WinXP: Schnellerer Zugriff auf das Gesamte Netzwerk?

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.232
Hiho!

Im Gegensatz zu Win2k muss man ja bei XP, um Zugriff auf alle Arbeitsgruppen zu erhalten, standardmäßig diese Prozedur durcharbeiten:

Netzwerkumgebung - Klick auf "Arbeitsgruppencomputer anzeigen" - Klick auf "Microsoft Windows Netzwerk" - Klick auf "Gesamtes Netzwerk" - Microsoft Windows Netzwerk

Gibts denn irgendeine Möglichkeit um das wieder Win2000-mäßig zu gestalten oder irgendwie anders zu beschleunigen?

Danke schonmal!
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.743
Leg dir doch ne Verknüfung zum Microsoft Windows Netzwerk aufn Desktop.
 

Esel

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
19
Am schnellsten kannst du auf andere Rechner/Freigaben zugreifen, indem du auf
"Start->Ausführen->>\\Rechnername\Freigabe" eingibst.
 

lordZ

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.232
@Blutschlumpf
Naja, ganz gute Idee. Schade, dass ich da nicht selber draufgekommen bin! Trotzdem leider nicht gaaaanz das was ich mir vorgestellt hätte ...

@Esel
Ist mir bekannt, aber ich weis nicht immer ale Rechnernamen ... wie kann ich eigentlich auf unbekannte Rechner zugreifen (Name und Kennwort bekannt) ohne dass ich dieses "Anmeldungsfenster" ausfüllen muss?
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.743
Zitat von lordZ:
wie kann ich eigentlich auf unbekannte Rechner zugreifen (Name und Kennwort bekannt) ohne dass ich dieses "Anmeldungsfenster" ausfüllen muss?
Gar nicht, das Anmeldefenster kommt nur, wenn du ein passwort brauchst, was du bei unbekannten rechnern wohl nicht haben wirst.
 

waps

Captain
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3.348
ich glaub er meint eher sowas wie beim ftp protokoll... also wenn man login und pw schon kennt zb: ftp://login:kennwort@test.waps.de :rolleyes:

aber keine ahnung wie sowas im LAN geht...
 

lordZ

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.232
Ja, waps, ... sowas wärs! ;)
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
gibts natürlich :

dos-box und 'net use /?' eingeben

Zitat von lordZ:
@Blutschlumpf
...wie kann ich eigentlich auf unbekannte Rechner zugreifen (Name und Kennwort bekannt) ohne dass ich dieses "Anmeldungsfenster" ausfüllen muss?
Das fällt dann wohl eher unter die Kategorie 'Hacking Windows'...
 
Zuletzt bearbeitet:

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.743
Wenn da ein passwort drauf ist, dann bringt dir das aber sicherlich auch nix.
 

lordZ

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.232
@rIQ
Was fällt bitte unter Hacking wenn ich Name und Kennwort weis?! :rolleyes:
 

S-ata-n

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
15
Also wenn du auf gaaaanz viele computer zugreifen möchtest und die auch auf dich (wie zb. auf lan-parties) dann kann ich dir nur das programm dc++ vorschlagen. Da brauchst du nur im windows deine eigene ip-adresse und die subnetzmaske einrichten und dann kannst du auf alle anderen pc's mit diesem prog zugreifen. Dieses prog arbeitet zudem systemübergreifend.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.594
Und wo kann man sich dieses Wunderwerk runterladen oder ist es nicht kostenlos?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.594
Was ich da gerade so gesehen habe, ist doch wohl mehr ein Tauschprogramm für irgendwelche windigen Sachen und hat mit dem Netzwerkzugriff an sich doch wohl weniger zu tun. Oder bin ich im falschen Film? Hier ging es um:
WinXP: Schnellerer Zugriff auf das Gesamte Netzwerk? Damit ist wohl nicht das Internet gemeint sondern die Passwortgeschützten Rechner im Heim/Firmennetzwerk.
 
Top