Test: Noiseblocker Bionic-Loop-Lüfter

Innovativ. Dank Mutter Natur!
Autor:

Einleitung

Wenn ein Hersteller einen neuen Lüfter vorstellt, ist uns dies in den seltensten Fällen einen separaten Artikel wert und auch die meisten Anwender werden eine solche Präsentation bestenfalls schulterzuckend zur Kenntnis nehmen. Schließlich hat sich in den vergangenen Jahren auf diesem Gebiet wenig Bahnbrechendes ereignet. Daher sehen viele Nutzer Lüfter in erster Linie als notwendiges Beiwerk zur Computertechnik an, das zu allem Übel auch noch ihre hauptverantwortliche Lärmquelle darstellt.

Bionische eLoop-Lüfter von Noiseblocker
Bionische eLoop-Lüfter von Noiseblocker

Manchmal gelingt jedoch auch den Lüfterentwicklern das seltene Kunststück mit ihren Neuheiten die allgemeine Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Jüngst kann dies die deutsche Firma Blacknoise von sich behaupten: Das Zauberwort hierbei lautet „Bionik“. Dahinter verbergen sich eine ganze Reihe an technischen Neuerungen und Optimierungen, welche vornehmlich aus genau studierten Grundkonzepten der belebten Natur entstammen und im Ergebnis zu einer drastischen Lärmminderung der Lüfter sorgen sollen. Was sich zunächst nach kaum mehr als einer Werbefloskel anhört, offenbart bei genauerer Betrachtung erhebliches Potential in Form von Geräuschreduktionen, die nicht nur Silent-Liebhaber aufhorchen lassen. Wir stellen die NB-eLoop-Ventilatoren vor und geben eine kurze Aussicht auf ihre Praxistauglichkeit.

Technischer Überblick

Im Folgenden sind die Schlüsselfaktoren der NB-eLoops nochmals zusammengetragen und ergänzt.

  • Noiseblocker Bionic-Loop-Fan-Serie
  • Lüfter mit und ohne PWM im 120-mm-Format
  • Anschlusskabel 20 oder 50 cm
  • Schwingungsarme Anbringung mit Montagekit
  • Bionisches Rotorblattdesign
    • Strömungsoptimierter Schlaufenrotor
    • Vorticity Guides an Flügelkanten
    • Material: Bayer Makrolon (Anti-Dust-Wirkung)
  • Glasfaserverstärktes PBT-Lüfterchassis
    • Hohe Steifigkeit und vergrößertes Einströmfeld
    • Aerodynamisch optimiertes Abströmfeld
    • Resonanz-Absorber im Rahmen (Deepsound Design)
    • Volumenstromoptimiert
  • NB-NanoSLI 2 Magnetschwebelager
    • Lageinvariante Endlosschmierung
    • Vollständig staubgeschütztes Lager für lange Lebenszeit
  • NB-EKA 2 Antrieb
    • Autorestart-Funktion, Blockier- und Überlastungsschutz
    • Niedrige Startspannung
    • Vollständig staubgeschützter Motor
    • Abgestimmte Motorenelektronik über gesamten Spannungsbereich
  • 6 Jahre Garantie
  • Noiseblocker-Herstellerhomepage
Anzeige