Kurze GeForce GTX 970 im Test : Kompakt viel Leistung von Galax und Gigabyte im Vergleich

, 55 Kommentare
Kurze GeForce GTX 970 im Test: Kompakt viel Leistung von Galax und Gigabyte im Vergleich

Das überschaubare Angebot schneller Grafikkarten für kompakte Spielesysteme hat mit Nvidias GeForce GTX 970 vielversprechenden Zuwachs bekommen. Asus, Galax und Gigabyte haben Varianten der kleineren der beiden GM204-Grafikkarte vorgestellt, die mit maximal achtzehn Zentimetern auch in kleinen Rechnern auf Basis von Mini-ITX Platz finden sollen.

Nie zuvor gab es derart kompakte Grafikkarten dieser Leistungsklasse. Die GeForce GTX 970 überflügelt die GeForce GTX 760 und Radeon R9 270X unter Full HD um rund 70 Prozent und die Radeon R9 285 um rund 50 Prozent. Und die mit Maxwell gestiegene Energieeffizienz lässt darauf hoffen, dass die Leistung auch im Kleinstformat leise gekühlt werden kann.

Mit Galax GeForce GTX 970 Gamer OC und Gigabyte GeForce GTX 970 Mini stellt ComputerBase in diesem Test die beiden bereits verfügbaren Modelle gegenüber. Die GeForce GTX 970 DirectCU Mini von Asus ist noch nicht erhältlich. Die Gigabyte GeForce GTX 970 Mini wurde leihweise von Mindfactory.de zur Verfügung gestellt, die Galax GeForce GTX 970 Gamer OC vom Hersteller.

Technische Daten

Die Gigabyte GeForce GTX 970 Mini ist mit ihren 17 Zentimetern Gesamtlänge die kürzeste derzeit verfügbare GeForce GTX 970. Ihre Länge entspricht exakt der Kantenlänge einer Mini-ITX-Platine. Die Stromversorgung erfolgt über einen 8-Pin-Anschluss am oberen Rand. Das PCB ragt 1,5 Zentimeter über die Slotblende hinaus.

Bildvergleich

Die Galax GeForce GTX 970 Gamer OC ist mit 18 Zentimetern einen Zentimeter länger, aber nicht so lang, wie der Hersteller selbst angibt. Die Stromversorgung erfolgt über zwei 6-Pin-Anschlüsse am oberen Rand, das PCB ragt nur 0,5 Zentimeter über die Slotblende hinaus – das ist derzeit ein Alleinstellungsmerkmal.

Modell PCB Länge 6-Pin 8-Pin
Asus GeForce GTX 970 Strix Asus 27,5 cm -
Gainward GeForce GTX 970 Gainward (ähnlich Referenz 670) 24,5 cm -
Gainward GeForce GTX 970 Phantom Gainward (ähnlich Referenz 670) 24,5 cm -
Galax GeForce GTX 970 Gamer OC Galax 18,0 cm -
Galax GeForce GTX 970 OC EX Galax 25,5 cm
Gigabyte GeForce GTX 970 G1 Gaming Gigabyte 30,0 cm
Gigabyte GeForce GTX 970 Mini Gigabyte 17,0 cm -
manli GeForce GTX 970 manli (ähnlich Referenz 980) 26,5 cm -
MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G MSI 27,5 cm
Palit GeForce GTX 970 JetStream Palit (ähnlich Referenz 670) 24,5 cm -
Zotac GeForce GTX 970 Zotac (ähnlich Referenz 670) 20,5 cm
Zotac GeForce GTX 970 Omega Edition Zotac 27,5 cm -
Zotac GeForce GTX 970 Extreme Edition Zotac 30,0 cm -

Beim verwendeten Kühlsystem unterscheiden sich beide Grafikkarten deutlich. Das Modell von Gigabyte kombiniert einen 90-mm-Lüfter mit einem massiven Radiator, das Modell von Galax zwei 75-mm-Lüfter mit deutlich weniger Aluminium. Mit 630 zu 470 Gramm wiegt die Grafikkarte von Gigabyte auch deutlich mehr. Die Lüfter beider Karten laufen immer. Eine Abschaltautomatik, wie sie viele Hersteller mittlerweile bieten, bieten beide nicht.

