News Zusammenrollbare Displays von Philips

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.743
Philips hat erste Prototypen von sehr dünnen, großflächigen und rollbaren Displays angekündigt, bei denen ein Aktiv-Matrix-Polymer mit einer reflektierenden elektronischen Tinte, die auf einem Plastikbogen aufgebracht ist, kombiniert wird. Die so entstandenen Displays können bei Nicht-Benutzung platzsparend zusammengerollt werden.

Zur News: Zusammenrollbare Displays von Philips
 

Philipp

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
87
Ich freue mich schon auf die HighTech Spickzettel die dann im Stift versteckt werden können. Bloß leider kommt es für mich zu spät,da ich wahrscheinlich schon nen Abschluss habe wenn die Dinger rauskommen.
 

CapFuture

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.332
Die Qualität der Bilder wird sicherlich bei den ersten Versionen unteraller*** sein. Aber das wird bei Philips sicherlich schnell reifen :)
 

ZRUF

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
373
@5

Naja bei OLEDs hat man auch immernoch die Problematik, der Lebensdauer. Diese ist noch nicht so hoch, wie bei herkömmlichen TFTs. Eingesetzt werden die OLEDs aber schon in einigen PDAs oder Handys. Frag mich jetzt aber nicht in welchen genau.
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.953
Die Max-Planck Uni hat doch schon vor Jahren solche Displays erfunden, zum Teil werden sie ja bei Grossfirmen und in der Medizien eingesetzt. Aber sicher bin ich mir da auch nicht, hab das mal am Rande mitbekommen.
 

ECKI

Hardcore Member
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.238
Siemens baut auch schon seit jahren an sowas rum, ich hatte auch schon sowas in der hand, war groß wie ne A4 seite und bunt, und das is auch schon fast 2 jahre her, von daher nichts wirklich neues.
Naja aber ne feine sache wird das sicher werden. stellt euch doch nur mal vor ihr zieht nen rollo runter und schaut dadrauf fernsehn spart man sich dan den beamer ;)
*träum*
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
@ Philipp

hmm wäre nur nen bissel umständlich sowas dann auszuklappen ohne das jemand das großartig sieht, aber irgendwer macht es dann bestimmt-- ;) na für mich kommt es schon nen paar jahre zu spät, stehe ja im Studium...

Aber so eine Entwicklung kann man nur begrüßen, sind ja schön handlich und man kann es vieler Orts einsetzen.

MfG
CyReZz
 

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.086
Gut ^^

Wir kommen dem Papierlosen Büro immer näher :)
 

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
jep :)

Wozu eigendlich noch Mathe lernen ?
wenn das Papier wo man 'draufschreibt' doch eh bald nen Taschenrechner eingebaut hat :D:D
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Einfach nur genial freue mich schon wenn die mal asugreift sind am strand liegen und F1 im Fernsehformat oder Leinwand schauen. :D
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
mathe lernen? sag bloß du hast ein problem damit:)

rechnen ist nicht gleich mathe. mit einen taschenrechner rechnet man :)
 

D.S.i.u.S.

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
550
Es hätte besser ausgesehen ,wenn es wie in "Minority Report" wäre :D
 
Top