WinXP: Immer den selben Benutzer anmelden?

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.232
Hiho!

Auf einem Rechner mit WinXP arbeitet immer ein Benutzer, der nicht jedesmal beim Willkommensbildschirm seinen Namen anklicken möchte ...

Es existiert außer ihm auch kein anderer aktiver Benutzer, normalerweise sollte der Willkommensbildschrim also nie erscheinen.

Ich habe jedoch einen weiteren Benutzer erstellt, dessen Account nur zum Zugriff über das Netzwerk dient. Ich habe also "lokale Anmeldung verweigern" aktiviert.

Nun erscheint aber immer der Willkommensbildschirm, obwohl der Netzwerk-Account dort natürlich nicht aufgelistet ist. Trotzdem musst der aktive Benutzer jedesmal bei Systemstart den Willkommensbildschirm benutzen ... :(

Wie kann ich das ändern? Bei Win2k gabs ja unter den Benutzereinstellungen eine entsprechende Option, bei XP finde ich aber nichts ... :(
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Regedit:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

AutoAdminLogon = 1
DefaultUserName = DEINUSERNAME
DefaultPassword = DEINPW bzw. leer bei keinem Pass
DontDisplayLastUserName = 0

Alles Zeichenfolgen. Vorhandene ändern, nicht vorhandene erstellen.
 

lordZ

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.232
Zitat von DunkelAngst:
AutoAdminLogon = 1
DefaultUserName = DEINUSERNAME
DefaultPassword = DEINPW bzw. leer bei keinem Pass
DontDisplayLastUserName = 0
Sieht so aus, als würde das vorraussetzen, dass mein Benutzer Admin ist. Oder täusche ich mich?

Der Benutzer ist hat zwar Adminrechte, es handel sich aber nicht um den echten "Administrator-Account". Dieser wird zwar auf dem PC nicht genützt, aber ich lasse ihn immer gerne als Hintertür offen! ;)
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
nein die erste option sagt nur, dass das auto login auf aktiv gesetzt wird.
welcher user angemeldet wird, wird ja über default user name festgesetzt ;)
 

lordZ

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.232
Ok! Danke für die schnelle Hilfe! :daumen:

/edit:
Nur mal so ne Frage:
Jeder Schaulustige kann sich dann in der Registry das Passwort des Hauptbenutzers raussuchen? :)
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.595
HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion\ Winlogon
den Wert "ForceAutoLogon" auf 1 setzen. Dann suche den Wert "DontDisplayLastUserName" , dieser muß deaktiviert sein, also auf 0 stellen. Sonst widr immer der zuletzt benutzte User angezeigt und dieser kann nicht unbedingt angemeldet werden.
Wenn Du den o.g. Eintrag eingibst, kann jeder das Passwort aus der Registry lesen, er steht unverschlüsselt drin. Mit Tweakui kannst Du diese Einstellungen vornehmen, oder mit dem RSW von winfaq.de.
 

lordZ

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.232
Funktioniert das alles eigentlich mit beiden Anmeldungsarten von XP?
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
wenn du automatisches loginbenutzt ist das doch egal, ob du den begrüßungsbildschirm aktiviert hast, oder nicht. zumindest sollte es mit beiden arten funzen ;)
 

lordZ

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.232
Ja es funzt! DANKE! :daumen:
 
Top