XP Office brauchen oder nicht ????

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.483
#2
Zu teuer!

Ich finde Office XP nicht schlecht, aber der Preis ist nicht gerechtfertigt. Die einzige Funktion, die ich wirklich in der Praxis sehr oft gebrauche, ist dass man eingefügten Text an das derzeitige Layout des Dokuments anpassen kann. Von der Optik her hat es zugelegt, aber das sollte zu vernachlässigen sein. ;)

Update: Die aktuelle c't 12/2001 hat sich genau diesem Thema angenommen: Wer braucht Office XP?
Zu kaufen gibt es diese Ausgabe ab Montag!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
#3
kein mensch braucht OfficeXP

die meißten neuen Funktionen sind Schnick-Schnack und fressen blos Recourcen

aber haben wollens dann doch wieder alle

ich kenne genug leute die sind noch mit Office95 sehr zufrieden (97 und 2k laufen auf deren Rechnern auch nicht mehr so toll ;))

das meißte nutzt man als Normal-User eh nich

mal´n Brief oder für die Firma mal ´ne Exeltabelle (Monatsabrechnung, Fahrtkosten etc.)

mal ehrlich - dafür reicht Office95 allemal

aber spätesten in 1 Jahr haben alle OfficeXP und die Frage erübrigt sich sowieso :D
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#4
Brauchen tut es niemand, haben will es jeder. Doch wozu?
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#5
Office XP

Ich habe die C't Ausgabe heute schon zugeschickt bekommen. Der direkte Umstieg von Office 97 oder 2000 auf Office XP ist nicht unbedingt nötig, aber wenn man noch keine Office Lizenz hat, sich aber ein Paket zulegen will, dann ist Office XP wohl klar die erste Wahl.
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.483
#6
c't

Hier mal eine Auflistung, was laut der c't 12/2001 Kritikpunkte sind:

Positiv:
  • Mehrfachselektion von Text
  • einfache Formatierung durch seperate Fenster
  • Dateiformat mit Word 97/2000 identisch
  • Single Document Interface abschaltbar
Negativ:
  • zahlreiche bekannte Fehler aus früheren Versionen weiterhin vorhanden
  • eingebundene Grafiken verlieren ihre Position
  • sehr instabil bei umfangreichen, komplexen Dokumenten
Fazit: Es braucht wirklich keiner, aber man will ja möglichst das Neueste haben, wenn es keine schwerwiegenden Nachteile mit sich bringt. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

elmex

Gast
#7
Ich muß gestehen ich war auch schon in diesem Wahn
es haben zu wollen, wenn ich das hier lese denke ich ,das brauche ich wirklich nicht

Heute bei Karstadt haben sich eine Menge Leute vor den Regalen mit XP Office versammelt und die kauften wie die Blöden ,und wenn nicht gekauft wurde nahmen es viele in die Hände
und man sah es in ihren Augen das sie es unbedingt haben müßten !!!!
Einige kamen sogar mehrmals zu dem Regal wo XP Office drinstand und gingen wieder weg und später gingen sie wieder hin! Wahnsinn

Ich denke mal die Werbung tut vieles und ihr übriges dazu!!!


gruss elmex
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.483
#8
Preis

Ich glaube wenn Office XP Standard nur 300,- DM kosten würde, hätte es sich jeder gekauft, der einmal vor dem Regal gestanden hat. :D

Die Works-Serie reicht eigentlich für viele Belange aus, aber das hat mittlerweile so das Image eines Billig-Office. ;)
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#9
Für fast alle Anwender reicht auch Staroffice vollkommen aus. Bloss weil eben viele Firmen auf M$ Produkte setzen meint jeder. dass er das auch für zu Hause haben muss. Völliger Blödsinn, denn Breife schreiben oder eine Tabelle erstellen kann ich mit Staroffice genauso, wenn nicht noch besser. Kaum jemand braucht im Privatbereich Power Point geschweige denn Access. Auch für alle übrigen Programme gibt es günstigere Alternativen.
Und wenn schon M$ Office, dann das Office97, dann auf die Neuheiten bei Office XP kann man getrost verzichten.
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.483
#10
StarOffice

Ich habe bis vor kurzem auch StarOffice verwendet. Wenn ich dann z.B. für die Schule ein Dokument an meine Freunde senden wollte, konnte ich es ja im Word-Format speichern. Soweit schon nicht schlecht für simple Texte.
Aber sobald man mal komplexe Tabellen oder Bilder mit Bildunterschriften verwendet hatte, sah das in Word schon wieder anderes aus. So musste man das Dokument immer wieder nachbearbeiten.
StarOffice kann bestimmt genauso viel wie Office, nur leider ist es nicht Standard. Zudem ist es auch ziemlich ressourcenfressend... ;)
 

NeviZ

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
79
#11
was kommt denn dann als nächstes?
der kleine bill will doch nur kohle. das proggi sieht n bissl anders aus und (ja gut) neue funktionen sind auch dabei... aber irgendwie brauchts niemand so richtig
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.483
#12
Neues OS --> Neues Office

Man sieht es ja jetzt schon an Windows 95, auf diesem Betriebssystem funktioniert Office XP nicht. :(
Irgendwann wird auch die neue Office-Version auf Windows 2000 nicht mehr funktionieren, uns spätestens so wird man zu einem Upgrade gezwungen.
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#13
Re: Neues OS --> Neues Office

Original erstellt von WebSteffen
Man sieht es ja jetzt schon an Windows 95, auf diesem Betriebssystem funktioniert Office XP nicht. :(
Irgendwann wird auch die neue Office-Version auf Windows 2000 nicht mehr funktionieren, uns spätestens so wird man zu einem Upgrade gezwungen.
Bis dahin ist es hoffentlich noch ein langer, laanger, laaanger Weg.
 
