„Prosumer“-Modell für 500 Euro

Acers erstes UHD-Display heißt CB280HK

Wie so oft kommt der Handel der Produktvorstellung seitens eines Herstellers zuvor. Seit Kurzem wird der 28-Zoll-Monitor Acer CB280HK im Preisvergleich gelistet. Der Bildschirm löst mit 3.840 × 2.160 Pixeln auf und reiht sich in Acers „Prosumer“-Portfolio ein.

Somit sowohl für den Büro- als auch den Privateinsatz konzipiert, bietet der Bildschirm wie derzeit alle günstigeren UHD-Modelle ein TN-Panel mit schneller Reaktionszeit und typischen Werten für Helligkeit und Kontrast. Die Angabe „8 Bit + HiFRC“ weist darauf hin, dass sich auf dem 8-Bit-Panel dank Frame Rate Control 1,07 Milliarden Farben darstellen lassen, was ebenfalls typisch für die aktuellen UHD-TN-Panels ist.

Acer CB280HK
Acer CB280HK
Acer CB280HK
Acer CB280HK
Bilder: Geizhals.at

Wie auch der neue iiyama ProLite B2888UHSU bietet der Acer-Bildschirm diverse Einstellmöglichkeiten zur ergonomischen Ausrichtung. Auch preislich rangiert das Modell in Schlagweite: Knapp 500 Euro werden derzeit von ersten, überschaubar wenigen Händlern aufgerufen. Wann der CB280HK verfügbar sein wird, ist noch unbekannt. Nähere Details sind erst mit der offiziellen Produktankündigung seitens Acer zu erwarten.

Die ComputerBase vorliegenden Spezifikationen lesen sich wie folgt:

Acer CB280HK
LCD-Panel TN
Backlight LED
Diagonale 28 Zoll
Auflösung 3.840 × 2.160 (60 Hz via DisplayPort)
Seitenverhältnis 16:9
Kontrast (statisch) 1.000:1
Helligkeit 300 cd/m²
Farbtiefe 1,07 Mrd. Farben* (8 Bit + FRC)
Farbraum 72 % NTSC
Blickwinkel 170°/160° (horizontal/vertikal)
Reaktionszeit 1 ms (Grau-zu-Grau)
Videoeingänge DisplayPort, Mini-DisplayPort, HDMI/MHL, DVI
Standfuß höhenverstellbar (150 mm), neigbar (-5°/+35°), schwenkbar (120°), Pivot
Leistungsaufnahme k. A.
Sonstiges Lautsprecher (2 × 2 W)
Abmaße k. A.
Gewicht k. A.
*Der Hersteller nennt 16,7 Mio. Farben, aber die Angabe „8 Bit + HiFRC“ weist auf effektiv 10 Bit mit 1,07 Mrd. Farben hin.