Zonealarm und Alerts

Zappa1

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
15
Hallo Beisammen!

Kenn mich leider nur wenig mit Internet und Netzwerk aus. :mad:
Hab Zonealarm 2.6 drauf (Einstellung Local HIGH, Internet HIGH), damit ich mich sicher fühle.

Mein kl. Netzwerk (4 Rechner) läuft unter NetBEUI. Bin oft und lang auf eDonkey unterwegs, was auf ICQ-Basis funktionieren soll!? In letzter Zeit häufen sich die Meldungen in ZA (Zig mal Pro Stunde):

A:The firewall has blocked Internet access to your computer (ICMP Time Exceeded) from xxx.xxx.xxx.xxx.
(immer gleiche IP, mitlerweile 1036 mal!)

B:The firewall has blocked Internet access to your computer (TCP Port 515) from xxx.xxx.xxx.xxx (TCP Port 3291) [TCP Flags: S].
(wechselnde IP's)

C:und besonders ängstigend:
The firewall has blocked Internet access to your computer (NetBeui Name).....

Meine Fragen:
1. Ist das schlimm, oder fängt die FW sowiso alles ab?
2. Versucht da jemand an mich ranzukommen (Persönlich/Automat) oder ist das "normal"?
3. Woran erkenn ich, ob jemand durchgestoßen ist?
4. Ist es möglich, das jemand meine FW patcht?

Da mir leider zu diesem Thema jegliche Basis fehlt, hoffe ich auf Eure (einfache) Hilfe.
Will kein NW-Experte werden, sondern will nur wissen, auf was ich aufpassen muß.

Ps: Würd mich freuen, wenn daraus eine größere Diskusion über (sinnlose) Angste und Sicherheit im Internet entstehet...

Danke
 

John Doe

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.023
also wenn dir zone alarm meldet, dass diese besagten "angriffe " blockiert (= The firewall has blocked ...) wurden, sollte dich das berühigen. weiterhin sei gesagt, dass es sich hierbei im wenigsten fall um bösewillige hackerattacken handelt. ich denke vielmehr es treffen dich lediglich mehr portscans und so, also jemand (lass es ein script-kiddy sein, also einer der gerne mit einschlägiger software spielt) "guckt" durch welches hintertürchen er in deinen rechner eindringen könnte. za meldet dir dies und das sollte etwas positives heißen.

ich denke du kannst recht beruhigt sein, doch wenn du den verdacht eines einbruchs in deinen rechenr hast, lad dir einen virenscanner runter, der auch nach trojanern sucht.

ps: zone alarm gillt allgemein als sehr sichere firewall. ich habe za auch lange benutz und würde es, wenn es eine wirklich wind°ws xp taugliche version gäbe :mad: auch weiterhin nutzen.

mfg
 

Zappa1

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
15
Danke John Doe,
bin jetzt schon viel ruhiger.
Ist nur blöd, das ZA in der Free-Version ab 500 Alerts scheinbar die Grätsche macht (max 500 alerts).
Fängt die danach nix mehr ab, oder kann ZA es nicht mehr anzeigen??

Apropos Antivirenprog: Gibt's da was Gutes umsonst im Netz, oder wenn kaufen - was kaufen??

Empfehlungen?
 

John Doe

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.023
das mit den 500 alerts kenn ich noch garnich. biste sicher? vielleicht ist blos das logfile voll, oder so und der meldet dann nichts mehr.

kostenlose antivirensoftware:

http://www.free-av.de/ (freeware)
http://come.to/rose_swe (freeware)
http://www.fpwin.de/ (f-prot für win, 30 tage version)

infos holen bei:
http://www.trojaner-info.de/

den ersten link würde ich dir empfehlen, weil dieser virenscanner absolut kostenlos ist, du ihn ebenso kostenlos updaten kannst und er gute kritiken hat. wenn du geld ausgeben willst, denke ich "norton antivirus 2002" ist recht gut. aber da solltest du dich mehr erkundigen.

mfg
 

Sir Austin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
118
Ich benutze auch ZA und wenn mich nicht alles täuscht kannst Du wenn Die Meldungen kommen ein nettes Häcken mit dem Du bestätigst, dass Meldungen dieser Art nicht mehr angezeigt werden. So war es zumindest bei älteren Versionen von ZA - die 2.6 hab ich noch nicht.
Im übrigen kannst Du die Meldungen von ZA getrost ignorieren, denn der meldet nur, dass er was abgeblockt hat - und solange er abblockt ist's ja gut. Steht übrigens auch in jedem Test zu ZA, dass man die Meldungen abschalten sollte, da sie auf Dauer ziemlich nervig sind.
 

Zappa1

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
15
Ups, erst mal vielen Dank für die zahlreichen Tips!

Der Link von Olti ist echt gut und den Virenescanner "AntiVir" lass ich grad mal laufen....

Übrigens:das mit den 500 alerts ist sicher! Bekomme teilw. 50/Stunde ab. Ob's dann blockt oder nicht, versuch ich noch rauszufinden.

Und das mit dem Häkchen war dabei schnell ruszufinden :)

Bis bald
 

Acrylium

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.473
Weiß jemand wie gut der Norton Personal Firewall ist ? Oder wie ich den einstellen kann, dass er nicht entweder alles freigibt oder alles blockiert ?
 

Zappa1

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
15
Also:
1.) ZA 500 Alerts Limit:
Hab's auprobiert, mit Olti's Link.... ZA blockt weiterhin. Kann halt nur 500 anzeigen.

2.) Keine Viren! Vielen Dank.

3.)Ist nicht doch MS der größte Trojaner? VB5.0 z.B will sich doch glatt mit dem Inet unterhalten, wenn ich ne .exe erstelle.

4.) "MFCClient MFC Aplication" versucht auch immer wieder mal Kontakt zur Außenwelt zu bekmmen.
Weiss jemand was das Ding tut (im Rechner, oder was es wegschickt)?


Ich danke euch allen, für die Hilfe, fühl mich nach diesen Tips wieder sicher (ausser es sagt jemand, der Link von Olti is nix Wert).

Verbesserungen der Sicherheit sind jederzeit wilkommen.
 
Top