Corsair CS450M im Test

80Plus-Gold, modular, preiswert
Autor:

Einleitung

80Plus-Gold bei 450 Watt mit (teil-)modularem Kabelmanagement für unter 50 Euro – die technischen Eckdaten des Corsair CS450M deuten auf einen Preis-Leistungs-Sieger. Darüber hinaus entspricht die Nennleistung von 450 Watt den Anforderungen vieler aktueller Spielerechner, so dass das Netzteil auch für diese interessant ist.

Eine neue Kaufempfehlung? Vorher muss das Corsair CS450M im Test auch bei den Anschlüssen, der Elektronik, der Lautstärke und den Messungen an der Chroma überzeugen.

Corsair CS450M
Corsair CS450M

Lieferumfang

Netzteil, modulare Kabel, Kurzanleitung, Netzkabel, Schrauben und Kunststoff-Kabelbinder – in Anbetracht des Preises ist selbst der spartanische Lieferumfang leicht überdurchschnittlich und bietet alles, um das Netzteil sofort in Gebrauch zu nehmen.

Technische Eckpunkte

Corsair setzt bei der CS-M-Serie auf Single-Rail und verzichtet auf eine getrennte Absicherung mehrerer +12-Volt-Leitungen. Beim 450-Watt-Modell wäre der Sicherheitsgewinn durch eine Aufteilung der +12-Volt-Leistung auch nur minimal.

Corsair CS Series Modular CS450M
Effizienz 80Plus-Gold
Nennleistung 450 Watt
davon 12 Volt 426 Watt
davon 3,3 / 5,0 Volt 110 Watt
Anzahl 12-Volt-Leitungen eine
Lüfter Gleitlagerlager, 120 mm
Einbautiefe 140 mm
Haswell-Kompatibilität ja

Bei den Schutzschaltungen erfüllt das CS450M die Anforderungen vollständig, auch wenn die Beschreibung in den Marketing-Materialien des Herstellers den Überstromschutz (OCP) nicht erwähnt. In der Realität ist dieser jedoch vorhanden, wie eine Analyse der Elektronik zeigt. Auf Nachfrage von ComputerBase wurde der Überstromschutz im CS450M von Corsair bestätigt. Corsair wird die Produktbeschreibung deshalb wie schon beim Builder Series CX430 voraussichtlich bald anpassen.

Datenblatt des Corsair CS Series Modular CS450M
AC Input 100-240 V, 47 – 65 Hz, 6,3 – 3,15 A
DC Output +3,3 V +5 V +12 V1 -12 V +5 Vsb Nennleistung
20 A 20 A 35,5 A 0,8 A 3 A 450 W
110 W 426 W 9,6 W 15 W
Übersicht Schutzschaltungen
Corsair CS Series Modular CS450M
Unterspannungsschutz (UVP) ja
Überspannungsschutz (OVP) ja
Kurzschlusssicherung (SCP) ja
Überlastschutz (OPP) ja
Überstromschutz (OCP) ja
Überhitzungsschutz (OTP) ja

Eine Erläuterung zu den verschiedenen Schutzschaltungen bietet der Artikel „So testen wir Netzteile“.

Anzeige