X-Box: Wer will wechseln? Wer nimmt sie dazu? Wen ist es egal?

Wie werdet ihr der X-Box begegnen??

  • Ich steige von meinem PC auf das geile schwarze X um!

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich kaufe sie zu meinem PC noch dazu und verwende beides!

    Stimmen: 9 11,3%
  • Lasst mich doch mit dem blöden Konsolenzeug ganz in Ruhe! Nur PC rulez!!!

    Stimmen: 52 65,0%
  • Wenn schon Konsole dann PS2.

    Stimmen: 8 10,0%
  • Ich warte mal ab was wirklich draus wird!

    Stimmen: 11 13,8%

  • Teilnehmer
    80

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
X-Box ........wer will wechseln?/wer nimmt sie dazu?/wer s..... drauf?

Also ich interessiere mich schon länger für die X-Box alleine deswegen weil mich die Qualität der Grafiken interessiert. Nach und nach begann ich wirklich zu überlegen ob ich mir nicht zusätzlich zum PC eine besorgen sollte. Ich weiß jetzt werden mich viele lünchen wollen aber ich habe schon viele Videos über Spiele von der X. runtergeladen und ich sage euch einfach nur dass die Flut von guter Software sicher einige PC-Spieler neidisch machen wird.
Microsoft mobilisiert halt einfach alles was das Zeug hat gute Spiele zu machen. Das kann eigentlich garnicht schief gehen. Diese Aussage betrifft aber nur die Qualität der Software und nicht den Verkaufserfolg.
Was meint ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:

Timbo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
713
Hey, ich vermisse in deiner kleinen Umfrage das Auftauchen der Dreamcast. Na gut, sie wird nicht mehr hergestellt, aber die Grafik ist auf PS2-Niveau (Das sag nicht nur ich, sondern auch die c't, TV Spielfilm und Chip.).
Also ich bleibe bei meinem PC und meiner Dreamcast, die für mehrere Spieler genial ist. Wer schonmal zu viert mit der Dreamcast Tennis gespielt hat, wird das nicht mehr missen wollen.

Warum hat die PS2 eigentlich nur 2 Controller-Anschlüsse? Tststs.

-Timbo

P.S.: Ach ja: X-Box wird vielleicht interessant, jedoch ist das meines Erachtens nach nicht wirklich eine Konsole, da die Spiele erst installiert werden müssen. Aber ich glaube das Ding könnte ganz schön abgehen. :freak:
 
C

c4$h

Gast
Ja die X-Box ist für mich auch keine Konsole, das ist einfach nur ein PC der nur auf Spiele optimiert ist.
Bleibe ich lieber bei meinem PC der kann nämlich noch mehr Sachen als die X-Box.
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
659
Kann mich da nur c4$h anschliessen. PC ist das einzig wahre, obwohl wenn man sich die derzeitigen Spieletrailer von der X-Box ansieht, könnte man schon neidisch werden. Schauen ziemlich genial aus. Aber spätestens mit der nächsten Grakageneration haben wir das Ganze auch am PC(wenn nicht teilweise jetzt schon). Auch ein großes Manko an der X-Box ist, dass man keine Maus und Tastatur hat (oder doch?? weiss ich nicht), aber kann mir nix schlimmeres vorstellen, als Q3A mit nem Gamepad:kotz: .

Was auch noch dazu kommt, ist: Mir würde wohl das herumbasteln an meinem PC fehlen sowie die ganzen Einstellungen vornehmen, dass schmökern in neuen PC Heftchen usw.


Also so ne Konsole (wenn man die X Box überhaupt noch so bezeichen kann) kommt mir ned ins Haus auch ned parallel zum PC.;)
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
@MadJoe

Für mich hat sich die Frage nie gestellt ob der PC die Grafikqualität wieder einholt da das völlig klar ist. Nirgens gibt es so viel Evolution und Revolution wie im Grafiksektor der PCs aber die Qualität wird MEIST NICHT UMGESETZT. Es gibt kaum ein Spiel das eine GeForce2 voll nützt. Ich meine nicht dass es sie gescwindigkeitsmäßig in die Knie zwingt sonder dass es das vorhandene Potential voll ausschöpft.
Benchmarks beweisen oft genug dass vieles Möglich wäre. Dass die nötige Power die ein Spiel mehr bräucht vom CPU kommen muss ist eine andere Sache aber die GRAKAS könnten einfach viel viel mehr.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.695
Konsolen werden niemals den PC abschaffen und der PC niemals die Konsolen. Dazu müssten schon grundliegende Bestanden beide Systemen verändern, ja sie müssten schon so revoltionär, dass es alles vorherige auf dem Kopf stellen müsste.
Konsolen sind reine Zockermaschinen, auf wenn sie allmählich andere Funktionen dazu gewinnen wie DVD abspielen oder im Internet surfen. Ebenso versucht Ms einen Stand-alone-PC an dem Mann zu bringen, dass auch einige Eigenschaften von Konsolen angenommen hat. Dennoch bleibt für mich die X-Box ein PC, auch wenn man damit nicht mehr arbeiten kann.
 

