News Zweilagige DVD+R im Frühjahr

Marcus

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
853
Auf der aktuellen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat die Allianz um das DVD+RW Format den Weg für die kommenden, zweilagigen Plus-Rohlinge mit 8,5 GByte Speicherkapazität (DVD+R DL) frei gegeben. Gleichzeitig äußerte man sich zu 16-fach Brennern.

Zur News: Zweilagige DVD+R im Frühjahr
 

Night-Hawk

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
748
na das ist doch mal ne coole meldung jetzt kann drüber nachdenken sich einen dvd-brenner zu kaufen, da die dann entlich auf dem selben technischen stand sind wie die dvd's die es schon beschrieben zu kaufen gibt.
 

RoBs3N

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
406
Na ichhof das des dann für mein nec nd 2500nd nen firmware update gibt weil ja die jetzigen laser das ja schon schafen sollen!!
RoB
 

der2of6

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
542
16x Speed bei DVD?
Selbst wenn es gehen würde sind das fast 17 mb/sec die da auf die DVD wollen, da darf die platte aber auf keinen fall fragmentiert sein, sonst hat man ein problem ^^
 
M

MoF

Gast
Wenn man 2 Layer hat kann man doch beide gleichzeitig beschreiben und bekommt dann bei gleicher umdrehungszahl die doppelte geschwindigkeit.
 

trancemaster2k

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
640
@ fragmentiert:
alle aktuellen Brenner haben "Buffer-Underrun" oder vergleichbare Technologien damit das Problem des abgerissenen Datenstroms nicht auftritt.

@ beide Seiten beschreiben:
Dann müßte man doch auch 2 Laser reinbauen oder ?
Einer von oben und einer von unten.

Na ja ich bleib lieber bei meinem 4x-Brenner.
Der war schön günstig und ~15min für 4.4GB sind auch ganz OK.
Den Lärm eines 16x-Brenners will ich mir lieber nicht vorstellen :o
 

der2of6

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
542
Zitat von trancemaster2k:
@ fragmentiert:
alle aktuellen Brenner haben "Buffer-Underrun" oder vergleichbare Technologien damit das Problem des abgerissenen Datenstroms nicht auftritt.
Das meine ich ja auch gar nicht.
Ich wollte damit sagen, was hilft mir ein 16 fach brenner, wenn die platte dann nur genug daten für 8 fach brennen liefert.

Da nützt mir der schnellste brenner nix.


Und eine DVD in 15 min ist auch ok
 

mapel110

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
989
kenwood hatte eine tolle technik mit diesem multilaser. ein laser in afaik 7 teile aufgespalten, um das medium zu lesen. war damals leider zu teuer, wird aber in zukunft wohl wiederkommen müssen.
 

RayVIP

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
781
Ich habe nen Plextor den 708er da bin ich sehr zuversichtlich :D das der das schafft, voralledinngen mit den Firmware Updates ist man bei Plextor immer gut dran, aber mal schaun was die Zukunft bringt.
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.232
Wenn mir LITE-ON schon jetzt versprechen könnte, dass ihre DVD Brenner sich auf Dual Layer hochflashen lassen würde ich wahrscheinlich in den nächsten Minuten kaufen! ;)
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Ich frage mich, ob DVD-R noch so lange existieren wird, weil zur Zeit das Plus-Format wesentlich schneller mit der Entwicklung ist. DVD+Rohlinge 8x und DVD+RW 4x und 8,5 GB Medien.
Ich wollte abwarten, bis endlich die 8,5 GB Brenner rauskommen. Langsam muss ich auf den DVD-Brenner sparen, weil sie bald kommen :-D und dann kann ich vielleicht auch Urlaubs-DVDs brennen :-).

