WinTV NOVA-t "stockt"

pcw

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.658
Ich hab auf nem PC ne WinTV NOVA-t zum laufen bringen sollen.

Soweit auch kein Problem mit installation der 2.16-Treiber etc (neueste Version beu Haupauge).

Aber trotz nahezu perfektem Empfang (99%/100%) sind alle 2-3 Sekunden Bild- und Tonaussetzer mit drin.

Kennt jemand das Problem und weiss ne Lösung?

Der PC hat noch 2 andere Netzwerkkarten mit drin, is an's DSL angeschlossen.

CPU-Auslastung is au nie über 70%.

System: WinXP SP1 ; Athlon1800+ ; 512MB Ram ; VooDoo4500PCI; SB Live!

Der Support antwortet auch ned auf Mails...
 

Freshprince

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
343
Das der Support von Hauppauge ne Pommesbude ist, mußte ich auch schon feststellen. Echt ärgerlich, weil die Produkte nicht ganz billig sind. Da sollte man eigentlich guten Service erwarten. Aber Pustekuchen. Bei mir haben die auch noch nie auf ne mail geantwortet. :(

Eine Systemauslastung von bis zu 70% ist aber schon sehr hoch. Ich habe ne Nova-S als USB Version und da ist die Auslastung nie über 20%.

Bei der Bildwiedergabe könnte es evtl. ein IRQ Problem sein. Achte darauf, daß die Nova einen eigenen IRQ hat. Am Besten kannst Du das über die Systeminformationen in XP checken.

Das Deine Graka vernünftiges Video-Overlay schafft nehme ich doch wohl an.

Hast Du schon mal einen Senderscan gemacht ?

FP
 

pcw

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.658
die auslastung des programms is max 30%cpu aber alle prozesse zsamm halt 70%.

overlay kann die karte einwandfrei.

der irq lässt sich im gerätemanager ned ändern.

sb live und pci-to-usb liegen auch auf dem irq (19), aber angeblich liegen keine konflikte vor...
 

frischling

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
78
Hallo

Und durch umstecken lässt sich der IRQ nicht ändern?

Dein PCI Bus könnte auch überlastet sein: Nova, PCI Graka, Soundblaster & noch 2 Netzwerkkarten

Meine pctvsat würde in deinem PC noch schlimmer Ruckeln & Zischen :(
 

pcw

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.658
Zitat von frischling:
Hallo

Und durch umstecken lässt sich der IRQ nicht ändern?

Dein PCI Bus könnte auch überlastet sein: Nova, PCI Graka, Soundblaster & noch 2 Netzwerkkarten

Meine pctvsat würde in deinem PC noch schlimmer Ruckeln & Zischen :(

Umstecken hatte ich noch ned versucht aber wenn ich ehrlich bin is gar kein PCI-Steckplatz in dem PC mehr frei.

Das mit dem PCI-Bus hatte ich auch befürchtet :(

Muss wohl doch ne AGP-GraKa her... aber eigtl häng ich an der VooDoo4 ...
 

phoenix018

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
152
Hi!
Habt ihr das Problem mittlerweile gelöst? Bei mir "stockt" es nämlich auch seit ich die Version 2.17 installiert hab.
Meine Konfig seht ihr in der Signatur, ich hab eigentlich nix besonderes im System und der PCI-Bus kann auch nicht überlastet sein, ich hab ja nur die eine Karte darauf. ;)


Oder is vielleicht einfach nur die Software nicht die beste?

MfG Phoenix018 :p
 

phoenix018

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
152
Hab die Lösung!!!

Habs!
Der Fehler bei stockendem Empfang des Bildes und des Tones bei der WinTV Nova-s liegt an einem evtl. installiertem Codec Pack und einem falsch oder nicht installierten Win DVD. :(
Ich hab die installierte Version runtergeschmissen und den installierten Nimo-Codec Pack sowie XVid Codec-Pack und stattsdessen ein neues WinDVD 3.1 installiert das bei meinem Mainboard beilag installiert.
Jetzt gehts! Ich glaube das WinDVD hatte einen zu alten Versionsstand welches bei der Karte beilag. :o

Ich genieße ab jetzt eine absolut klasse Bildqualität, und hoffe auch jemand anderem mit dem Hinweis geholfen zu haben.

Macht es guuuut,

Phoenix018 :p
 
Top