Lian Li PC-Q35 im Test

Ein Gigant hält Dornröschenschlaf
Autor:

Einleitung

Jeder, der auf der Suche nach einem passenden Gehäuse war, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit schon einmal über den Namen Lian Li gestolpert. Seit mittlerweile drei Jahrzehnten ist der taiwanische Gehäuseschmied fest auf dem Markt für Computergehäuse aller Art etabliert und hat so etwas wie einen Monopol errichtet. Denn Lian Li ist bis heute der einzige Hersteller, dessen Gehäuse ausschließlich aus eloxiertem Aluminium bestehen, weshalb sie den Markt für Aluminiumgehäuse neben kleineren Anteilhabern wie Silverstone und Streacom stark dominieren.

Lian Li PC-Q35 - Linke Seitenansicht
Lian Li PC-Q35 - Linke Seitenansicht

Für einen Test hat sich ComputerBase das PC-Q35 aus dem Hause Lian Li besorgt. Es ist ein kleines unscheinbares Mini-ITX-Gehäuse, gefertigt im allzu gut bekannten Stil des Unternehmens. Innovationen oder umfangreiche Neuerungen sind auf dem ersten Blick nicht zu erkennen. Der Grund: es gibt keine. Ob das daran liegt, dass Lian Li die Messlatte so hoch gelegt hat, dass keine Neuerungen mehr nötig sind, oder ob der Hersteller in einen Dornröschenschlaf verfallen ist, klärt ComputerBase im Test.

Lian Li PC-Q35
Mainboard-Format: Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 456 × 210 × 305 mm
Fronttür
Material: Aluminium
Nettogewicht: 4,3 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 5 × 5,25" (extern)
5 × 3,5" (intern)
3 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 2
Lüfter: Deckel: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Innenraum: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Staubfilter: Deckel, Front, Boden
Kompatibilität: CPU-Kühler: 85 mm
GPU: 335 mm – 335 mm
Netzteil: 230 mm
Preis: ab € 116

Lieferumfang

Zusätzlich zum USB-3.0-zu-USB-2.0-Adapter liefert Lian Li das obligatorische Schraubenmaterial, zwei Kabelbinder, einen Lautsprecher und eine mehrsprachige Gebrauchsanweisung mit. Diese ist äußerst umfangreich bebildert und erklärt das Gehäuse sowie seine Eigenschaften in knappen Sätzen, deren Inhalt auf dem Punkt gebracht wird.

Merkmale der vorinstallierten Lüfter
Position Größe U/min Anschluss Anlaufspannung
Innenraum 120 mm 1300 3-Pin oder Molex 3,6 Volt
Deckel 120 mm 1300 3-Pin oder Molex 3,6 Volt