Nicie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
762
Also ich werde mir 100% die X- Box zulegen und dazu noch den Gamecube von Nintendo, denn der Pc ist für mich fast nicht mehr zu tragen. Fast alle 6 Monate kommt eine neue Grafikkarte heraus und sein heute gekaufter High End Pc is in 4 Wochen schon ein fall für das Mittelmaß.
Eine Sache die mich am meisten am PC stört is die Tatsache, dass wenn ich schon ca 100 DM für ein Spiel ausgebe, dann will ich es auch bitte mit allem Schnickschnack spielen, und um das zu machen, muss man nunmal alle paar Wochen aufrüsten.
Bei einer Konsole wie die 2 genannten ist die Grafik beim Erscheinen dem PC überlegen, dies hält vielleicht nicht lange an, aber die Grafik sieht selbst nach 3 Jahren immer noch sehr gut aus und hält mit dem PC noch gut mit. Dafür kosten die 2 Konsolen zusammen noch nicht mal soviel wie eine Geforce 3.
Man sollte anfangen sich zu überlegen, diese horenden Preise für PC Grafikkarten noch mit zu gehen, denn damit treibt man die Firmen doch gerade dazu, dies weiter zu tun.
Dann noch was Dreamcast ist wirklich sau geil, vorallem Resident Evil Code Veronica!!!!!!!!!!!!!!!
Und dann noch was, bei der XBox muss man nix installieren!!!!
 

Nicie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
762
Wollte noch anmerken, dass ich dem pc natürlich treu bleibe, ihn aber wahrscheinlich nicht mehr zum Zocken nutzen werden ( naja nciht mehr soviel/ kein Suchtaufrüsten mehr).
Es gibt halt Spiele die muss man auf dem PC ( AoE) haben und für die Konsole( Zelda/ RE/ usw ).
 

«*PåîN*»

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
79
Also ich stecke doch eher Sony das Geld in den hintern :p als M$.
Da ich mir eh keine Konsole mehr kaufen werde bleib ich bei meinem treuen PC :)
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Hallo
Ich werde erstmal abwarten und dann weitersehen. Aber es steht zu 95% fest das der Kasten mir nicht ins Haus kommt und das ich weiterhin auf den guten alten PC weiterdatteln werde. Und wegen der Grafik da mache ich mir keine Sorgen denn wenn die X-Box auf den Markt ist wird bestimmt schon bald die nächste Generation von Grafikkarten auf den Markt kommen und Ruckzug ist der PC Grafisch an der X-Box vorbei gezogen. Und das mit den Preisen für Spiele lasse ich auch nicht gelten. Denn so ein gutes Spiel wie jetzt Max Payne hat mich keine 85 DM gekostet. Wenn ich die Preise von der Playstation oder den anderen Konsolen sehe dann liegen diese sogar über 100 DM. Und so Topspiele wie Halo die gibt es garantiert nicht fürn Appel und Ei. Naja erstmal sehen was der Kasten kostet, ganz billig wird der bestimmt auch nicht, siehe Playstation 2 über 800 Tacken. Muss man auch erstmal überhaben. Bin halt ein eingefleischter PC-Spieler so wie die meisten wohl von Euch.

Stimmst oder habe ich Recht

JC
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Also was das Geld für die Spiele angeht da haben wir Konsens aber wie kommst du darauf das Geld als Argument für den PC zu verwenden. Du sprachst die nächste Grafikkartengeneration an und nennst auch den Preis der PS2. Da muss dir doch wohl dämmern dass du nichtmal die Graka für deinen PC der dieselbe Qualität bieten soll um diese 800 Märker kriegst. Mal ganz abgesehen von den anderen Teilen (Dolby 5.1 Decoder....), das leppert sich mal zehn zusammen. Da kannst du dir wirklich nen RIESEN Haufen X-Box Spiele drum kaufen.

Also ich bin eigentlich echter PC Fan aber mich überrascht dass die von euch gebrachten Argumente sogar für mich als nich allzugroßer X-Box Fanatiker (und das ist schon übertrieben) so leicht zu entkräften sind.
Da kommen mir jetzt wirklich bald Zweifel wenn da nix besseres kommt.
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Da hast du schon Recht DvP. Ich wollte nur sagen das so eine Konsole und deren Spiele unbedingt billig sein muss. Die Hardware muss ich auf jedenfall immer Anschaffen. Beim PC ist sie mit Sicherheit teurer, dafür aber auch universel einsetztbar. Gut mit der Konsole kann ich auch DVDs anschauen und ins Internet gehen. Der PC ist aber praktischer. Beim PC kann ich einfache ältere Komponenten austauschen. Wenn die Konsole ins alter gekommen ist muss ne neue her.

