XP Prof. Systemwiederherstellung, PowerVCR II u. Scanner funktionieren nicht

peterpan1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
34
XP Prof. Systemwiederherstellung, PowerVCR II u. Scanner funktionieren nicht

Hatte mit HP 6200C Scanner plötzlich Probleme, mehrfaches Deinstallieren, auch händische Bereinigung der Scanner-Eintragungen in der Registry u. Neuinstallieren half nicht. Dafür funktioniert Power VCR II jetzt nicht. Zeigt "Runtime error- abnormal program termination" an. Wollte Problem mit der Systemwiederherstellung beheben, da ich genug Wiederherstellungspunkte beim vorhergehenden (zum 6.Mal) Neuaufsetzen angelegt habe. Die Wiederherstellung schien zu funktionieren, doch leider erschien am Schluss die Meldung, dass KEINE Systemwiederherstellung erfolgen konnte. Das galt für ALLE Systemwiederherstellungspunkte. Da ich im Vertrauen auf die funktionierende Systemwiederherstellung leider nicht - wie von Win98 gewohnt - zusätzlich noch die Registry vor jeder Neuinstallation eines Programmes gesichert habe und auch kein Backup vorher anlegen konnte, hätte ich gerne gewusst, ob es noch eine andere Möglichkeit gibt das System wieder in den Zustand zu einem der Wiederherstellungspunkte wiederherzustellen und was man tun könnte, um künftighin bei solchen Fehlern das System wiederherzustellen. Außerdem wäre ich dankbar wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie ich den Scanner u. Power VCR II wieder zum Laufen bringen könnte. Deinstallieren und Neuinstallieren half jedenfalls nicht.
Meine PC-Konfiguration:
Win XP Prof., ASUS 7N8X, Athlon2600+, 1,3 GB RAM, Sapphire Radeon 9500 Pro 128 MB, Typhoon TV/Radio-Karte mit Philips-Chip, HD 1 WD 120 GB, HD 2 160 GB, Toshiba DVD-ROM SD- m1712 u. DVD-RW R5002.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.066
Versuche es mit einer Reparaturinstallation von XP, Du hast wahrscheinlich Systemdateien, die von beiden Geräten benutzt werden, entfernt. Um einen vernünftigen Systemaufbau nach einem Crash zu haben solltest Du Dir das Programm "ERUNT" mal besorgen.
Beschreibung: Registry zerschossen? Wie wild Programme installiert, deinstalliert und nun eine aufgeblähte Registry mit vielen verwaisten Einträgen? Leider bieten NT und seine Nachfolger keine wirklich einfache Methode, die Registry zu sichern und wiederherzustellen. Da helfen ERUNT und NTRegOpt. Mit ein paar Mausklicks oder auch automatisiert per Kommandozeile lassen sich beliebig viele Backups der aktuellen Registry sichern und wiederherstellen. NTRegOpt kann die Registry defragmentieren, was der Leistung durchaus zu Gute kommt.
Version: 1.1a | Dateigrösse: 574.83 Kb
Klick zum laden von ERUNT.
 

peterpan1

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
34
Danke für den Tipp WERKAM. Werde in Hinkunft es so machen wie du vorschlägst. Habe PowerVCR II noch nicht wiederbeleben und den Scanner reaktivieren können. Werde es weiterversuchen, eventuell eine Reparatur versuchen. Der Teufel schlägt eben gerade dann zu wenn man nicht damit rechnet, weil ja eh alles super geht. Nachlässigkeit rächt sich halt bitter. Werde mich in Norton Ghost einlesen und - wenn alles wieder o.k. ist - endlich das schon längst geplante Image anlegen um in Zukunft solchen Ärger und vor allem Zeitverlust für das Neuinstallieren etc. zu vermeiden.
 
Top