Wo am besten Musik CD´s verkaufen?

Toaster

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.266
moin,

ich bin am überlegen meine Musiksammlung zu verkaufen, da sie mir ein bisserl zuviel Platz wegnimmt. Es handelt sich hierbei um ca 150 Techno Alben und 200 Maxis aus der Anfangszeit der Elektronischen Musik.

Irgendwer eine Idee wo man das am besten anbietet?
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.392
naja..ebay wär der erste gedanke aber ich glaub für alte CD´s bekommst du nich viel und das einstellen von n paar hundert CD´s (wenn de se nich als Paket verkaufst) dauert sau lange und kostet ne menge gebühren.
Ich würd nach der Plattenbörse in deiner Nähen Ausschau halten.
cu all
lufkin
 

Rockfan1968

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
22
Zitat von Toaster:
moin,

ich bin am überlegen meine Musiksammlung zu verkaufen, da sie mir ein bisserl zuviel Platz wegnimmt. Es handelt sich hierbei um ca 150 Techno Alben und 200 Maxis aus der Anfangszeit der Elektronischen Musik.

Irgendwer eine Idee wo man das am besten anbietet?
Gar nicht, ansonsten Ebay oder Feininger.de. Das ist ein deutsches kostenloses (nicht wie bei Ebay) Online-Auktionshaus. Allerdings glaube ich kaum, dass Dir einer alte Techno CDs abkauft, da 1. viele Techno Fans die Sachen in der Regel selber haben und 2. die meisten Techno Fans eher die neuen Sachen wollen.
 

Rammsie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
444
Es kommt darauf an, was für CD's das sind. Bei 350 CD's werden bestimmt ein paar begehrte dabei sein, die so nicht mehr so leicht zu kriegen sind. Dann wäre eBay wohl die optimalste Lösung. Ich würd also schon mal bei eBay schauen was die Leute, wofür bieten... Alle CD's auf gut Glück reinsetzten wird wohl zu teuer.

Kannst ja mal auf dem FB-Marktplatz versuchen. :)
 

N.o.L.i.m.i.t.

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
514
Schau doch mal hier - ich habe dort zwar noch keine CDs verkauft, aber bei der Schweseterseite (booklooker.de) schon jede Menge Bücher
Einen Versuich ists auf jeden Fall wert, es werden keine Gebühren fürs Einstellen fällig, nur ne Provision (glaube 8%) vom Verkaufswert
 
Top