Catalyst-Beta 12.6 & Version für Windows 8 veröffentlicht

AMD: Kein monatlicher Catalyst-Treiber mehr

Wenige Stunden vor Ablauf des fünften Monats des Jahres hat AMD per Pressemitteilung verkündet, dass es ab sofort keine monatlichen Treiber-Updates mehr geben wird. Erstes Opfer dieser Maßnahme ist der Catalyst 12.5, der zugunsten des Catalyst 12.6 Beta entfällt.

Mit dem neuen Vorgehen soll sichergestellt werden, dass sich das Update auf einen neuen Treiber auch wirklich lohne und nicht einfach aus dem Grund geschehe, dass die neueste Versionsnummer installiert ist. Probleme sollen unkompliziert und schnell über Beta- und Hotfix-Treiber gelöst werden – ein ähnliches Vorgehen ist auch beim Konkurrenten Nvidia an der Tagesordnung. Um die Kunden bei Problemen nicht im Regen stehen zu lassen, hat AMD eine Issue Reporting Form ins Leben gerufen, in der Radeon-Nutzer mit Problemen diese an den Hersteller weitergeben können.

Der erste übersprungene Treiber ist der Catalyst 12.5 – doch dafür hat AMD den Catalyst 12.6 Beta freigegeben, der in einigen Dingen leicht in die Zukunft vorausgreift. So unterstützt dieser erstmals die neuen Desktop-APUs auf Basis des „Trinity“, namentlich A10-5700 (samt integrierter HD 7660D) und A8-5500 (inklusive HD 7560D). Für diese und die drei Notebook-APUs (ohne ULV-Varianten) wurden zusätzliche CrossFire-Profile integriert, die das Zusammenspiel von integrierter und zusätzlicher diskreter Grafiklösung optimieren sollen.

Doch auch für alle herkömmlichen Radeon-Karten hält der Beta-Treiber so viele Problemlösungen bereit, wie in den letzten Monaten zusammen:

  • AMD Radeon™ HD 7900, AMD Radeon HD 7800 Tri-CrossFire™ configurations + Eyefinity BSOD when launching a DirectX application.
  • AMD Radeon HD 7900, AMD Radeon HD 7800 Eyefinity/Multiple Display configurations BSOD when using desktop applications.
  • AMD Radeon HD 7900, AMD Radeon HD 7800, and AMD Radeon HD 7700 cards hang when system goes to sleep.
  • Tearing on Eyefinity configurations when different display connector types are used.
  • Poor Elder Scrolls: Skyrim CrossFire scaling seen in AMD Catalyst 12.4 (back to CrossFire scaling found in AMD Catalyst 12.3).
  • AMD Catalyst Control Center – intermittently missing Overdrive page.
  • AMD Catalyst Control Center – missing GPU Activity gauge.
  • AMD Radeon HD 7900 CrossFire Configuration – system hang after cinematic in Call of Duty: Black Ops.
  • Crysis 2 -random system hangs when run in DirectX 9 mode.
  • Heroes and Generals: Blocky corruption in scenes with smoke effects when run in DirectX 11 mode.
  • Disabled HDMI audio when the connected HDTV is powered Off/On.

Zusätzlich zum Beta-Treiber für die angestammten Windows-Versionen hat AMD auch den Treiber für die Windows 8 Vorabversionen erneuert. Sowohl dieser als auch der Catalyst 12.6 Beta stehen in unserem Downloadarchiv zur Verfügung.

Mehr zum Thema
Anzeige