Windows2000 langsam

D

DH

Gast
hi, wenn ich win2k starte, brauch es eine ganze weile, bis man damit arbeiten kann (z.B. bis sich eine dfü-verbindung erstellt). weiterhin habe ich den eindruck, dass es ziemlich lahm mit der zeit wird. hat jemand eine problemlösung für mich? danke
 
U

Unregistered

Gast
Die sache geht entschieden schneller wenn du deine IP-Adresse
selber festlegst. So wird sie nicht bei jedem Start automatisch festgelegt.
Probier mal!
 
T

televon

Gast
stimmt :)

ich geh mal stark davon aus, dass du dsl hast :)

gib einfach bei dem tcp/ip protokoll von deiner netzwerkkarte, die verbindung zum modem hat, ne ip adresse ein :) zb. 192.168.0.2 :)

und tchöööö :)
 
U

Unregistered

Gast
einmal anmachen und laufen lassen :)

win2k läuft ja so stabil das man das nur einmal am tag rebooten brauch
 
T

televon

Gast
evtl. was mit der Festplatte?

Bei mir wars auch ma so, bis ich in windows drin war, hats min. 5-6 mins gedauert, lag daran dass ich nen alten scsi controller drin hab der hin und wieder spinnt, sprich er hat mal meine zweite festplatte nicht erkannt. Bzw. hast auf deiner Festplatte einfach zu wenig platz für den virtuellen speicher (auslagerungsdatei) freigegeben, oder hast alles voll =)

schau ma da nach :o)
 
Top