xp antispy, was halted ihr von ?

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Moin,

ich finde das Tool recht interessant.

Denn was gehen MS irgendwelche Daten von mir an ?

Das geht mit der Registrierung und Freischaltung schon los, per Internet wird ja sonstwas übertragen. :mad:

Ich habe es zwar nicht selbst eingesetzt, aber sozusagen alles per Hand durchgeführt(nein, keine Raubkopie...).
 

DEFCON

Ensign
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
166
Hi,

das Tool ist echt cool, auch wenn man die Einstellungen von "Hand" selber mit ein paar Einträgen machen könnte, wie ich nachgelesen habe.
Aber für Otto Normalverbraucher gibts meiner Meinung nach nichts besseres, da es schneller geht als, wenn man von Hand die nötigen Einstellungen macht.

Am besten gleich vorm ersten Start ins Net das Tool starten und dann die nächsten Steps machen.

:schaf:
 

Lord

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
57
irgendwie krieg ich bei dem tool aber nicht mit ob der jetzt schon alles erledigt hat oder nicht, ansonsten find ichs cool
 
U

Unregistered

Gast
Son Quatsch

Ich bin mir 1000prozentig sicher, dass MS NICHTS überträgt, was irgendwie persönlich ist oder MS irgendwie in der Marktwirtschaft weiterhilft.

Das man XP aktivieren muss (jaja, wer es kauft...) ist finde ich OK - zumal man auch da keine pers. Daten angeben muss und das sehr einfach ist.

Ich bin jemand, der sich nicht sehr viel Sorgen um solchen Kram macht - bisher lebe ich noch - und so ein gaaaanz lieber bin ich ja nun auch nicht.

Genauso wenig Angst habe ich vor Viren, Trojanern oder sonstigen Angriffen ausm I-Net --- Hab seit 4Jahren kein Virenscanner o. Firewall.


Klar, es kommt drauf an wie man mit I-Net und deren Daten umgeht - ich öffne nix, wovon ich nicht weiss, von wem es ist o. was es ist.

Und ich habe soviel Vertrauen in MS, dass ich glaube, dass sie nicht mehr übertragen als sie dürfen.
Denn s wird genug Institute geben, die MS und deren Machenschaften überprüfen - MS kann es sich nicht leisten bei sowas Scheisse zu bauen.
 

dexi

Ensign
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
182
Re: Son Quatsch

Original erstellt von Unregistered
1. Ich bin mir 1000prozentig sicher, dass MS NICHTS überträgt, was irgendwie persönlich ist oder MS irgendwie in der Marktwirtschaft weiterhilft.

2. Genauso wenig Angst habe ich vor Viren, Trojanern oder sonstigen Angriffen ausm I-Net --- Hab seit 4Jahren kein Virenscanner o. Firewall.
Klar, es kommt drauf an wie man mit I-Net und deren Daten umgeht - ich öffne nix, wovon ich nicht weiss, von wem es ist o. was es ist.

3.Und ich habe soviel Vertrauen in MS, dass ich glaube, dass sie nicht mehr übertragen als sie dürfen.
Denn s wird genug Institute geben, die MS und deren Machenschaften überprüfen - MS kann es sich nicht leisten bei sowas Scheisse zu bauen.
zu 1. Nimmm mal bitte deine rosa Brille ab. Das kann doch wohl nicht war sein. Bist etwa der Enkel von Billy?

zu 2. Träum mal weiter. Viel Spaß beim ersten Virus.

zu 3. MS vertrauen. Also da muss ja dann schon mal was bei dennen passieren oder viel Zeit vergehen bis ich das mal dennen kann.
Und nochwas: traue niemals einem Ami. Sie wollen alle nur einen übers Ohr hauen.:D :D :D
 
Top