Zu viel flashen - schlecht fürs BIOS ?!

S

Slave Zero

Gast
Wenn das irgendwo gestanden hat würde ich doch mal gerne wissen wo. Hab schon lange nix mehr zu lachen gehabt.;) ;) ;)
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
1. Das Bios wird nicht beschaedigt..ist ja "software" :D
2. Du meinst den Baustein
-> Ja evtl in der naechsten eiszeit wenn du jede 5 sekunden flasht dann kanns evtl probs geben.. :D:D
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Je öfter du flashst, desto grösser wird die Chance, dass mal was schief läuft (z.B. Stromausfall).

Ein EEPROM (BIOS-Baustein) kann man ungefähr 10.000 mal flashen, d.h ein 1mal flashen/Tag und das BIOS lebt in 30 Jahren immernoch.
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Hab ich auch gelesen, steht in der GameStar. Es ging um DVD und das man bei den DVD-Laufwerken den Region-Code durch flashen mit einer neuen Firmware rückgängig machen kann. Angeblich soll man das nur 25-30mal machen können, dann soll der Baustein nicht mehr funktionieren.
Wenn man jetzt jedesmal 5 mal den Ländercode ändert gibt das 125 bis 150 mal + dem aufspielen der Firmware also 150-170. Tja, nicht ganz 10.000, aber schon mal ein Anfang.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.688
bravo

Wer muss 150 Mal seinen Ländercode ändern, abgesehen von ein paar bekloppten Freaks, die meinen, sich irgendwelche verkackten Ami-Versionen reinziehen zu müssen ?
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Tja, ich zum Beispiel.

Ein Freund von mir lebt und arbeitet in China.
Dort gibt es allerlei DVD´s zu tollen Preisen, und die paar mal im Jahr, wenn er nach Deutschland kommt, bringt er welche mit.
Die sind natürlich in Englisch und die chinesischen Untertitel kann man ja ausblenden.
Aber trotzdem, das englische Original eines Filmes ist fsat immer besser als die deutsche Synchronisation.
Das fängt bei der allgemeinen Geräuschkulisse an und hört beim Wortwitz auf.
In sofern lohnt sich das schon.
Wobei es auch irgendwo in den Tiefen des Netzes so genannte F-BIOS für Laufwerke gibt (F für Codefree).
Dann muß man nur einmal flashen und hat Ruhe... :cool_alt:
 

Joshua

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.300
Ja, habe mein Pioneer A04SZ damit geflasht, ist seitdem Codefree.
Nur fällt mir die verdammte URL nicht mehr ein wo es das ganze Zeug gab... irgendwas mit firmware wenn ich mich nicht irre...:rolleyes:
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Hat einer von euch schon mal die AMI-DVD "The Patriot" gehabt?
Die läuft nicht ohne weiters auf region-free Laufwerken :evillol:

Die DVD geht her und frägt nach einem Code von 2-6. Dannach frägt das DVD nach dem Code 1.
Wenn das DVD Laufwerk beide Male den richtigen Code rausrückt, ist das DVD regio-free und die DVD verweigert die Wiedergabe.
Aber wozu gibt es tools wie DVD-Genie :D
 

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
@ ALL

Ist doch gut !!!!!

Klang für mich ja auch etwas komisch !!!!

... typ. Gamestar ... ;)

-----------------------------------------------------

Jedoch, einige elek. Bausteine, können durch Dauerbetrieb (wegen Wärme) ihre Genauigkeit verlieren !!!!

z.B. bei einem TV-Gerät, dass schon sehr alt ist, kann es sein, das man die Sender hin & wieder nachspeichern muss, da das Bild schlechter wird (als ob autom. der Fine-Tune - Button aktiviert ist ;) ) - so ungefähr ...
 
Top