Aerocool DS 200 im Test : Größer und besser als das Dead Silence

, 96 Kommentare
Aerocool DS 200 im Test: Größer und besser als das Dead Silence

Jeder sollte dazu imstande sein, die offenkundigen Parallelen zwischen dem im letzten Jahr erschienenen Aerocool Dead Silence und dem Aerocool Dead Silence 200 (DS 200) zu erkennen. Zumindest äußerlich hat der Neuling bis auf seine größeren Abmessungen so gut wie keine Überarbeitung im Vergleich zu seinem kleinen Bruder erfahren.

Neben den für Midi-Tower typischen Abmessungen hat der Hersteller aber auch zusätzliche Features in sein neuestes Gehäuse mit einfließen lassen. Dazu gehören Bitumenmatten zur Körperschallreduzierung und die mit einem Display ausgestattete Lüftersteuerung. Sogar ein Temperatursensor findet sich im Tower.

Im ersten Moment sieht das Aerocool DS 200 nach einem äußerst runden Produkt aus, das zudem in sechs verschiedenen Farben und gegen einen Aufpreis auch mit Sichtfenster zu erhalten ist. ComputerBase hat es ausführlich getestet.

Aerocool DS 200
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Chassis (L × B × H):
485 × 210 × 527 mm (53,67 Liter)
Schalldämmung
Variante
485 × 210 × 527 mm (53,67 Liter)
Schalldämmung, Seitenfenster
Material: Kunststoff, Stahl
Nettogewicht: 9,90 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio, Lüftersteuerung
Einschübe: 2 × 5,25" (extern)
5 × 3,5"/2,5" (intern)
2 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 2 × 140/120 mm (1 × 140 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 1 × 200 mm oder 2 × 140/120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 170 mm
GPU: 290 mm – 430 mm
Netzteil: 270 mm
Preis: € 89,99 / –

Lieferumfang

Aerocool zeigt sich beim Lieferumfang von der spendablen Seite. Abseits der obligatorischen und in Schwarz lackierten Schrauben liegen acht Kabelbinder, eine zweite luftdurchlässige Top-Abdeckung, eine 5,25"-Abdeckung mit Auswurfklappe und ein 5,25"-auf-3,5"-Adapter bei. Auch eine nützliche Aufsteckkappe gesellt sich dazu. Sie ermöglicht es, Abstandhalter mithilfe eines Kreuz-Schlüsseldrehers sehr leicht in den Mainboardtray einzuschrauben.

Die multilinguale Gebrauchsanweisung erklärt alle gängigen Montageschritte rund um das DS 200 ausführlich und anhand von farbigen Bildern. Das Gebotene ist weit überdurchschnittlich.

Merkmale der vorinstallierten Lüfter
Position Größe U/min Anschluss Anlaufspannung
Front 140 mm 800 3-Pin oder Molex 4,2 Volt
Heck 120 mm 800 3-Pin oder Molex 4,8 Volt

Auf der nächsten Seite: Ausstattung

96 Kommentare
Themen:
  • Carsten Lissack E-Mail
    … ist auf ComputerBase für den Bereich PC-Gehäuse verantwortlich. Fotografie ist seine Leidenschaft.