XP und STANDBY

U

Unregistered

Gast
moin,

ich kann bei mir kein standby mode aufrufen, früher ging das.
habs im bios und in der systemsteureunf enabled, aber wenn ich auf START ... AUSCHALTEN klicke, ist standby einfach nur grau (sollte doch gelb sein) und lässt sich net anklicken.

mein system

Athlon XP 1600
GeForce3
WinXP
SB Live

mfg
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.494
Rechte Maustaste auf Bildschirm/Eigenschaften/Bildschirmschoner/Erweitert, da gibt es einige Optionen, unter Ruhezustand > Häkchen setzen. Oder Rechner mit ACPI installieren und nicht Standard PC, wie es bei XP Home ist, weiß ich allerdings nicht. werkam
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Das Problem wird die SB Live sein, die bisher erfolgreich den Ruhezustand verhindert hat. Hol Dir mal die neuesten XP-Treiber für die Live, vielleicht funzt es ja dann.
Wie werkam schon richtig sagte, muss bei der Ruhezustand aktiviert sein, dass siehst Du am besten an dem Hyberfile.sys-File, dass direkt in der Root liegt und die Grösse Deines Arbeitsspeichers hat. Standardmässig installiert XP sich immer im Acpimodus, das erkennst Du im Gerätemanager, wenn dort unter Computer *Standard-PC* steht, ist der Ruhezustand auch nicht möglich.

schoen Tach noch
 
U

Unregistered

Gast
nene leute, ich meine den STANDBY mode, und ned den RUHEZUSTAND

mfg
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Sorry, da habe ich dann wohl die artverwandten Themen verwechselt. Der Klarheit halber habe ich mir das mal rausgesucht.

Kleine Bemerkung am Rande:
Mithilfe der Funktion Energieoptionen in der Systemsteuerung können Sie alle von der eindeutigen Hardwarekonfiguration des Computers unterstützten Energieverwaltungsoptionen anpassen. Da diese Optionen von Computer zu Computer große Unterschiede aufweisen können, unterscheiden sich die hier beschriebenen Optionen möglicherweise von den angezeigten. Die Funktion Energieoptionen erkennt automatisch, welche Optionen auf dem Computer zur Verfügung stehen, und zeigt nur die Optionen an, die Sie steuern können. Sie können den Standbymodus nur dann nutzen, wenn der Computer vom Hersteller so eingerichtet wurde, dass er diese Option unterstützt. ...
Vermutlich liegt da der Hund begraben,


Standbymodus
Ein Zustand, in dem der Computer weniger Strom verbraucht, wenn er im Leerlauf ist, aber jederzeit sofort wieder verwendet werden kann. Während des Standbymodus werden Informationen im Arbeitsspeicher des Computers nicht auf der Festplatte gespeichert. Im Falle einer Stromunterbrechung gehen also die Informationen im Arbeitsspeicher verloren.

Ruhezustand
Ein Zustand, in dem der Computer zuerst alle im Arbeitsspeicher befindlichen Daten auf der Festplatte speichert und dann herunterfährt. Wenn Sie den Ruhezustand des Computers beenden, werden alle Programme und Dokumente, die vorher geöffnet waren, auf dem Desktop wiederhergestellt.
 
Top