News Xbox 2: 10 GHz und DirectX 10?

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.546
Erneut tauchen Spekulationen auf, die sich mit der Hardware der neuen Konsole von Microsoft befassen. Die neuesten Gerüchte beruhen auf einem Diagramm, welches unter dem Codenamen „Xenon“ die Komponenten einer Konsole aufzeigt. Und diese sind mehr als beeindruckend.

Zur News: Xbox 2: 10 GHz und DirectX 10?
 

Nelson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
270
Heftig! Diese Konfiguration würde ja jeden normalen Rechner in de Schatten stellen... dafür das die Kosolen nur aufs spielen ausgelegt sind...

Es freut mich das da eine ATI Karte als Grafikschnittstelle genommen wird!

Bin mal gespannt mit was für einem Preis das alles losgehen wird und vor allem, ob dann Sonys neue Playstastion da mithalten kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.470
10GHz?! :o

leck mich, was sollen 3 3,5GHz Prozessoren inner konsole?! sind zwar nur gerüchte, aber die sind meiner meinung nach fehl am platze! vor allem wie sollen die konsolengerecht gekühlt werden (lautstärke, gewicht, transport)?!

und dann 256mb arbeitspeicher, in relation zur prozessorleistung relativ wenig!

im angesicht dieser specs könnte man sich genauso n dicken server ins wohnzimmer stellen! ich glaub kaum das die sowas machen werden!

da stellt man sich doch dann so fragen wie: wozu gleich 3 prozessoren, warum 10GHz, was soll das kosten, wie soll das gekühlt werden...

ich find das ziemlich übertrieben! naja, und so richtig glauben kann ich das auch net! wir werdens dann ja sehn wenn die offiziellen specs kommen!
 

Nephylim

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
331
Das die Daten beim erste bekannt geben alles andere platt machen ist bisher mit jeder Nextgen Konsole so gewesen.

Allerdings sind bis zum Erscheinungstermin garantiert Computer draußen, die diese Leistung toppen werden.

Dazu muss man noch sagen, dass ich diese Ausstattung für unglaubwürdig halte. Nicht der Leistung sondern der Prozessoren wegen.
Drei CPUs zu verbauen ist einfach viel zu teuer für eine Konsole und die Kühlung ist dann auch mit kostengünstigen Methoden nicht zu gewährleisten.

Das mit dem Speicher halte ich für angemessen.
Es wundert mich immer noch, dass viele Leute nicht zwischen PC und Konsole unterscheiden könne. Die Konsolen brauchen einfach nicht so viel Speicher.

Der Gamecube hat nur 48Mb und die PS2 weniger als 30Mb Speicher (Die genauen Daten fallen mir gerade nicht ein.)
 
Zuletzt bearbeitet:

powerhawk

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.014
Da sag ich nur eines:

FAKE!
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.614
also ob bis 2005 IBM 3,5 GHz bei den PowerCPUs erreicht, wage ich zu bezweifeln ;) oder sind das ganz andere CPUs !? :rolleyes:
 

cpt.nemo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
398
da fehlt ja nur noch John Carmack, der uns erzählt dass wir das teil für doom 3 brauchen.so wie MS rumgeizt kann man froh sein wenn das teil 1ghz+16mb edo-ram hat.and full DX7 support.Gabe Newell rief mich grad an und erzählte mir das HL2 solange verbessert wird bis die wunder-X-Box draussen ist.und gutscheine gibt es dafür bei Aldi.:p
 
Zuletzt bearbeitet:

Blaubierhund

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
355
hört sich ja alles dolle an, aber bis die xbox auf den markt kommt sind die pc´s mindestens genauso schnell.

interessant finde ich dagegen das ms powerpc´s einsetzen will. wahrscheinlich wird dann bei der xbox2 eine belohnung für den ausgesetzt der es zuerst schafft mac osX darauf zum laufen zu bringen;)

ich hab bis heute keine spielkonsole und werd mir auch in zukunft keine zulegen. wenn ich spielen will bin ich mit meinem pc recht gut bedient...
 

