winxp erweiterte benutzereinstellungen

U

Unregistered

Gast
hi!

ich habe winxp installiert und suche nun die option, um die erweiterte benutzerführung zu aktivieren, um einzelnen ordner benutzerzugriffsrechte zuzuordnen, wo bitte geht das, wie in win2000, ich habe ewig in der hilfe-funktion gesucht aber nichts gefunden.
 
U

Unregistered

Gast
Moin,

versuche es doch mal in der Systemsteuerung unter "Verwaltung" >> "Lokale Sicherheitsrichtlienie". Die normale Benutzerverwaltung ist unter "Verwaltung" >> "Computerverwaltung". Diese erweiterten Funktionen kannst Du sowieso nur nutzen wenn Du das NTFS Dateisystem am laufen hast.

So, ich hoffe das hilft Dir

Gruß Ralf
 
U

Unregistered

Gast
also ich habe da keine option gefunden, um die erweiterte benutzerführung zu aktivieren, so dass ich die rechte wie unter win2000 zuordnen kann, jedem ordner einzeln (ich habe ntfs installiert). wäre dankbar, wenn du genauer ausführen könntest, was du meinst.,
danke
 
U

Unregistered

Gast
hmm

naja da musste doch nur neue benutzer hinzufügen oder?

wenn ja das kannste in der systemsteuerung >klassischen ansicht > Benutzer
 
U

Unregistered

Gast
hmmm, irgendwie werde ich noch falsch verstanden, habe ich das gefühl.
also unter win2000 kann man im explorer mit rechte maustaste auf nem ordner, dann freigae&sicherheit die benutzer einteilen, die auf diesen ordner zugreifen können, unter xp kann man das nicht und ich habe in der ct gelesen, dass man dieses und weitere erweiterte benutzerführungsoptionen freischalten kann, wie z.b. wenn ich ein neues konto eröffne habe ich nur die wahl zwischen admin und eingeschrängt, aber nicht wie unter 2000 hauptbenutzer, gast, benutzer&co, das kann man wohl wiederherstellen (ist nähmlich, wenn man nicht in einer domäne ist, ausgestellt) laut ct. ich frage mich nun, wo das wohl geht, mit der aktivierung......
 
U

Unregistered

Gast
Also, ich habe gerade nochmal nachgeschaut. Und bei mir in der Systemsteuerung unter Verwaltung > Computerverwaltung kann man unter "Freigegebene Ordner" eben diese freigeben oder auch nicht.
Und darunter, unter "Lokale Benutzer und Gruppen" kannst Du die Rechte der Nutzer festlegen, rechtsklick auf den Namen und dann Eigenschaften. Da kannst Du unter Mitgliedschaft und hinzufügen die jeweilige Gruppe ( Benutzer oder Gast ) eintragen.
 
Top