstständig.
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Hallo

Es ist kein Problem neben Win98 ein zweites Betriebssystem zu installieren. Gehst im genauso wie bei ner Win98 installation. CD-Rom im Bios als Bootlaufwerk setzen. Dann startet das Installationsprogramm automatisch von CD. Würde Win XP aber immer in einer eigenen Partition installieren. Nach der installation kannst du dann beim Neustart des Rechners im Bootmanager zwischen Win98 und WinXP wählen. Habe das gleiche mit Win 98 und Win 2000 gemacht und das läuft ohne Probleme.
Also viel Spass dabei.

JC
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Habe schon 3 OS drauf und alles läuft perfekt also denk dir nicht und machs einfach.
 
Top