[World of Warcraft] Legion

Stevo86

Rear Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.054
Ich spiele noch aber ganz enstpannt und eigentlich kein Legion mehr.

Hab den Argus Raid gemacht wegen der Pre für das Addon und den Ruf für die Völker gemacht.

Nun zieh ich mir einen Mönch hoch und bin am überlegen meinen Main (Tank) auf Ally Seite umziehen zulassen.
(Hat das schon jemand gemacht? Was passiert mit meinem Ruf usw)

Jedenfalls hab ich mit der Ally Comm sogar wiedr sowas wie "Spaß" am Spiel.
Sollte ein Hybrid sein - Purer DD kommt nur WL in Frage!
Weiß ja nicht was du schon hast, aber Druide wäre eventull was.

Bin auch am überlegen ob ich als Range eher WL oder Mage nehmen soll.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.379
bin ziemlich burned out eigentlich. vorgestern so quasi aus langeweile kurz zwei +15s mit meinem disc und prot warri gemacht. vorallem das disc gameplay macht mir halt immer noch sau viel spaß. aber im moment sehe ich nicht, dass ich viel mehr zeit in das game stecke. wollte zwar noch einen magier hochziehen, aber dazu fehlt mir auch ein bisschen die motivation.

spiele nebenbei jetzt ein bisschen dark souls 3. aber ist halt dark souls. progress mach ich da nicht in jeder playsession. habe zwar schon ein paar bosse gelegt, aber so richtig weit bin ich vermutlich nicht. ich komm auch leider nicht so perfekt mit gamepad klar. an diesem rotten baum boss ding hab ich mir die zähne ausgebissen mit gamepad. einen try mit tastatur und maus und er lag. nur ist die m+t steuerung alles andere als optimal, weil die kamera sich ständig komisch nachjustiert. statische kamera gibts leider nicht.
 

MrMorgan

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.824
ich hab vor paar Monaten mal wieder rein geschaut (hatte nach WotLK aufgehört, dann lange zeit später beim nächsten Addon mal kurz rein geschaut und ienen Char auf max.Level gespielt). Dann hab ich wie gesagt Legion gekauft vor paar Monaten und irgendwie komm ich gar nimmer klar mit dem Spiel obwohl ich manchmal echt bock hab, mal wieder rein zu schauen aber dann denke ich mir immer wieder... Tote sollte man halt nimmer aufwecken ;)
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.363
Mich reizt es überhaupt nicht mehr. Habe auch nicht vor das neue Addon zu spielen außer es wird mal günstig angeboten.
 
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.452
OK - Das Ding ist - Hat man jemanden mit dem man ein bisschen spielen kann, machts Spaß.

Alleine natürlich nicht.

Bzgl. der Klassen - Iwie ist WL zu gut für mich und Monk ebenso :-P
Vllt. zieh ich echt den Schamy hoch.

Meinen Dudu vllt. auch, aber der ist "nur" lvl90 - Da habe ich echt keine Lust bzw. Motivation durch WoD zu fliegen und zu leveln oder Kisten zu sammeln hehe.
Zudem mag ich diese ganzen "Stances" beim Dudu nicht. Aber ein Alleskönner ist der auf jeden Fall, was natürlich nice wäre.
 

Stevo86

Rear Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.054
Shamy bin ich irgendwie entäuscht. War zu WotLK Zeiten Ele und dann auch so bis Legion gelevelt, dann Verstärker aber das gefällt mir gar nicht. Aber ne interssante Klasse.

WoD ist auch das "Gate" für mich. Bis heute kann ich dort nicht fliegen weil ich keinen Bock hab das zu machen, ich hoffe das man das irgendwann mal einfach kaufen spät. mit BFA. Aber so wie ich Blizzard kenne wird das nix.
 
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.452
Ich kann fliegen und meide es tzd.

