ZoneAlarm konfigurieren

BrAiNsToRm

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
283
Hallo,

Ich hab mir heute die ZoneAlarm Pro Firewall runtergeladen. Es läuft eigentlich alles super bis auf das die Firewall meinen Zweitrechner, der am Netzwerk hängt abblockt, wenn er zum Internet zugreifen will. Ich hab diesen Rechner in Windows als geminsam genutzte Internet-Verbindung registriert.

Wie kann ich einstellen, dass der Rechner nicht mehr abgeblockt wird?
Kennt ihr vielleicht andere, sonst leicht konfigurierbare Firewalls wo man solche Probleme weniger hat bzw. schnell beseitigen kann?

mfG BrAiNsToRm
 

Rika

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
276
1. Start, Systemsteuerung, Software, ZoneAlarm, Deinstallieren
2. Du hast doch gar keine Firewall, sondern eine Personal Firewall. Eine gut konfigurierbare Firewall gibt's doch gar nicht, eine Firewall ist schließlich ein Konzept - dieses Konzept beinhaltet unter anderem auch die Deinstallation von sinnfreier Software, also Personal Firewalls. Ich wüßte nichts, was einfacher zu konfigurieren wäre als eine nicht installierte Software.
 
Zuletzt bearbeitet:

BrAiNsToRm

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
283
Ich verstehe nicht was du mir sagen willst .... warum ist es nicht möglich nen sicheren PC zu haben und gleichzeitig eine gemeinsame Internetverbindung zu nutzen.
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
@ Rika

So einen Schmarrn hab ich schon seit langem nicht mehr gehört, mehr sag ich nicht.

@ BrAiNsToRm

Du hast doch sicher eine feste IP für den Zweitrechner vergeben?
Such mal ob du eine Option wie "Vertrauenswürdige IP zulassen" findest, und dort dann die feste IP des Zweitrechners da eintragen. Genaueres kann ich dir nicht sagen, da ich Zonealarm noch nie benutzt habe.
 

migl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
310
benutz zwar mittlerweile outpost, aber such mal nach der Option "This Computer is an ICS Gateway" oder so ähnlich (Is in dem Menü wo du die Ip einstellen kannst, soweit ich mich erinnere).
 

Tod

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
6.202
Ich kann jetzt auch nicht auf ZoneAlarm zurückgreifen, um zu schauen. Ich benutze Sygate, weil sie auf Deutsch ist.
Habe aber früher ZA benutzt; unter einem bestimmten Menüpunkt kannst Du Freigaben zulassen, respektive Deinen anderen Rechner in die Trustet Zone aufnehmen oder speziell eine für Deinen Rechner evtl. vergebene feste IP (bspw 190.168.100.2) freigeben.

@Rika
Es gibt auch Leute, die keine Netzwerkprofis sind und auf Personal- oder Hardware-FWs angewiesen sind! Daß man Server und Rechner und Betriebssysteme sicherer gestalten kann, wenn man Dienste deaktiviert usw ist klar. Aber Schutz ist dennoch nicht schlecht, schon alleine deswegen, um zu sehen, welcher Traffic abgeht.


Gruß,
blutrichter
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
das is ganz simple du musst auf dem hauptrechner der das internet zu verfügung stellt in die konfiguration der zone alarm gehen und bei firewall die schieberegler auf mittel stellen bzw müsste dann auch da stehen "allow internet sharing and shared files" oder so ähnlich, da ich nicht zu hause bin kann ich die leider auch nich so genau sagen aber wird nachgeholt wenn du bis dahn es noch nich hinbekommen hast
 
Zuletzt bearbeitet:

BrAiNsToRm

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
283
Hab es auf mittel gestellt funktioniert aber immer noch nicht.
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
öhm aber andere frage hast du überhaupt bei tcp/ip von deinen notebook mal das gateway angegeben vom hauptrechner ?? sonst kammer ja lange probieren. kannst du überhaupt den hauptrechner anpingen?
 

BrAiNsToRm

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
283
Ich hab ZoneAlarm jetzt runtergeschmissen und die Sygate Firewall drauf gemacht. Alles funktioniert ohne Probleme ohne das ich was besonderes einstellen musste.
 
Top