Zu wenig 5.25" Einschübe !

Dabei seit
März 2001
Beiträge
1
#1
Hi
Ich will mir einen neuen komplett-PC kaufen aber meinen
Brenner behalten.
Nur im neuen PC ist nur ein 5.25" Einschub und darin ist
das CD-Rom Laufwerk.
Was kann ich machen.
(der Brenner ist IDE)

CU Hanno88
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
#2
Bastelspaß für die ganze Familie

1. Möglichkeit

den CD-Römer aus dem Komplett-PC ´n ordentlichen Tritt verpassen und das aus dem Gehäuse vertreiben und dafür deinen Brenner einschrauben (aber ganz vorsichtig ;))
Nachteil: durch das stänige Lesen von CDs verschleißt der Lesekopf deines Brenners etwas schneller, weil er ja etwas schwerer ist als von einem CD-ROM Laufwerk

2. Möglichkeit

kauf dir ´n Gehäuse mit mehr 5,25" Einschüben und nimm dir ´n Wochenende frei, 100% Bastelspaß ist garantiert ;)
bei der Gelegenheit kanst du das CD-ROM Laufwerk gleich durch ein DVD-Laufwerk ersetzen :)
 

Lipperland

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
109
#3
alternativ

mach das ding auf und leg den brenner oben drauf...
als ich meinen midi hatte, hab ich das auch gemacht...
das is auch ideal bezüglich luftzufuhr...*g*
und der brenner schmeisst eh immer viel wärme,das prob dabei is das deine mühle ein bisserl verstaubt und du vor nws den brenner abstöpseln solltest...
ausserdem muss man hölle aufpassen mit flüssigkeiten...;)))

lipperland
 

KevinLomax

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.304
#4
Schrott

Was für ein Teil willst Du denn da kaufen?
Ein einschub und da ist auch noch ein CD-ROM drin? Nicht einmal ein DVD?

Lass die Finger davon! Gebe lieber ein oder zwei Hunnis mehr aus und schraube Dir ein eigenes System zusammen! Erstens hast Du dann mehr Garantie und zweitens stehst Du dann nicht wie der Ochse am Berg falls mal was die Grätsche macht...

Gehäuse findest Du am besten bei http://www.pc-cooling.de/ oder http://www.ibks.de/
 

Lipperland

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
109
#5
die alte frage...

komplett rechner, oder ein selbstzusammengestellter...
na also für nen norm anwender erweist sich ein selbst-zusammengestellter pc oft als hinderniss no.1...
daher gibts ja komplett rechner, der erüllt zwar meist nicht alle belange, die meisten aber immerhin teilweise...
wenn man sich dafür entschieden hat, das man nen kompletten kauft, dann nur zu... er ist dann meist bediener/ anwender-freundlicher...

wenn dus dir zutraust oder ein paar fähige bekannte hast, bau dir selber nen rechner zusammen...
nur wenn du meinst,das wird nix, dann lass es besser gleich und warte ggf. auf ein neues angebot mit grösserem tower, wenn dir die aufgezeigten lösungen nicht zusagen...

lipperland
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.483
#6
Hallo!

Ich kann mich Lipperland nur anschließen. Wenn ein PC-Tower noch nicht einmal mehr als einen 5,25" Einschub hat, wird da wohl auch noch woanders gespart worden sein... :(

Suche dir leiber ein anderes Angebot heraus, wo einen Midi-Tower (3x 5,25" Einschübe) dabei ist! :)

cya
Steffen
 

onkel_mark

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.607
#7
also das es sowas noch gibt...... ;) Mach den mal auf und schau aufs verfallsdatum ;);)
Ne aber ehrlich ich find es ja schon ne zumutung wenn da nur 2 einschübe drinne sind also drei sollten es schon sein.Und wie schon einige vorher gesagt haben: da wurde sicherlich auch noch an anderer stelle eingespart.
Selber bauen RULEZ!! :)
 

KevinLomax

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.304
#8
...und dann ist da noch

...die Sache mit der Garantie!

Wenn Du bei einem Markt wie dem, bei dem ich Techniker bin ;) einen Rechner kaufst, dann hast Du nur EIN Jahr Garantie!!! OK, wenn man noch was drauf zahlt bekommt man inzwischen auch zwei Jahre, aber was ist das schon?
Bei Elsa z.B. bekommt man sechs Jahre! Nach meiner Erfahrung kommen mehr als die hälfte der (sorry) Schrotteile die verkauft werden spätestens kurz vor ablauf der Garantie zu uns, mit defekten Teilen ohne Ende...

Erstens musst Du dann mindestens eine Woche auf Deinen Rechner warten und zweitens - lass den mal außerhalb der Garantie sein ;).
Dann hast Du echt verloren! Neues Mainboard mit Einbau? Ab 400 DM!!!!

Wie gesagt - lieber etwas mehr ausgegeben und etwas gelernt beim zusammenbau, als Frust beim warten und zahlen...

 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
567
#9
Selbst ist der Freak

Den neuen Rechner selber zusammenzustellen und -bauen find ich auch besser.

Damals (ich weiß es noch genau als wär es gestern gewesen)als ich eine neue Kiste brauchte, wollte ich ihn diesmal unbedingt selber konfigurieren (war am Ende der Pupertät irgendwie so ein Drang ;)).

Deswegen hab ich mich erst richtig mit Computer beschäftigt (nicht nur gezockt), Fachzeitschriften gelesen usw. wodurch ich viel lernte.


Doch je mehr man weiß, desto mehr weiß man was man nicht weiß :confused:


 
Top