Es geht eigentlich ziemlich schnell ist aber sehr nervig - Rumfliegen und Sachen sammeln und die "GebietsQs" erledigen.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.363
@Caramelito

Ach das wäre nicht das Problem. Hab noch ein paar Freunde die aktiv spielen, auch aufm gleichen Realm. Ich mag aber einfach nicht mehr wie unter anderem die Klassen behandelt werden und das man im Prinzip mit jedem neuen Addon die Klasse neu lernen muss. Und ja, auch das fliegen "erarbeiten" nervt mich. Soll Blizzard mich doch meine Quests machen lassen wie ich will. Ich bin eh auf nem PVE Server also gibt es kein Open World PVP und wenn ich die Umgebung nicht betrachten will is es nun mal so.

Aber who knows evtl. schau ich noch mal nen Monat oder zwei rein sobald das Addon da ist.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.379
ist doch gut, dass sie an den fähigkeiten und talenten drehen. immer nur eine rotation fahren ist auf dauer doch total öde. zudem dauern expansions halt auch ein paar jahre. ist ja nicht so als ob man alle paar wochen oder monate eine klasse komplett neu lernen muss. es gibt manchmal große änderungen vor einer expansion. die ziehen sich dann aber auch durch die gesamte expansion. und jetzt beim übergang von legion zu bfa gibt es nicht mal wirklich massive änderungen. einige klassen bekommen zwar ein paar merkbare änderungen, aber um zwei beispiele zu nennen: der survival hunter bleibt melee und der shadow priest behält seine void form.
 

MrMorgan

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.824
wie spielen sich denn TOdesritter aktuell?

Falls ich doch mal wieder reinschaue stehen Todesritter, Druide oder Jäger zur Auswahl. Wobei ich schon gehört hab das Jäger wohl ziemlich anders wurden verglichen mit WotLK?

Todesritter war mein Main zu ICC Zeiten (gefolgt vom Jäger)
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.363
Ja es spricht ja nichts dagegen die Klassen zu verbessern (ja das ist sehr dehnbar), aber für eine andere Rota bräuchte man halt mehr Spec-Möglichkeiten oder so wie es in Klassik/BC war. Aber selbst wenn es die geben würde wird am Ende vom Tag eh wieder jeder bei einer landen weil die am meisten Dmg fährt, am besten tankt oder am besten heilt.

Das Problem ist halt wie ich schon mal schrieb dass ich jede Klasse auf min. 100 hab viele davon noch aus Klassikzeiten aber die Klassen haben am Ende vom Tag nichts mehr mit der Klasse zu tun die mir damals gefallen hat.

Aber gut ich muss zugeben dass ich schon lange nicht mehr geschaut habe was genau geändert wird. Habe es vorhin mal kurz auf wowhead überflogen aber das wars.

Wie gesagt ich schau mir mal ein paar Videos dazu an aber ich lass mich auch nicht mehr Hypen. Das ist mit Legion passiert und das hat mich zum Teil schon enttäuscht.
 

Ben81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
439
Und wenn wer bock auf WoW hat dieses Wochenende KOSTENLOS spielbar!

1111121111123111112111112 wie jeder andere melee. Spaß beiseite DK spielt sich gut u.a auch top in m+.

Wobei ich schon gehört hab das Jäger wohl ziemlich anders wurden verglichen mit WotLK?
Ohja der wurde zu jedem Addon komplett umgebaut. Spiele selbst Hunter seit 2005 (nie Maincharwechsel gemacht).
 
Zuletzt bearbeitet:

Stevo86

Rear Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.054
Ich bin eh auf nem PVE Server also gibt es kein Open World PVP
Das gibt es ja dann mit BFA nciht mehr, gibt ja nur noch den Kriegsmodus der freiwillig ist, also ich meine die Trennung in PVP Server gibt es nimmer.


