wo finde ich ein unlocked radeon 9700 pro bios

xpxsascha

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
881
wo finde ich ein unlocked radeon 9700 pro bios???

Naja wie man sieht, scheinbar hab ich auf meiner powercolor evil commando 2 einen overcklocking schutz drauf da bei einem chiptakt ab 329 freezes die taagesodnung sind. suchfunktion hab ich verwendet keine links gefunden ausser ati.de und dort finde ich keine bios nur treiber.

HELP.
 

Lt.Blood

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
478
Unlocked Radeon 9700 Pro Bios

Schau ma auf http://www.ati-news.de/ !!!!
Hab dort auch das passende Bios für meine Club 3D Radeon 9700 her.
Jetz is das Bios Unlocked, und die Karte is zur 9700 Pro mutiert.

Core: 355
Memory: 300

:utrocket:
 

xpxsascha

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
881
so habe das bios gefunden bei ati news aber leider weis ich nicht wie ich das flashen kann.....


meine alte karte war ne 9000er gigabyte die hatten da so ne nette anleitung

*nochmals help*

Habe dort jetzt das 9700 pro pal bios ausgewählt link
 
Zuletzt bearbeitet:

xpxsascha

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
881
ahja nur das ich ne 9700pro habe und keine 9500 unlocken will oder ne 9700 ich habe die pro version aber halt gelocked.

Achja und disketten laufwerk habe ich keins mehr das müsste also über eingabeauffrderung gemacht werden können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Riptor

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.611
Ist doch im Prinzip genau die gleiche Prozedur, eine R9700 ist ja auch nichts anderes als eine R9700 Pro, nur eben mit geringerem Takt! :) Der Thread heißt DESHALB "nur" R9500 Pro/R9700 Unlock, weil es eben DIESE Karten waren, die als erstes gelockt wurden. Da es aber mittlerweile auch die Radeon 9800 Pro gibt, fühlt sich ATI in gewissen Weise auch gezwungen, die Radeon 9700 Pro zu locken...
 

xpxsascha

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
881
das problem was ich habe bei dem link ist das mein disketten laufwerk kaputt ist. vielen dnak für den tip aber es muss etwas ohne diskette sein
 

ParAsiT

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
53
Also ich wäre vorsichtig mit dem Bios flashen. Habe mir so meine 9700 zerschossen! die karte war leer danach und nix ging mehr...
Der EProm war vollständig rip
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.060
Fazit?

Hallo Leute, habe mir soeben eine Club3D Radeon 9700 bestellt für unglaubliche 218€ incl. Versand!

Und nun wo ich mir den Thread mal angeschaut habe ist mir eigentlich garnix mehr klar.
Der eine sagt, das man es mal bloß nicht nach der Anleitung von dem einen machen soll und der andere sagt, das es auch brandgefährlich ist, diesen Weg zu gehen und empfielt einen weiteren.

Die Karte hat herllichen 3,3ns Speicher von Infineon drauf!
Was für eine verschwendung von "Power" wenn ich den überhaupt nicht nutzen könnte ;)
Schließlich hat auch die Pro-Version keinen besseren Speicher.

So wär´ es am besten, wenn es einen geben würde, der eine Club3D 9700 nonpro unlockt hätte. Mir ist das wurscht, wie die Karte im Gerätemanager erscheint und ich brauch auch nicht die Standartsettings der Pro-Version. Lediglich möchte ich das Übertaktungspotential der Karte teilweise ausreizen.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß
Rodger
 

Riptor

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.611
Original erstellt von xpxsascha
das problem was ich habe bei dem link ist das mein disketten laufwerk kaputt ist. vielen dnak für den tip aber es muss etwas ohne diskette sein
Ähem, ich flashe NIE mit Diskettenlaufwerk! :D

Boote einfach mit einer Win98 CD und kopier dir die Dateien in ein Verzeichnis auf c:\ . Geht schneller und macht keinerlei Probleme.

Original erstellt von ParAsiT
Also ich wäre vorsichtig mit dem Bios flashen. Habe mir so meine 9700 zerschossen! die karte war leer danach und nix ging mehr...
Ich habe jetzt 5 Karten gelockt, wirklich kein Problem. Man soll halt kein BIOS runterladen und sich das jetzt auf die Karte hauen, so wird das nix. Infineon, Samsung oder andere Speicherhersteller haben eben ein verschiedenes BIOS.

Original erstellt von Rodger
Der eine sagt, das man es mal bloß nicht nach der Anleitung von dem einen machen soll und der andere sagt, das es auch brandgefährlich ist, diesen Weg zu gehen und empfielt einen weiteren.
Einfach so wie auf 3DCenter beschrieben, dann haste keinerlei Probleme.

Die Karte hat herllichen 3,3ns Speicher von Infineon drauf!
Herrlich? Meiner geht nur bis 315 bzw. 320 hoch... Aber das ist eigentlich ok, nur die meisten bekommen die Infineon nur auf 300 hoch.

Was für eine verschwendung von "Power" wenn ich den überhaupt nicht nutzen könnte ;)
Schließlich hat auch die Pro-Version keinen besseren Speicher.
Doch, 2,86ns... :D

Lediglich möchte ich das Übertaktungspotential der Karte teilweise ausreizen.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Einfach ins 3DCenter und dort posten, da laufen unzählige Leute rum, die ihre Karten gelockt haben.
 

xpxsascha

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
881
So habe jetzt auf meinem win xp ein bios geflasht habe in meiner eingabeaufforderung also alles eingegeben und richtig:

also........ Flashrom -p 0 978004p.bin

und dann kommt die meldung:

DOS/4GW Protected Mode Run-time Version 1.97
Copyright <c> Rational Systems, Inc. 1990-1994

Please reboot to dos and run again.

habe einfach danach den pc neugestartet und ähm ist das neue bios jetzt drauf oder was muss ich danach machen??
 

Stormbilly

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
Original erstellt von xpxsascha
Please reboot to dos and run again.
sagt das nicht alles ? *g*

Original erstellt von Riptor
Ähem, ich flashe NIE mit Diskettenlaufwerk!

Boote einfach mit einer Win98 CD und kopier dir die Dateien in ein Verzeichnis auf c:\ . Geht schneller und macht keinerlei Probleme.
Dafür brauch man aber ne Win98-CD und eine FAT32-Partition :/
 

xpxsascha

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
881
naja dann muss ich mich mal nach ner windows 98 cd umhören müssen.

aber installieren muss ich das ja nicht oder o_O ?
 

xpxsascha

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
881
fat 32 partionen das wäre??
 
Top