News Yakumo mit neuer TFT SL-Serie

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.664
Yakumo präsentiert die neuen TFTs der SL-Serie. Sie sind mit wahlweise 15'', 17'' oder 19'' Bildschirmdiagonale erhältlich. Mit ihrem Slim Line Design erreicht der Hersteller eine Tiefe von nur sieben Zentimetern. In modisch silberner Optik und einem aufgelockerten Standfuß sollen sie eine elegante Gesamtkomposition ergeben.

Zur News: Yakumo mit neuer TFT SL-Serie
 

SafdaS

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
819
also, ich finde TFTs derbe geil. Alleine vom Aussehen...
Außerdem kommen die Preise in Regionen die man als angemessen ansehen kann. Ich werd mir in einem Jahr dann auch einen 17' TFT besorgen und an die Wand hängen. Mal sehen, vielleicht wird es ja dieser hier.
*freu*
 

Beckz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.764
Also für 599 € bekommst nen deutlich besseren Samsung. Und dann hast was gscheites ned Yakumo :)

Und optisch sehen die ja wirklich ned toll aus...
 

insane

Ensign
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
208
Kommt mir irgendwie wie Werbung vor :)

Die Daten hören sich ja nicht soo toll an, aber dazu sagt CB nix.
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Nee, Yahomo würde ich mir auch nicht kaufen. Samsung ist da schon besser. Aber kaufen würde ich mir im Moment den von LG. Den 19 Zoll mit 16 ms Reaktionszeit. Der ist mir nur, mit einem Preis von ca. 800 Euro, noch ein wenig teuer.
 
B

bennue

Gast
Servus,was soll denn das sein,damit lockt man
ja keinen Hund vor die Tür.
Mein neuer ist ein Fujitsu-Siemens,
C 19-1, Helligkeit: 300 cd/qm
Betrachtungswinkel: Horiz.170°
Vertikal 170°
Kontrast : 700:1
25 ms Reaktionszeit.
Das sind doch Daten.
Der Yakumo ist zu teuer für das,
was er leistet.
mfG bennue
 

SafdaS

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
819
ach komm dawin. Die Reaktionszeiten sind doch nun wirklich nicht mehr DAS Kriterium. Mit 16nern kannst du etwas vernünftiges anstellen. Außerdem braucht kaum jemand auflösungen von 1600 oder größer (oder irre ich mich da?).
Laut Geizhals hat der Yakumo 17SL nur eine Reaktionszeit von 22,25ms oder so.
Ein Jahr ist ne menge zeit und bevor ich so viel investier bilde ich mich auch noch...
 

rOx_Ya

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
256
@darwin: soviel besser sind die reaktionszeiten nicht mal ;) wenn du deinen monitor mit 60hz betreibst, haste im grunde für jeden pixel eine reaktionszeit von 16.666ms... und das ist schon kein großer unterschied zu den guten TFTs...

ausserdem, kann doch jeder AA aktivieren und sieht in 3d-anwendungen den auflösungsunterschied eh nicht mehr... nur bei 2d kann es vielleicht von votreil sein, dass man höhere auflösungen fahren kann...

CU
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
"Der Blickwinkel variiert zwischen 60 und 75 Grad, der Kontrast liegt bei 350:1."

ist ja ned grad so toll :rolleyes:
 

AcidChris

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
383
Hmmm zur Zeit interessieren mich nur der BenQ FP767-12 und der Samsung Syncmaster 172X...beide Geräte sind laut Produktbeschreibung mit 12 ms angegeben (steht auch in der aktuellen PCGH) Schade find ich lediglich das solche Geräte max 17 Zoll haben.Da ich zur Zeit nen Belinea 108080 22 Zoll habe bin ich nurma größeres gewohnt :)
Hatte mal übers Wochenende den 193T (19 Zoll) von Samsung hier...habsch dann Montags gleich wieder eingepackt und retour geschickt...konnt man net lange mit zocken, ging tierisch auf die Augen :(
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.905
Eine Auflösung fürn 19er Flachi bei 1280 x 1024 würde mir vollkommen ausreichen. Die Reaktionszeiten dürften eher Papiertieger sein, denn laut einer Zeitschrift sind alle getesteten 18er aufwärts bedingt bis nicht geeignet signiert worden. Anders sah es bei unter 18er aus.
Will mal CB kein ausführlichen, AKTUELLEN Test mit "dicken" Flachis machen ;-)? Würd mich echt mal interessieren, denn ich liebeugle mit einem Kauf.
 

AlfredENeumann

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
72
Phenomenal wie hier einige selbstverständlich sagen der eine ist gut, der andere ist schlecht, obwohl keiner den neune Yakumo jemals gesehen, benutzt oder was auch immer hat.
Zum anderen wieviele glauben hier eigentlich wieviel "Markenhersteller" ihre PRodukte eigentlich selber fertigen, oder ob die aus der gleichen Fabrik vom gleichen Band kommen wie irgendeine Billigmarke, bei der man den Namen nicht mitbezahlt.
 

Jakxx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
862
Also ich habe mir vor ein paar tagen einen SamsungSyncmaster 193T 19" TFT zugelegt und bin begeistert. Hatte mal nen Yakumo Monitor und seit dem fass ich von denen nix mehr an :-) Was jetzt nicht heissen soll dass sie immernoch/überhaupt schlechte produkte herstellen.
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
Zitat von SafdaS:
Außerdem braucht kaum jemand auflösungen von 1600 oder größer (oder irre ich mich da?).
..
Also zum zocken nehm ich immer 1600x1200 @ 100Hz. Ist optimal. :D

@ rOx_Ya

Nur benutzt heutzutage kaum noch jemand nur 60 Hz. 100 Hz schafft doch schon fast jeder billig CRT. Mein 3 Jahre alter Medion CRT macht schon 100 HZ. Der den ich jetz habe, einen 19" von Iiyama macht sogar bei 1900x1500 noch 90 Hz. Wenn man solche Auflösungen gewöhnt ist, ist ein TFT schon wieder ein Schritt zurück.
 
Top