Tag nichts mehr mit der Klasse zu tun die mir damals gefallen hat.
Das kann ich unterschreiben. Vor allem das der SV Hunter ein Nahkampfhunter wurde, mir hat der SV Hunter zu WoD gut gefallen.
Früher war es auch irgendwie einfacher. Da war Täsuchung eber PVP und heute kann man ja fast alles überall spielne
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.363
@Stevo86

Hmm ok darüber habe ich noch nichts gelesen das es keine PVE/PVP Server mehr geben soll. ja der SV Hunter ist wirklich lustig ich war zwar immer BM oder MM aber nen Melee Hunter passt einfach nicht.
 
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.452
Ja das mit dem War Mode ist nett.

Da hat man dann wirklich open PvP weil man sich gezielt dazu anmeldet.

@Cool Master
Bzgl. der Talente

Man musste noch nie so oft umspeccen wie in Legion.
Früher (Classic, Fury zB) gabs auch DEN einen Spec und den hat man bei jedem Boss so gehabt.

Heute specce ich mim WL bei jedem Boss fast um.
Dasselbe mit anderen Klassen.

Nur mein WW Monk chillt im Alleskönner Specc.

Früher hat man einfach alles ausprobiert. Heute gibts ne Million Guides und Berechungen. Da nimmt man nunmal das beste. Aber auch auf Nostalrius (Classic) war das so, nichts mehr mit rumprobieren, Theory craft und fertig.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.363
Ja gut ich habe seit Sept. nicht mehr gespielt und mein Feral musste ich im Prinzip nie umspeccen der lief immer in den Top 10 mit ohne das ich mich großartig anstrengen musste.

Wenn man bei jedem Boss umspeccen (muss) ist das aber auch nicht wirklich super. Das sagt für mich nur aus dass die Encounter wieder zu stark auf ein gewissen Raid-Aufbau ausgelegt sind. Das war früher in Klassik auch so, hatte man nicht genau die richtige Anzahl an Mages und Druiden konnte man z.B. in MC den 1. Boss vergessen weil man den Fluch nicht displen konnte.

Ja früher hatte man alles probiert und vor allem ist man dann eben auch zu einer "einzigartigen Lösung" gekommen mit der man eben super spielen konnte auch wenn die Guides sagten das man mit Spec xyz doch noch mal 5% mehr Dmg raus holen konnte.

Ich schau es mir einfach mal am WE an wie es aktuell aussieht. Der BfA Prepatch kam noch nicht oder?
 

Ben81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
439

Stevo86

Rear Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.054
Früher (Classic, Fury zB) gabs auch DEN einen Spec und den hat man bei jedem Boss so gehabt.

Heute specce ich mim WL bei jedem Boss fast um.
Damals ging es ja auch nur über den Lehrer, ich glaube heute wird auch oft umgeskillt weil es eben geht.

Die Intention war ja damals das es eigentlich für Healer und Tanks gedacht ist, das die einen Spec zum Farmen usw haben. Hab da vor Jahrne zumindest mal einen Bluepost dazu gelesen.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.379
man specct nicht vor jedem boss um, und muss schon gar nicht. es gibt nun mal unterschiedliche builds, die ehr auf aoe oder single target ausgelegt sind. bosse sind natürlich single target encounter. in mythic+ hast du viel trash, was aoe builds natürlich bevorzugt.

in mythic+ ist allerdings der talent build fest sobald der run gestartet ist. in bfa wird auch das gear fest sein. aktuell haben spieler, die optimal spielen wollen unterschiedliche gear sets, eben für aoe oder single target. in bfa legst du dich vor einem run fest. du musst dir also vorher aussuchen, ob du lieber gut mit aoe den trash weg haust oder lieber single target die bosse kloppst.

allgemein sind build variationen eine gute sache, weil sie mehr variabilität geben. mehr möglichkeiten so zu spielen, wie du willst und die möglichkeit dich encountern besser anzupassen. einen ultimativen build, der alles gut kann gibt es nicht und das ist auch so gewollt.
 
Top