News XGI Volari Duo durchleuchtet

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
In den vergangenen Wochen wurde die Volari Duo von XGI als neuer Konkurrent zum Establishment von ATi und nVidia angepriesen. Doch leider stützen sich diese Argumente oftmals auf rein theoretische Werte, so dass erste richtige Tests mit Spannung erwartet worden sind.

Zur News: XGI Volari Duo durchleuchtet
 

Tomy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.016
Damit bewahrheit sich was viele nicht glauben wollten...die Hardware ist Schrott und mit Treibern ist das ausser man cheatet nicht mehr geradezubiegen. Für den Preis des "Topmodells" ist das einfach lachhaft was da abgeliefert wird. Sorry, aber wen wollte man mit der Hardware erschrecken ?
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
schade, wäre markbelebend gewesen, wenn noch nen 3. Hersteller oben mitspielen würden, sschoad =(
 

mapel110

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
989
immerhin kommt ja in ein paar wochen der VIA/S3 deltachrom auf dem markt. da gibts dann wenigstens konkurrenz im midrange sektor. die ersten tests waren jedenfalls ganz gut.
 

- raGe -

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.179
naja...ich weiss nicht so recht...dieser Test hat mir die Augen geöffnet....ist wohl bissl schwerer ein wirklich konkurrenzfähiges Stück Hardware zu entwickeln, als ich gehofft hat :(

Naja...dann wird meine nächste Karte also eine schicke ATI :D
 

ZeRo.G

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.673
find ich auch recht schade, dass die XGI so schnell wieder unten sind, wie sie wieder hoch gekommen sind! hab mir echt hoffnungen gemacht, weil 256MB, zwei Grafikchips hört sich ja echt nicht schlecht an!
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.164
Ja man kann dazu nur sagen Schade,schade,schade.

Naja XGI hat sich da selber ein Bein gestellt wenn ich so einen Chip entwickle und ich merke das die roh leistung im Alpha Stadium schon unteres maas ist dann muß ich mir doch denken das man damit keinen erfolg haben wird. Na gut wir haben alle keine ahnung davon und niemand hat die tests gesehen. Vieleicht war die gebotene "roh" leistung ganz gut und die können nur keinen guten Treiber Programmieren
 

Jakxx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
864
Und wieder ne Karte mehr für den OEM Markt bei dem man unwissende Käufer mit Schlagworten wie "Zwei Grafikchips", "Neueste DirectX9 Karte" und "GAME-Power" das Geld leichter aus der Tasche ziehen kann :-)
 

Riptor

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.594
Für mich der Flop überhaupt im Jahre 2003... Nene, so wird das nichts. Im 3DCenter-Forum wird gerade auch debattiert, ob der Xabre II aka Volari überhaupt etwas "richtig" kann... :volllol:
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.937
"...Für mich der Flop überhaupt im Jahre 2003... Nene, so wird das nichts. Im 3DCenter-Forum wird gerade auch debattiert, ob der Xabre II aka Volari überhaupt etwas "richtig" kann..."

Ich glaube dass die XGI Grafikkarte Hersteller schon falsch auf die Welt kam :-) Anfangs dachte ich dass die XGI ein Hammer wird und endlich die ATI's und nVidias eine auf den Deckel gibt, mit 16 Pixel Piplines (2x 8PP) klingt es schon recht spannend, und 512MB DDR/DDR2 und 256bit Speicheranbindung sollte es locker schaffen, aber wie ichs sehe habe ich mich getäuscht. Stell euch mal vor... ATI Radeon eXtrem 600 mit 512MB QDR, 512bit Speicheranbindung, 16 Pixel Piplines, GPU Peltier Kühlsystem, DirectX 11 Kompatibel, OpenGL 3 und 60GB Bandbreite :-D *träum* oder nVidia GeForce DuoAction Titanium 6900 Ultra, anforderung: "2x Netzteil oder 1 Netzteil mit 600Watt" :-D *loooool*

Project-X
 

k0kY

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
85
Das wird denke ich so schnell kein Hersteller schaffen einen Grafikchip für Spieler zu konstruieren der im Endkundemarkt nVidia und Ati das Wasser reichen kann! Und wenn das mit dem Chip mal was wird dann können sie mit Treibern und den Preisen sowieso nicht mithalten weil das für die zu aufwendig ist!
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Evtl. Konkurrenten müssen ja nicht unbedingt an die Leistung der High-Tech Karten von ATI/nVidia herankommen. Konkurrenzwürdige Produkte für den Mid-Range Sektor würden ja schon ausreichen.

Aber bitte Produkte die für den gedachten Marktsektor entsprechende (Mindest)Qualität mitbringen, was sowohl die eigentliche Hardware als auch die Software, hier in erster Linie die Treiber betrifft.

Da stünden dann die Chancen für einen erfolgreichen Einstieg in das Grafikkartengeschäft jedenfalls besser.


Bye,
 

Pat

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.144
"Und wieder ne Karte mehr für den OEM Markt bei dem man unwissende Käufer mit Schlagworten wie "Zwei Grafikchips", "Neueste DirectX9 Karte" und "GAME-Power" das Geld leichter aus der Tasche ziehen kann"

Genau meine Meinung... gibt ja genug dumme Leute mit zuviel Geld.
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Warum sollen nur NVIDIA und ATI cheaten wie wir sehen machen es alle :D
 
Top