JC
 

Joshua

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.300
Ja, einen PC kann man immer Up-to-date halten, eine Konsole nicht, und wenn es dann halt nichts neues gibt muß man auf
dem veralteten Ding rumalbern. Eine Konsole ist was für Leute die
billig spielen wollen und/oder keine Ahnung vom PC haben. Für
mich käme sie nie in Frage.
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Wieder nichts neues in der Argumentation!!!

Also nochmal: Ich kann mir alle zwei bis drei jahre also sagen wir zweieinhalb Jahre eine Neue Konsole kaufen und bin immer noch billiger als meinen PC up-to-date zu halten. Is ne Tatsache.
Und außerdem sollte es mit der X-Box weder möglich sein im Internet surfen zu können noch DVD zu schauen.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.695
Srimmt nicht ganz, vom Haus aus kann man mit der X-Box zwar keine DVD-Filme anschauen, aber per zusätzlichen erwerblichen Software kann man dann Filme glotzen. Microsoft geht diesen Weg damit sie Kosten sparen an der Filmindustrie, sonst hätten sie Lizenzen abdrücken müssen wenn sie schon bereits DVD-Film-fähig wäre. Milliardenschweres Konzern und Kostenersparniss, passt ja gar nicht zusammen.. :rolleyes:
 

Timbo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
713
@Nicie: Du schreibst, man müsste bei der X-Box nichts installieren. Warum wird das Ding dann mit einer großen Festplatte ausgeliefert? Für die Savegames? Nein, die Spiele installieren selber einige Daten auf der Platte, damit sie schneller geladen werden können.
Und Resident Evil: Code Veronica ist wirklich ein echt geniales Spiel. Die Anschaffung der Dreamcast hat sich wirklich gelohnt. Außerdem ist sie auch Internettauglich, wohingegen die PS2 nicht mal ein Modem hat. Also ich denke Sony hat mit der PS2 nichts tolles geleistet.

-Timbo
 

Crow

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
277
Die Grakik der X-BOX kann zwar toll aussehen,aber da ein Fernseher nur 800x600 darstellen kann bleib ich lieber beim PC!!!:cool_alt:
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Hi DvP

Das mit den DVD und Internet war nicht auf die X-Box bezogen sondern im Allgemeinen auf Konsolen. Weil das mit Sicherheit in den neuen Generation der Konsol zum Unfang gehört. Aber sagen wir es mal anders wer nur spielt ist mit ner Konsole bestimmt besser und günstiger Beraten. Wer aber mehr möchte CD brennen, Internat, Office etc. ist mit ein PC besser beraten. Und um es mal auf den Punkt zu bringen finde ich es blödsinn mir noch Konsole zu meinen sehr gut spieletauglichen PC zu stellen. So wie ich das hier der Umfrage entnehme haben das doch eine vor. Denn das Geld kann ich nähmlich besser in neuer Hardware oder gute PC Spielen investieren. Der wichtigste Grund der für den PC spricht sind eigentlich die Onlinespiele. Also im endeffekt kommt es auf jeden persöhnlich an was er für Bedürfnisse hat.

JC
 

Timbo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
713
Crow hat da was interesantes angesprochen, und zwar die Auflösung des Fernsehers.
Stellt euch vor Computer könnten auch nur max 800x600 darstellen. Was glaubt ihr, was die Spiele- und Grafikkartenhersteller für wunderbare Grafiken auf den Monitor zaubern könnten. Mit 800x600 läuft doch auf fast jedem Rechner alles flüssig. Deshalb halte ich weder PS2 noch X-Box dem PC überlegen. Die Dinger haben viel weniger zu rechnen bei einer so niedrigen Auflösung. Und wenn heute jemand sagt, dass man die geniale Grafik der PS2 nicht auf dem PC hinbekommt, der sollte bedenken, dass das Ding nur in dieser erbärmlichen Auflösung arbeitet.

-Timbo
 

Motorsense

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
509
Also ich bleib auf jeden fall bei meinem PC!!!!!!
Die ganzen Konsolen sind mir eh viel zu teuer. Außerdem kann man sie nicht aufrüsten und muss (wenn man auf dem neusten Stand bleiben will) immer gleich die ganze Konsole kaufen.
Außerdem kann ich mit den Pads eh nicht richtig zocken (bis auf Fifa vielleicht)
 
Top