16x Brenner werden bestimmt sehr teuer. Sie werden meiner Meinung aber auf jeden Fall kommen, denn die Leute wollen es. Der Brenner würde dann ne DVD @7 min brennen. Stimmt das?
 

trancemaster2k

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
640
@ Kenwood Multilaser:
War Kenwood True 72x oder so ähnlich

@ 16-fach wollen die Leute:
4x = 15min, 8x = 8min, 16x = 5min (letztere beiden geschätzt)
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
16-fach sind nur 5 Minuten!? Wow! Das geht aber schnell bei DVD-Brennern! Wisst ihr noch wie lange es gedauert von 2-fach CD-Brenner zu den aktuellen 52-fach Brennern?

Ich hab jetzt ein Combo mit 16xDVD 48xCD-R und 24xCD-RW. Ich bin gespannt, ob ein 52x52x52x Brenner kommt, der also auch RW 52x beschreibt. Dann benutzt wahrscheinlich kaum noch jemand CD-R.
 

trancemaster2k

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
640
Mein erster CD-Brenner war ein 2x Gerät. Dürfte so 1998/99 gewesen sein.
Und die 52x Geräte kamen Mitte letzten Jahres auf den Markt.

Unwahrscheinlich dass sie 52x RW rausbringen.
32x ist im Moment das schnellste und da findet man schon
kaum Rohlinge für.

Denke mal dass die meisten Hersteller ihre Ressourcen auf DVD(+/-) setzen
und die CD-Brenner Ende dieses Jahres kaum noch verkauft werden.
Preislich sind die DVD-Brenner ja schon fast in CD-Brenner Regionen eingedrungen...
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Anstatt immer mehr die Geschwindigkeit beim Schreibvorgang zu erhöhen, fände ich es besser und sinnvoller, auf eine möglichst hohe Kompatibilität hin zu arbeiten. Außerdem: Was nützt mir ein 8x Brenner wenn passende Rohlinge von hoher Qualität noch gar nicht flächendeckend verfügbar sind? Toll, dann darf ich auf 4x Rohlinge brennen. Wie die Situation dann mal bei 16x Laufwerken aussieht, davon ganz zu schweigen. :rolleyes:

Ich bin mal gespannt ob die Hersteller von dazu kompatiblen Brennern und Rohlingen ihre tollen Sprüche, daß sich solche gebrannten DVDs in jedem Laufwerk (PC, Consumer) problemlos wiedergeben lassen sollen, einhalten können.

Großartiges Ankündigen ist keine Kunst. Dies dann aber auch tatsächlich so umzusetzen, ist eine andere Sache.

Bye,
 
Zuletzt bearbeitet:

trancemaster2k

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
640
Zitat von QUEEN:
Anstatt immer mehr die Geschwindigkeit beim Schreibvorgang zu erhöhen, fände ich es besser und sinnvoller, auf eine möglichst hohe Kompatibilität hin zu arbeiten.
Mein Licht-An DVD-Brenner kann die selbstgebrannten DVD+R's (Ricoh bzw. Platinum) nicht lesen; muß dafür mein DVD-Rom Laufwerk bemühen.
Auch SVCDs mag der Brenner nicht ...

Dafür mag mein DVD-Rom Laufwerk die DVD+RWs nicht;
die liest der Brenner jedoch 1A.

T-E-C-H-N-I-K :p :rolleyes:
 

MrEasy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
59
@17 die double-layer rohlinge brauchen nicht wegen dem speed einen 8x brenner, sondern wegen der laserstärke, die bei aktuellen 8x brennern höher ist als bei 4x, zukünftig spricht natürlich nix dagegen, dass es 4x-brenner gibt, die double-layers beschreiben können
 

Moonstone® II

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
41
Ich habe mir den neusten Teac 8x Brenner gekauft und bin bisher sehr zufrieden. Nur habe ich leider noch nirgendwo 8x-Rohlinge gefunden. Von Verbatim soll es schon welche geben. Naja, CD-RWs brennt er mit maximal 24x, das ist nicht verkehrt und CD-Rs brennt er 40x, das reicht völlig aus. Hoffe mal, dass Teac für DVD9 auch ein Firmware-Update bringen wird. Im Übrigen müsste es auch möglich sein mittels Firmware Update den DVD-R Standard 8x zu brennen. Die Laserstärke wird sich dabei ja sicherlich nicht unterscheiden.
 
Top