Bildvergleich
Modell Slots Kühler Lüfter Lüfter anhalten (2D)
Asus GeForce GTX 970 Strix 2 3 HP, Al/Cu 2 × 95 mm (axial) ja
Gainward GeForce GTX 970 2 Cu/Al 1 × 65 mm (radial) nein
Gainward GeForce GTX 970 Phantom 3 4 HP, Al 2 × 75 mm (axial) nein
Galax GeForce GTX 970 Gamer OC 2 3 HP, Al/Cu 2 × 75 mm (axial) nein
Galax GeForce GTX 970 OC EX 2 4 HP, Al/Cu 2 × 85 mm (axial) nein
Gigabyte GeForce GTX 970 G1 Gaming 2 4 HP, Al/Cu 3 × 75 mm (axial) nein
Gigabyte GeForce GTX 970 Mini 2 3 HP, Al/Cu 1 × 90 mm (axial) nein
manli GeForce GTX 970 2,0 3 HP, Al/Cu 1 × 65 mm (radial) nein
MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G 2 4 HP, Al 2 × 95 mm (axial) ja
Palit GeForce GTX 970 JetStream 2,5 3 HP, Al 2 × 85 mm (axial) ja
Zotac GeForce GTX 970 2 3 HP, Cu/Al 2 × 75 mm nein
Zotac GeForce GTX 970 Omega Edition 3 6 HP, Al 2 × 85 mm (axial) nein
Zotac GeForce GTX 970 Extreme Edition 2,5 5 HP, Al/Cu 3 × 85 mm (axial) nein
HP = Heatpipe, Cu = Kupfer, Al = Aluminium

Trotz deutlich kompakterer Ausmaße gestattet Galax der kurzen GeForce GTX 970 fast denselben maximalen Takt wie dem ausgewachsenen Modell. Gigabyte hat die kleine Version hingegen deutlich gebremst: Statt 1.367 MHz sind ohne Eingriff nur noch 1.255 MHz möglich. Der Speichertakt bleibt bei beiden Grafikkarten unangetastet.

Kühlsysteme mit jeweils drei Heatpipes
Kühlsysteme mit jeweils drei Heatpipes

Die Taktunterschiede spiegeln sich auch im Leistungslimit wider. Die Galax GeForce GTX 970 Gamer OC lässt ab Werk 173 Watt und maximal 210 Watt zu, während die Gigabyte bei 160 Watt ab Werk und spätestens bei 180 Watt nach manuellem Eingriff den Takt senkt.

Modell GPU-Basistakt Maximaltakt Speichertakt
Asus GeForce GTX 970 Strix 1.114 MHz 1.304 MHz 3.506 MHz
Gainward GeForce GTX 970 1.051 MHz 1.278 MHz 3.506 MHz
Gainward GeForce GTX 970 Phantom 1.051 MHz 1.278 MHz 3.506 MHz
Galax GeForce GTX 970 Gamer OC 1.127 MHz 1.304 MHz 3.506 MHz
Galax GeForce GTX 970 OC EX 1.127 MHz 1.316 MHz 3.506 MHz
Gigabyte GeForce GTX 970 G1 Gaming 1.178 MHz 1.367 MHz 3.506 MHz
Gigabyte GeForce GTX 970 Mini 1.076 MHz 1.255 MHz 3.506 MHz
manli GeForce GTX 970 1.050 MHz 1.078 MHz 3.506 MHz
MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G 1.114 MHz 1.329 MHz 3.506 MHz
Palit GeForce GTX 970 JetStream 1.152 MHz 1.354 MHz 3.506 MHz
Zotac GeForce GTX 970 1.076 MHz 1.278 MHz 3.506 MHz
Zotac GeForce GTX 970 Omega Edition 1.102 MHz 1.291 MHz 3.524 MHz
Zotac GeForce GTX 970 Extreme Edition 1.203 MHz 1.392 MHz 3.600 MHz
Max Power Target im Vergleich zu den ab Werk voreingestellten 100 Prozent, die von Grafikkarte zu Grafikkarte unterschiedlich ausfallen

Auch bei den Anschlüssen macht es einen Unterschied, zu welcher Grafikkarte der Kunde greift. Galax bietet zwei Mal DVI, ein Mal HDMI und ein Mal DisplayPort; Gigabyte bietet noch zwei DisplayPorts mehr. Damit lassen beide Hersteller die Anschlüsse der normalen Version der Karte unangetastet.

Gigabyte bietet zwei DisplayPorts mehr
Gigabyte bietet zwei DisplayPorts mehr
Modell DVI HDMI DisplayPort
Asus GeForce GTX 970 Strix
Gainward GeForce GTX 970 1× (Mini) 3× (Mini)
Gainward GeForce GTX 970 Phantom 1× (Mini) 3× (Mini)
Galax GeForce GTX 970 Gamer OC
Galax GeForce GTX 970 OC EX
Gigabyte GeForce GTX 970 G1 Gaming
Gigabyte GeForce GTX 970 Mini
manli GeForce GTX 970
MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G
Palit GeForce GTX 970 JetStream 1× (Mini) 3× (Mini)
Zotac GeForce GTX 970
Zotac GeForce GTX 970 Omega Edition
Zotac GeForce GTX 970 Extreme Edition

Auf der nächsten Seite: Testergebnisse

55 Kommentare
Themen: