Sea Sonic Platinum Fanless 520 Watt im Test : Effizient und passiv gekühlt

, 193 Kommentare
Sea Sonic Platinum Fanless 520 Watt im Test: Effizient und passiv gekühlt

Unser nächster Proband im Netzteil-Testlabor kommt aus dem Hause Sea Sonic. Die hauseigene High-End-Serie segelt derzeit unter dem Namen Platinum Series und deckt mit acht Modellen den Leistungsbereich von 400 bis 1.200 Watt ab. Die Modelle von 400 bis 520 Watt richten sich dank komplett passiver Kühlung auch an ausgesprochene Silent-Enthusiasten.

Zudem verspricht der Hersteller höchste Effizienz und überragende Messwerte in allen Disziplinen. Vollmodulares Kabelmanagement samt Flachbandkabel vereinfacht die Kabelverlegung und verhindert unnötiges Kabelgewirr im eigenen Rechner. Wir testen mit dem 520-Watt Modell das derzeit leistungsfähigste Platinum-Passiv-Netzteil.

Auf der nächsten Seite: Lieferumfang

193 Kommentare
  • Philip Pfab E-Mail
    … zeichnet sich auf ComputerBase für die Berichterstattung über Computer-Netzteile verantwortlich. Mit Kritik an der Branche geizt er nicht.