E

elmex

Gast
#14
Das glaube ich!!!1

Hi ,das ist ungefair das was ich glaube ,ich habe dazu schon mal was geschrieben.
Ich nehme an=Ja ich weiß,das ich vielleicht voll daneben liege!!
Trotzdem glaube ich, das die anderen Betriebssysteme wie 95,98,98SE und WIn2K+NT, nach und nach absichtlich vernachlässigt werden und MS zwingt einen dazu, das XP oder ein Betriebssystem nachdem XP zukaufen
Alte Software(nicht jede ,noch nicht jede) läuft schon jetzt nicht mehr auf das nächstfolgende
Betriessystem =95 Programme auf ME ,oder 98Programme auf ME
Und wenn sie laufen sollen, dann muß man sich eine neue Software kaufen oder ein Update machen, falls es dafür noch eines gibt?
Und so wird es auch sein, das einige Programme nicht auf XP laufen!!!!
Und wenn das so ist ,das XP Office nicht auf 95 läuft, bestätigt das nur meine Annahme!!!( auch wenn einige es nicht glauben, ich kenne edliche die noch mit 95 arbeiten)


Gruss elmex
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#15
E

elmex

Gast
#16
Dazu kann ich nur eins sagen ,heftig!!!!
Wenn ich daran denke, wieviele 98 haben,und das wird MS auch irgendwan absägen!!!
Vorallem passt das garnicht, denn ME wollen die meisten nicht
und viele behalten lieber ihr 98 oder löschen ME und installieren 98 drauf(habe einige Bekannte die,das getan haben)
ME hätte MS garnicht rausbringen dürfen!!!!
Und wenn das XP rauskommt,werden es sich auch viele kaufen,
und die 98 Besitzer ,die gar kein anderes Betriebssystem haben wollen,ziehen dann den Kürzeren!!!
Ergebnis ,Sie müßen XP irgendwann kaufen!!!
Weil es gewisse Software für 98 garnicht geben wird!!!
Und das finde ich heftig!!!!


Gruss elmex



 

Doggi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.356
#17
Moin
Also ich finde es OK. MS hat schon viel zu lange Rücksicht auf alte Software genommen. Allein der DOS Unterbau in Win 98 war doch schon Dreck. Und bei Win ME haben sie es gut kaschiert, aber auch Mist.
Wenn man Betriebswirtschaftich denkt muß man es so machen wie MS sonst hat man bald verloren. Also neues Betriebssytem plus neuer Software ist für mich OK. Und wenn jemannd noch alte DOS basierte Spiele Spielen will... dann muß er halt bei Win9x bleiben. Aber er soll denn auch nicht jammern weil die neuen Spiele (oder Software) bei ihm nicht laufen. ( alte Käferreifen kannst du auch nicht mit den Golf fahren und umgekehrt geht es auch nicht)
Doggi:evillol:
 
E

elmex

Gast
#18
Doggi da kann ich dir nicht ganz zustimmen!!!
Es ist mir schon klar , nichts ist für die Ewigkeit
Aber wenn ich mal zusammen rechne, was ich jetzt für meine PC an Geld ausgegeben habe und es wird bestimmt noch mehr!!
und das alles kann ich in die Mülltonne schmeißen, weil ich irgendwann nichts mehr an Software oder Programme bekomme, finde ich das schei.....
Warum gibt es keine Preisgünstigen Updates , wieso muß
wenn irgend etwas neu kommt, fast immer das alte weichen ???
Geld kann man auch verdienen in dem man aufbaut
und nicht wie MS abbaut
Wenn MS nicht so stark vertreten wehre , dann würde es sicherlich anders aussehen

Gruss elmex
 

Doggi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.356
#19
:pCangryGut ist Ansichtssache
Aber sach mal elmex.... gar nicht zu Köste geht ??????und mal wieder richtig auf die Tonne:hammer:???
Doggi
 
E

elmex

Gast
#20
Hi Doggi, bin gerade von der Köste gekommen
Kann damit aber nichts anfangen, weil ich trinke nicht!
Nervt auch = muß mir pausenlos anhören warum ich nicht trinke, jeder quatscht mich deswegen an
Einige denken gleich immer ich wäre Alkoholiker, nur weil ich nichts trinke
Ich antworte immer nur= Ich kann auch Schei... labern ohne zu trinken(saufen)
Das was mich nervt, man kann ruhig Alkohol trinken, ist mir auch egal, aber immer bis der Arzt kommt, ich weiß nicht!!!
Sonst gehe ich in meine Stammkneipe und trinke meinen Kaffe,und dort war ich auch wieder!!!!
Innerlich habe ich auf die Tonne gehauen, das reicht!!

Zum Thema:
Du has auch Recht mit dem was du geschrieben hast, Doggi, vonwegen OS........!;)

Gruss elmex
 
Zuletzt bearbeitet:
Top