TanteHorst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
366
muhaaa
mit dem teil ,sollte es denn wahr sein wird sich die console in sachen spielleistung wohl auch wieder bisschen deutlicher von den desktoppcs absetzen können
fragt sich nur zu welchem preis....

die kühlung würde mich aber echt mal interessieren , vielleicht bauen die ja wasserkühlung ein ;P

und zum thema RAM : ich weiss ja nicht ob 256 mb "wenig" ist , wenn man bedenkt , dass kein lästiges betriebsprogramm im hintergrund läuft , der 150 mb für nichts beansprucht
 

rkinet

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.200
Kühlung 3* 65nm SSOI PowerPC --- kein Problem !

Man kann diese innovativen CPU-Kerne nicht mit Uralt-Technik von Intel vergleichen oder gar 'Netburst'.
Schon eher mit dem 45 Watt 65nm Dual-Pentium-M mit dann rund 2,5-3 GHz.

Tippe mal auf 3*25 W max. für die CPUs und 1*25 W für die Grafik.
Ein großerer Kühlkörper drauf, 10-15 cm Lüfter ...
 

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.115
Hört doch mal die Daten von einem Desktop PC einer Konsole direkt gegenüberzustellen.
Das sind 2 vollkommen unterschiedliche Sachen und vor allem Ansprüche und Konfigurationen.

Es gibt 15 Ghz Risc Prozessoren die mit 768 kb, ja, KILObyte Ram betrieben werden.
 

PE2000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
326
Wers glaubt. Das muss man sich erstmal vorstellen: Drei Dual-Core-Prozessoren! Also insgesamt 6 CPUs + 64Bit, oder? :rolleyes:
 

MarcDK

Banned
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.560
Zitat von Nephylim:
Allerdings sind bis zum Erscheinungstermin garantiert Computer draußen, die diese Leistung toppen werden.
Theoretisch ja. Aber wie man heute an den aktuellen Konsolen sieht, kann ein 700 Mhz-XBOX System den ganz schön beeindruckende Grafiken durch die Gegend bewegen.
Und das nur, weil es eben eine ganz andere Architektur ist, die so ein Gerät besitzt.

Als die PS2 rauskam, hatte kein PC die Power diese Grafik zu reproduzieren. Die Ridge Racer Tussi alleine war der Hammer.


Aber warum an einen Siegeszug der Konsolen glaube ist nicht nur die Technik sondern die Spiele.

Immer mehr Entwickler wollen lieber Geld verdienen als sich ihr Geschäft durch Kopien auf dem PC Markt und die immensen Kosten durch den Support zunichte machen lassen, der bei PC-Spielen nun einfach da ist.

Ich bin gespannt, was die Zulunft bringt aber ich denke mal Sony & MS werden 2006 die Bombe im Entertainment-Markt platzen lassen.
 

TanteHorst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
366
@13

klar , wenn die xbox mir spiele wie farcry mit consolen spielbar macht gerne (ich mein jetzt von der bedienung her, also mit maus und tastatur) aber ansonsten werd ich mit IMMER nur pc spiele kaufen

und ausserdem find ich die preise bei consolen für die spiele WUCHER , dafür dass sie kein support bieten brauchen und für ein festgelegtes system proggn find ich könnten sie die preisvorteile ruhig an die kunden weitergeben anstatt sich das geld in die tasche zu stecken
 

iimpact

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
364
Ziemlich beeindurckend aber ich halte es aus dem grund für einen Fake weil 1. ist es einfach preislich nicht realisierbar wenn man sich den rapiden Preisverfall heutiger konsolen anschaut und 2. sind die specs sehr unprofessionell in word erstellt worden.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.193
was solln das teil für nen speichercontroller haben?
es ist nur ein controller für 3 dualcore cpu's vorhanden
muss ja schon quadchannel interface(128bit) mit xdrimm speicher sein
@10 das glaubst du doch net selber
es ist egal was das für ne architektur die prozzis haben; je mehr mhz je höher die verlustleistung
wenn du einen pentium -M mit 3,5ghz betreibst glüht der auch ordentlich
und die 65nm bringens auch nicht wirklich wie man an dem schritt zu 90nm sieht
damit bleibt als einzigste innovation ssoi
als ausgleich hat jede cpu s cores also kannste mal mit insgesamt über 200watt rechnen
 

BOZ_er

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.212
Jaja ich erinner mich dunkel an die erste Spezifikation der Playstation 3 - die wurde stetig nach unten korrigiert ^^
 
Top