Windows XP Pro und Raid 1

IceT

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
27
Hallo,
Ich meine schon einmal gelesen zu haben, dass mit bestimmten Registry Änderungen unter Windows XP (ähnlich wie beim W2K Server) ein Software Raid 1 einzurichten möglich ist.

Aber wie ???

Ich möchte meine beiden Festplatte gerne unter Windows XP spiegeln.
 

shamu35

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
34
Ich habe dies noch nie gemacht (Habe einen HW Raidcontroller) allerdings müsste dies im Diskmanager zu konfigurieren sein. Hast Du da mal nachgeschaut?
 
F

Fiona

Gast
Über speziellle Registrierungseinstellungen weiß ich nichts.
Aber schaue dir das mal an;

http://support.microsoft.com/default.aspx?kbid=307880

Ich verstehe nicht, warum du Software-Raid 1 fahren möchtest.
Software-Raid 1 ist zwar durch Spiegelung sicher aber bremst das System stark aus,
da es Softwaremäßig läuft und durch die Spiegelung gibt es auch kein Geschwindigkeitsvorteil.
An deiner Stelle würde ich mir dann eher Raid 10 = 0 + 1 mal überlegen.
IDE-Raid-Kontroller gibt es auch schon günstig und sind mittlerweile schon oft auf dem Mainboard integriert. Da hast du dann Hardware-Raid, was den Prozessor nicht belastet, da sich der Kontroller um die Datenverteilung kümmert.

Viele Grüße

Fiona
 

IceT

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
27
Ich möchte gerne ein Software Raid 1 einsetzen, weil ich das Geld für den Controller sparen will. Ich weiss, dass die Controller auch nicht mehr so teuer sind, aber mir würde trotzdem ein Software Raid reichen.
Ein Raid 1 deshalb, weil ich eine Ausfallsicherheit haben möchte. Es kommt mir nicht so auf die Performance an, deswegen ist das ok.


In deinem link Fiona steht:

Auf Computern unter Windows XP Home Edition, Windows XP Professional oder Windows XP 64-Bit Edition können keine gespiegelten Volumes erstellt werden.

:(((((
Ich weiss aber, dass es geht, es muss gehen, muss mus muss :)))
Aber wie?
 
Top